Reifen BF Goodrich oder Avon CR6 ZZ
#1
Hallo,

meine 69er Corvette Stingray hat vorne 8x15 und hinten gar 10x15 Felgen, vorne 265/50 R15 und somit 4,4% zu klein im Abrollumfang gegenüber den hinteren 295/50 R15. Außerdem sind die Dunlop Reifen 8 Jahre alt!!!!

Ich kann zwischen folgenden Varianten wählen:

vorne BF Goodrich Radial T/A All Season P255/60 R15 102S und hinten BF Goodrich Radial T/A All Season P295/50 R15 105S mit weißen Buchstaben und vorne nur noch 1,6% größerer Abrollumfang als hinten.

oder

vorne AVON CR6 ZZ 245/60 R15 101V und hinten AVON CR6 ZZ 295/50 R15 108V. Hier ist der Abrollumfang zwischen vorne und hinten mit 0,1% praktisch identisch.

Der Goodrich ist eben ein typischer US-Reifen mit niedrigem Geschwindigkeitsindex und den hübschen weißen Buchstaben, die aber bestimmt genauso schnell dreckig werden wie meine Weißwandreifen an Jaguar etc.

Der AVON ist ein straßenzugelassener Rennreifen, der bei Hitze extrem schnell verschleißt, dafür aber auf dem Asphalt klebt!!!!

Eigentlich tendiere ich zum AVON. Anbei ein Bild einer Corvette mit dem AVON in 245/60 R15 rundum.

Was meint ihr bzw. wer hat Erfahrungswerte?

Danke und Gruß aus Valencia

Carlos


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Was kosten denn die Avons?
Ich meine so nen Schriftzug kann man sich auch drauf vulkanisieren, oder um was geht es dir?
(Kostet ca 100€ pro Reifen)

[Bild: RM_goldTyres.jpg]

Das wäre jedenfalls ein richtiges Statement zur Fahrweise Teufel
Mir käme es darauf an wie lange die wirklich halten und was die eben kosten.

Die BF Goodrich hab ich drauf, finde ich nicht so toll. Aber es gibt noch viel schlechtere Reifen.
Auf Nässe sind die BFG katastrophal schlecht.

Sind deine Minilites hinten wirklich 10" breit? Sieht so aus als wären es die selben wie vorne.
(Stell doch mal noch ein paar Bilder davon rein, aus anderen Perspektiven)
Leider wirken die Minilites nur mit einem Tiefbett richtig gut.
So ein Look wäre ein Traum.

[Bild: 054.jpg]

Also ohne white Letters fehlt was finde ich! Egal bei welchem Querschnitt.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Ein Unterschied im Abrollumfang dürfte keine Rolle spielen, es gibt ja kein ABS oder ESP, was irritiert sein könnte. Großes Grinsen

Ggf. musst Du den Tacho anpassen (anderes Ritzel für den Abnehmer der Tachowelle am Getriebe).

Zu den Reifen kann ich nichts sagen, der AVON ist ein Rennreifen mit alles Vor- und Nachteilen, der BF Goodrich ein Standard-US Reifen, All Season, also eigentlich kein Reifen für einen Sportwagen.

Greets
Hermann
  Zitieren
#4
Hallo,

ich will nicht unbedingt white letters, viel wichtiger ist mir, dass der Reifen gut ist. Die Corvette mit dem AVON in 245/60 R15 (Bild) hat rundum gleich breite Felgen.

Gruß aus Valencia

Carlos
  Zitieren
#5
Meine hat 8" Felgen mit Vredestein Classic 215/70-R15 W ringsum. Die Reifen sind sehr gut, nicht zu weich nicht zu hart.

[Bild: 12448779ac.jpg]

[Bild: 12448777rq.jpg]

Gruß
Matthias
[Bild: 42424062jh.jpg]

The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#6
Der Martin findet seine Mickey Thompsen gut, ich glaube die probiere ich als nächstes auch aus.

Ja und wie sind denn die Avon, wenn du die eh schon gefahren bist? Ok, die kleben hast du geschrieben.
Aber wieviele km halten die? Und was kosten sie?

Ich schätze meine BFG halten so 20-25tkm. Wobei sich das mit dem neuen Motor etwas reduziert hat dumdidum
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#7
Hi Carlos!

Habe auf meiner Corvette die BF Goodrich droben und fahre damit
hauptsächlich Bergstrassen. Grip ist ganz ok, und die Optik passt
gut zum Fahrzeug - angenehm zu fahren und einem klar erkennbaren
Grenzbereich - ich würd sagen der Reifen passt gut zum Fahrzeug und
zum Fahrwerk. Der Goodrich kostet weniger als die Hälfte vom Avon
wenn ich es noch recht in Erinnerung hab.

Auf meiner Cobra hatte ich ebenfalls den Goodrich - war aber absolut
unbrauchbar. Hab dann auf Avon gewechselt und es nicht bereut. Der
Grenzbereich ist extrem hoch aber auch dementsprechend schmal.
Der Reifen ist genial und passt perfekt zum Auto.

Hatte auf der Corvette auch mal kurz den Avon droben, aber hab dann wieder
gewechselt...passt nicht so ganz zum Fahrwerk und vermittelt einem das
blöde Gefühl: bevor der Reifen quietscht bricht irgendwas am Auto :-)

Bei Nässe war der Goodrich purer Luxus gegen die Avons. Im Avon bleibt
jeder Stein kleben um dann mit voller Wucht ins Radhaus oder sonstwohin
zu fliegen. Laufleistung...bei mir eher wurscht da ich pro Jahr < 2.000km
fahre. Avons sind jetzt seit ca. 1.200km drauf und sehen noch relativ neu aus.

Bei verbessertem Fahrwerk und Bremsen machen die Avons bei der C3 sicher Sinn,
bei nem Orginalfahrzeug ists meiner Meinung nach eher Overkill.

mfg
Peter
  Zitieren
#8
...wenn ich mich noch recht erinnere waren die BFG bei 110.- Euro und die Avons bei 280.-...hab
also Unsinn geschrieben mit halbem Preis.

mfg
Peter
  Zitieren
#9
bei dem Fuhrpark wäre mir der Reifenverschleiß des Avon an der C3 herzlich egal,

der nebenbei bemerkt sicher nur einen sehr kleinen Bruchteil der laufenden Kosten darstellen wird.

oder hast Du vor, die schwarze als Daily Driver zu nutzen ?


Daher verstehe ich die Frage nicht wirklich ?


Entweder Du willst einen "klebenden" Reifen, dann eben Avon - daher aber Haftung = Verschleiß

oder eben einen langlebigen white Letter mit dem BFG - der übrigens sooo schlecht auch nicht ist

wenn das Fahrwerk und der Luftdruck passt, kann man den warmgefahren ganz ordentlich um die Ecken jagen

und bei Regen ist sowieso immer extreme Vorsicht angesagt - speziell beim südländischen Straßenbelag.
na gut, wenn ich nicht so schnell fahren darf, wie ich gerne möchte, entgeht dem Finanzminister eben einiges an Mineralölsteuer .... selber schuld Feixen
  Zitieren
#10
Hallo allerseits,

richtig, der Verschleiß ist mir ziemlich egal, da ich mit der Viper, Corvette, E-Type, 350SLC, 250CE, XJ-S V12 Cabrio und XJ-S V12 Le Mans eh nur maximal ca. 1000 km pro Jahr fahre. Nur mit dem Bentley, Jaguar XKR Silverstone Cabrio oder Jaguar XJ12 Serie III fahre ich mehr. Zur Arbeit geht es immer mit dem Fahrrad!!!!!

Es geht mir darum, ob jemand diese Reifen kennt und dazu etwas sagen kann.

Preislich liegen die Goodrich bei 1.055,00 EUR inkl. Versand nach Valencia und die AVON bei 1.620,00 EUR inkl. Versand. Also schon teurer, "macht den Kohl aber nicht fett"

Danke und Gruß aus Valencia

Carlos
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Felgen und Reifen GT Manni 12 1.149 05.11.2021, 14:46
Letzter Beitrag: HP28
  Drehzahl- oder Hitzeproblem 427er StingJay 20 1.889 08.09.2021, 11:44
Letzter Beitrag: StingJay
  Ab November 2017 90% der C3 Reifen illegal Yankeededandy 313 83.762 11.07.2021, 21:11
Letzter Beitrag: daabm
  Reifen 305/50R15 berliner1099 10 1.195 30.06.2021, 12:32
Letzter Beitrag: berliner1099
  C3 Convertible aus 71... oder doch 73? Twinm0nster 12 1.610 09.06.2021, 21:12
Letzter Beitrag: Grauwe

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com