Reifen BF Goodrich oder Avon CR6 ZZ
Die meisten Anbieter stellen auch bei eBay ein. Dort habe ich meine auch her.
Viele Händler haben das falsche Produktbild (Weißwandreifen) eingestellt - einfach anschreiben.

Gruß,
Alex
Das kurze Stück kann man eigentlich auch fahren ...  Burnout
  Zitieren
Ich habe bei Reifenleader.de bestellt weil meine Werkstatt die nicht beschaffen konnte. Andere Reifenhändler hatten immer Probleme die RWL zu bekommen, 34mm Weisswand wären kein Problem gewesen. Leider bin ich noch nicht viel gefahren, am Wechseltag waren die Strassen aber nass und ich habe mich trotzdem recht sicher mit den Vitour gefühlt.
Das kenne ich auch anders, als mit nagelneuen Reifen, noch mit der Trennschicht aus der Maschine. auf nasser Strasse sehr wenig Haftung da war. Nur auf den ersten Kilometern bis die Trennschicht weg war. Beim Motorrad habe ich immer aufgebockt und mit 80er Schmirgel angerauht.
  Zitieren
Ich könnte die Nankang in 255 vorn und 295 hinten jetzt mal testen und finde die echt erstaunlich gut. Bin vom ACP Jörg aus überwiegend Landstraße nach Hause gefahren (knappe 800km) und hatte heute die Gelegenheit, mit dem frisch eingefahrenen Motor mal bissel Zunder zu geben. Side grip und Traktion sind okay. Auch bei Nässe machen die keinen Scheiß. Ich denke schon, dass das ein empfehlenswerter Reifen für die Corvette ist. Bin zufrieden damit.
Viele Grüße Jörg
  Zitieren
Sag ich auch, der ist ok. Aber ein Pirelli ist spürbar besser. Wenns der nur auch in 15" gäbe. Oder mir jemand die 18" eintragen würde...
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
Ich habe ja noch etwas Leistung in meiner gefunden und konnte gestern nix negatives an den Vitour feststellen. Ich bewege sie nicht im Grenzbereich, sie lässt sich aber auf der Landstrasse schon recht flott bewegen.
  Zitieren
Hallo allerseits,

ich hatte bisher die Pirelli P600 drauf (235/60 R 15), die fahren sich sehr gut. Letztes Jahr hatte ich mit meiner C3 bei der "zügigen" Ausfahrt im Eichsfeld mitgemacht, und es gab im Vorfeld schon Zweifler, die vermuteten, dass ich mit meiner C3 in einem Umfeld von C5 bis C7 nicht so gut mitkomme. Ausserdem wars an dem Tag leicht regnerisch und die Straße nass. Und dann zügig über die Landstraßen geschnürt - war zu meiner eigenen Überraschung kein Problem. Vor mir die anführende C6, dann eine C7 und danach eine C5 und dann ich - wir vier sind häufiger mal vorneweg gebratzt und die hinter mir hatten Mühe, nachzukommen. Das alles, ohne einmal ins Rutschen zu kommen. Fahrtechnisch sind die wahrscheinlich optimal für die Corvette. 

EInziges Problem: sie sind etwas zu schmächtig in den Radkästen und jetzt auch abgefahren und alt genug für den Ruhestand. Ich hab jetzt lange hin und her überlegt und mir (nachdem ich gestern mit C1-Matthias gefachsimpelt hatte, als ich seine Stahlfelgen übernommen habe) nicht die Vitour-Reifen, sondern in England die Avon ACR3a in 225/70 R 15 gekauft. Das sind keine Rennreifen, sondern Straßenreifen für Oldtimer von Avon. Mal gucken, wie sich die fahren. Bei deutschen Anbietern werden für die Reifen über 700 € das Stück aufgerufen, bei http://www.vintagetyres.com kosten sie die Hälfte. Danke, Matthias, für den Tip!

Viele Grüße
Jan
  Zitieren
Salu Jan

Willkommen im Club. Ich habe diesen Sommer von den Pirellis zu den Avons gewechselt. Die Haftung bei Nässe ist im Alltag ähnlich gut wie bei den P600. Ich müsste aber nochmals zu einem Fahrtraining damit, um den Grenzbereich wirklich auszuloten. Das Fahrgefühl ist jedoch einen Hauch weicher als bei den Pirellis. Eigentlich kein Wunder: Die Flanke der Avons ist höher und der Reifen schmaler. ich habe ein bisschen mit dem Luftdruck experimentiert, aber das macht keinen spürbaren Unterschied. Allerdings ist das Jammern auf aller höchstem Niveau. Wenn ich als Messlatte die M+S Mickey Thompson und Cooper Cobras etc. heranziehe, die ich in den ersten Jahren drauf hatte, dann sind die Avons um Klassen besser.  Spurrillen sind praktisch kein Thema, bei schnellen Starts gibt's kein Burnout und extrem wenig Laufgeräusche. Mit Schmackes in die Kurve eines Alpenpasses einzubiegen und wieder raus zu beschleunigen, ist eine wahre Freude. Wenn das etwas zu schnell geschieht, spüre ich das drohende Ausbrechen des Hecks früh, trocken oder nass, d.h. alles perfekt kontrollierbar. Als äusserst angenehmen Nebeneffekt empfinde ich, dass die Optik trotz allem komplett Old School ist. Die Raised White Letter SUV Reifen sehen im Vergleich dazu an den frühen C3en einfach zu prollig aus.

Gruss, Martin
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Felgen und Reifen GT Manni 12 1.149 05.11.2021, 14:46
Letzter Beitrag: HP28
  Drehzahl- oder Hitzeproblem 427er StingJay 20 1.889 08.09.2021, 11:44
Letzter Beitrag: StingJay
  Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal Yankeededandy 313 83.763 11.07.2021, 21:11
Letzter Beitrag: daabm
  Reifen 305/50R15 berliner1099 10 1.195 30.06.2021, 12:32
Letzter Beitrag: berliner1099
  C3 Convertible aus 71... oder doch 73? Twinm0nster 12 1.610 09.06.2021, 21:12
Letzter Beitrag: Grauwe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com