C5 Convertible Preiseinschätzung
#1
Erstmal hallo an alle im Forum,

ich bin z.Zt. auf der Suche. Nachdem ich mir gestern dieses "Schnäppchen"  angeschaut hatte ist mir klar dass es auch bei der Corvette seltenst DIE Occasion gibt. Auf dem Fahrersitz war praktisch keine Polsterung mehr vorhanden und die Sitzwange wurde statt neu zu beziehen einfach mit Schuhcreme aufpoliert. Wenn der ehemalige Besitzer keine 500KG wiegt hat diese Vette mehr als das doppelte der angegebenen Kilometer drauf.
Jetzt gibt es bei uns im Dorf noch diese C5 hier. Ausser dass der Verkäufer dem Beschreibungstext nach ein sozialer Sonderfall zu sein scheint kommt mir der Preis bei Meilentacho, roten Blinkern und evtl. alle Rückrufaktionen nicht durchgeführt für eine 99er zu hoch vor. Ich beobachte den Markt allerdings erst seit 2-3 Wochen und für was Autos in Börsen stehen und dann tatsächlich verkauft werden ist immer ein Unterschied. Der Preis ist zwar noch im Budget aber niemand zahlt gerne zu viel.

Für eure Einschätzungen was einen realen Verkaufspreis angeht bevor ich hier kontakte wäre ich allen sehr dankbar.?


Gruß Werner
  Zitieren
#2
Den Hinweis auf den „sozialen Sonderfall“ halte ich für extrem unangebracht. Jeder der einmal versucht hat, ein ordentliches Fahrzeug zum angemessenen Marktpreis zu veräußern wird wissen, mit welchen teilweise unverschämten Aussagen und Angeboten von Träumern, Spinnern oder Schnäppchenjägern man konfrontiert wird. Wenn dann nach diversen Besichtigungen kein Verkauf zustande kommt, weil Mutti Vatis Leidenschaft nicht zu teilen vermag, kann ich den Text voll verstehen.

Nein, ich kenne weder Fahrzeug noch Verkäufer, aber 60Tsd km hört sich gut an. Hinfahren, ansehen, entscheiden. Gelb ist selten, als Cabrio allemal.

Meine C5-Zeiten liegen schon etwas zurück, aber lässt sich der Tacho nicht auf Kilometer umstellen? Rote Blinker sind allgemein gerne genommen, insbesondere, wenn diese eingetragen sind. Den Hinweis auf nicht gemachte Rückrufe verstehe ich nicht, das lese ich aus der Anzeige nicht heraus.
Gruß, Alex


Forced Induction Owner´s Club: 602 PS, 688 nm

[Bild: 42645267ea.jpg]
[Bild: 42645268ql.jpg]
  Zitieren
#3
Hallo Rapidor,

sodale, jetzadle und überhaupt.

Dein erster Beitrag, da erwartet die Gemeinde, auch wenn noch keine Vette vorhanden, erst mal eine kleine Eigenvorstellung. "Man" will schon wissen, mit wem "man" es zu tun hat.

Und dann fragst du gezielt nach Preisen, ohne dass du nach eigenen Angaben dich bereits länger am Markt umgeschaut hast. Und anscheinend hast du dich auch nicht lange im Forum umgeschaut.

Ich kann dir folgenden Rat geben: 
-Schau dich erst mal im Forum um
-Schau dich erst mal bei den angebotenen Vetten in den Verkaufsbörsen um
-Schau dich erstmal bei Treffen um

und dann komm und stelle wirkliche Fragen. 

Eine Frage zum Preis einer Vette, die nur auf oberflächlichen Bildern hier sichtbar ist und die näheren Werte nicht bekannt sind, wird dir keiner richtig beantworten können.
Klar wird der eines sagen: zu teuer, der nächste: zu günstig. 
Es gibt keine "richtige" Anwort. 

Es ist nunmal so: der Preis eines Gebrauchtfahrzeuges ist der, den der Käufer bereit ist zu zahlen. 

Es gibt aber einen Rat: Es sind Gebrauchtfahrzeuge, die alle mehr oder weniger benützt wurden, daher "abgenützt" sind und auch den ein oder anderen Mangel haben werden. Und es gibt auch versteckte Mängel, die "man" anhand von lesen im Forum und Gespräche und Eigenerfahrung dann bei einer Besichtigung eher entdecken kann. 


Zu den C5 en: da gibt es zwischen 15 und 30 tausend (ganz besondere dürfen sogar noch weiter mal nach oben rutschen) einiges an Angeboten auf dem Markt. Was da letztendlich dafür bezahlt wird, weiß´meistens nur der Käufer und Verkäufer.
Zu den C6 en: da gibt es ab 20 tausend auch nach oben gehend sehr viele Angebote. 

Was ist dafür zu zahlen? Immer genau das, was ein Käufer bereit ist, dafür auszugeben. Und das ist von ganz vielen Faktoren abhängig.........

Dir ist die C5 für das dargestellte zu teuer.........gut, fertig. Was soll jetzt jemand dazu sagen?

Und die C6 ist in deinen Augen mit zu wenig KM angegeben. Gut. Mag sein, aber was soll jetzt jemand dazu sagen?

Selber nachhacken und letztendlich ist es deine Entscheidung und deine Meinung. 


Und du solltest dir erst mal darüber im klaren sein, was du willst................


Schönen Tag noch

Werner

C3_Cab_blk_60.png C5_Cab_blk_60.png
Yeeah! wer niemals Brot im Bette aß......weiß nicht wie Krümmel piksen........und ist die ganze Nacht hungrig.. Zwinkern
  Zitieren
#4
Hallo Rapidor,

die von dir ausgesuchte C5 ist ein 6-Gang-Schalter und damit recht selten. Du findest maximal eine Handvoll Schalter-Cabrios unter 100 tkm deutschlandweit im Angebot. Der Schalter aber macht die C5 zu einem ernsthaften Sportwagen, der 4-Gang-Automat ist zum Cruisen.

Zumindest auf den Fotos ist nichts Gravierendes ersichtlich und die Farbkombi ist ebenfalls gängig. Zum Thema "sozialer Sonderfall" und US-Ausführung haben die Vorschreiber schon Stellung bezogen.

Ich finde den Preis im Hinblick auf Schalter und Laufleistung (sofern nachweisbar) zunächst mal nicht überzogen. Also anschauen und selbst eine Meinung bilden; eine Beurteilung nur anhand von ein paar Fotos ist nicht möglich.

Gruß Mike
  Zitieren
#5
Hallo Werner,
kann zwar zum Thema C5 keine Tipps geben, möchte aber auf die Kaufberatung C5
hier im Forum hinweisen.

Gruß
Norbert
[Bild: g3s94eh7.gif]
  Zitieren
#6
Erst mal ein herzliches Dankeschön für alle konstruktiven Tipps. Vor allem mikemn hat mir hier mit seinem klaren Statement weitergeholfen.
Ich denke manche Passagen meines Posts sind hier etwas falsch verstanden worden, würde mich aber gerne erst zu einem späteren Zeitpunkt wieder mit Aktivitäten und einer Vorstellung im Forum melden.

Beste Grüße
Werner
  Zitieren
#7
Hi zusammen
@Rapidor Wenn der Fahrersitz das einzige Problem ist, finde ich das rote C6 Cabrio nicht verkehrt. Die C6 Sitze sind sehr weich. Den Sitz mit neuen Sitzkissen und Sattler aufarbeiten kostet nicht die Welt. Das Lenkrad gegen ein LS3 Lenkrad tauschen, geht einfach und ist auch nicht teuer. Ich persönlich würde die C6 der C5 vorziehen.
Nur meine Meinung. Mit dem Händler noch etwas am Preis handeln und gut.
Gruß Dieter
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Convertible gesucht Donau Corvette 6 4.336 10.04.2017, 16:14
Letzter Beitrag: Donau Corvette
  Was haltet Ihr von dieser C5 Convertible- auf Z06 umgebaut turntablefreak 9 5.792 17.12.2016, 15:11
Letzter Beitrag: andree
  67er SB Convertible bei mobile.de maseratimerlin 16 5.326 01.12.2015, 15:00
Letzter Beitrag: maseratimerlin
Smile Was sagt ihr zu diesr Corvette C2 Convertible alerty 3 2.190 26.09.2014, 14:13
Letzter Beitrag: bigbossman
  Kennt jemand diese C5 Convertible in BERLIN (gelb) Paragleiter76 1 2.460 10.03.2014, 11:45
Letzter Beitrag: Paragleiter76

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de