Bitte Hilfe Vergaser/Zündung?
#1
Hallo C3 Vergaser Spezialisten bräuchte BITTE wieder einmal Hilfe!

Ich habe meinen Motor C3 1972 SB von einem mir empfohlenen Motorbauer (privat) überholen lassen (andere Nockenwelle, Kurbelwelle, geschmiedete Kolben,Ventile,Kipphebel und neu gelagert und was sonst noch dazu gehört). Der Motor ist dann 1600 Meilen problemlos gelaufen. Dann gingen die Probleme los . Motor ging nicht mehr gut hat sich gerüttelt und geschüttelt und ist bei Standgas immer abgestorben. Er wurde wieder ausgebaut und geöffnet es war ein Ventil gebrochen, dann ca 300 Meilen gelaufen wieder das gleiche. Das Auto springt jetzt schlecht an, läuft am Stand aber schön nur wenn der Motor warm ist und man steigt voll auf das Gaspedal ruckt das Auto und beschleunigt meiner Meinung nach schlecht, ab 60-70 Meilen geht es dann wieder ohne rucken, war jetzt schon 3mal einstellen und der Mechaniker meint das der Rochester Quadrajet das Problem ist. Vor der Revidierung gab es aber kein rucken!!!
Jetzt bitte um Hilfe was könnte es noch sein will eigentlich keinen anderen Vergaser ,Spinne und Zündung verbauen lassen weil er das erste mal nach der Revidierung super gelaufen ist. Oder ist der Vergaser wirklich sche....?

Vielen Dank

und Grüße aus Österreich

Rudi
  Zitieren
#2
Morgen rudi,

kann natürlich schon am Vergaser liegen, der kann ja auch mal kaputtgehen, verschmutzt, verstopft, oder sonst was sein. Aber wieso brechen innerhalb von 2000 Meilen 2x die Ventile nach ner Überholung, wenn alls neu gemacht ist?

Haste mal in den Motor geschaut, oder schauen lassen?

Gruß Robert
Der Schwabe, es kann nur einen geben!
  Zitieren
#3
Hallo Robert!

Der Motorbauer hat irgendetwas von zu wenig doleranzen in den Führungen gesprochen und war nach 2 maligen öffnen innerhalb von 3 wochen nicht mehr so gut drauf. Aber dies sollte ja nicht mein Problem sein.
Ich war sogar bei Ihm und er zeigte mir die alten Teile und die neuen die dann verbaut wurden.
Das Auto ist das erste mal nachdem der Motor gemacht wurde ohne ruckeln gegangen. jetzt war ich schon 3x bei Ihm, bekomme die c3 fahre weg geht gut sobald sie warm wird ruckelt der Motor wenn man schnell aufs Gas steigt wenn man langsam beschleunigt merkt man das nicht. geht so ein QuadraJet nicht zum überholen. Ich habe halt bedenken jetzt kauf ich eine neue Spinne mit Vergaser kostet sicher 800 Euro dann geht das Auto auch nicht gut und das wäre ärgerlich.

lg Rudi
  Zitieren
#4
Hallo Rudi,
es könnte auch ein Vakuumleck sein. Oder verstopfte Düsen(-nadeln). Gerade weil Du beim langsamen beschleunigen nichts merkst, sollte das mal geprüft werden.
Und zu enge Toleranzen darf es bei einem doch Motorenbauer nicht geben. Dafür baut er doch den Motor, oder?
Gruß
Lothar
  Zitieren
#5
Hallo Rudi!
Wenn du ohne Satzzeichen schreibst, ist es brutal schwer, deinen Text zu lesen und auch zu verstehen!

Ich bin der gleichen Meinung wie die Anderen. Wenn du einen neu gemachten Motor hast, und dann brechen dir gleich 2x hintereinander die Ventile, dann würde ich mir arg Gedanken über die Fähigkeiten deines Motorenbauers machen, und ob ich den Motor überhaupt nochmal starten würde haarsträubend

Den Quadrajet kann man schon überholen. Da ja jetzt eh der Winter kommt, ist der Zeitpunkt ideal. Wenn du möchtest, kann ich dir eine gute Adress dafür geben.

Gruß, Günther
  Zitieren
#6
reklamieren. Nichts selbst machen.
Fred

Six smiles per imperial pterodactyl

Proud owner of the 20,7l of combined Chevy Power + 6,9l German/British/Italian Power
  Zitieren
#7
das hört sich alles an als ob die Zündeinstellung nicht zur verbauten Nockenwelle passt.

Das könnte auch der Grund für defekte Ventile sein.

Das müßte ein Motorenbauer aber wissen das man bei anderen Ventilöffnungszeiten auch die Zündung anpassen muß!
  Zitieren
#8
Hallo!

Vielen Dank an Alle die Ihre Meinung dazu geäussert haben, das ruckeln ist jetzt weg, war bei einem anderen Mechaniker der hat die Zündung neu eingetsellt.
Der meint wieder, so wir der Motor läuft und sich anhört stimmen die Steuerzeiten auch nicht exakt dazu treff ich mich heute mit dem Mann der den Motor revidiert hat. Bei einer neuen Nockenwelle sollte ja eine Beschreibung mit den Steuerzeiten dabei gewesen sein.
Noch dazu bin ich durch Zufall draufgekommen das bei der letzten Reparatur die Originalen Köpfe gegen andere getauscht wurden.

Da gibt es heute einiges zu klären.

lg aus Österreich Rudi
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hilfe!! Widerstand für Zündspule 8202 Msd Blaster 2 He-C 33H 14 804 07.10.2021, 06:28
Letzter Beitrag: He-C 33H
  Motor startet plötzlich schlecht - Fragen zu Vergaser und Benzinleitung letshavefun 10 1.028 05.10.2021, 18:46
Letzter Beitrag: C3Rentner
  Hilfe bei Farberkennung jeffrey864 8 595 15.09.2021, 21:41
Letzter Beitrag: jeffrey864
  Holley Vergaser - Automatischer Choke Warrior90 17 8.961 02.08.2021, 14:17
Letzter Beitrag: Ingolf996
  Welcher Vergaser für ne 72er SB Zerberus82 10 1.314 27.07.2021, 20:00
Letzter Beitrag: Zerberus82

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com