Kauf C1
#1
Photo 
Hallo Corvettefreunde,
ich beabsichtige eine C1 zu kaufen. Worauf muss ich besonders achten? Ich habe bereits eine C3 und somit schon einige diesbezügliche Erfahrungen.
Vielen Dank

Dieter
  Zitieren
#2
Hi Dieter,

da Du schon eine C3 hast, kennst Du die Grundfragen, die sich auch bei der C1 stellen. Zunächst kommt es sicher auf die Variante an, von denen es bei der C1 4 gibt, die Urversion aus 1953-1955 (die ersten beiden Jahre noch mit Blue Flame V6), die (vielleicht eleganteste) Nachfolgerin aus 1956/57, dann die sicher beliebteste "Jukebox" C1 1958-60 und schließlich die wieder schlichtere 1961-62 mit dem C2-Heck. Dazu gibt es jeweils sehr viele Motorvarianten und die Wahl zwischen Vergaser und den Fuelies.

Wenn Du die C1 weniger als Alltagsfahrzeug und mehr als Wertanlage (Garagengold) anschaffen willst, ist Originalität am wichtigsten. Je höher die Ursprünglichkeit, desto besser sind die Chancen auf Wertsteigerung. Hier ist es hilfreich, wenn die C1 NCRS Auszeichnungen, am besten National Top Flight und Duntov Mark of Excellence Awards, errungen hat, da damit zumindest eine hohe Originalität bestätigt wurde (vgl. http://www.ncrs.com). Weiter hilft Dir zumindest bei der C1 der Bj. 1958-1960 die hier im Forum downloadbare Kaufberatung, die super gut ist. Mit der kannst Du zumindest schnell selbst erkennen, ob die C1 zusammengebastelt wurde oder noch möglichst original ist. Insgesamt sind derzeit als Wertanlage wohl zum einen die ganz frühen C1 der Bj. 1953-54 mit dem V6 gut (aber auch jetzt schon teuer), oder die späteren Modelle mit den stärkeren V8 und mit Fuel Injection, weil seltener.

Wenn Du dagegen eher ein Alltagsfahrzeug zum Rumfahren suchst, ist die hohe Originalität eher hinderlich, weil jeder Verschleiß dann schade wäre. Dann solltest Du eher eine leicht modernisierte spätere C1 suchen mit sinnvollen Änderungen wie z. B. Zweikreisbremsanlage, Scheibenbremsen, neueres Getriebe, moderne Räder und Reifen, usw. Solche Fahrzeuge sind im Übrigen auch preiswerter.

Mehr fällt mir nun erst einmal nicht ein.

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche!

Gruß

Dominik
Corvette C1, 283 Cui, EZ: 28.02.1960
Roman Red/Red/Ermine White
NCRS National Top Flight Awards (98,8%)/Bloomington Gold/NCRS Duntov Mark of Excellence Award (98,8%)/NCRS Performance Verification Award
  Zitieren
#3
Zitat:Mehr fällt mir nun erst einmal nicht ein.


Dominik,

Du hast gut reden....

Kaufberatung hin oder her...
Wo hast du eigentlich Deine C1 gefunden und wie hast Du sie gekauft?

Jeden anderen würde ich mit diesen Fragen nicht behelligen. Bei Deiner ist das aber was anderes, denn Deine Corvette ist über Jahre das pornografische Objekt der Begierde von Jukebox C1 Afficinados gewesen, die die entsprechenden Bilder in der Literatur studiert haben.

Matthias C1: Stimmts oder habe ich Recht.
6TVette Patriot

[Bild: signatur_6Tvette.jpg]
  Zitieren
#4
Hallo Dominik,

die ersten C1 en hatten einen "Reihensechszylindermotor" genannt Blue Flame eingebaut!!!!!!!!

Gruß
Henry Patriot
  Zitieren
#5
Recht hast du, Arno Feixen

Zitat:Original von Domwendel
Solche Fahrzeuge sind im Übrigen auch preiswerter.

Oh ja, warum das? Meine C1 hat genau diese Verbesserungen, ist sie deshalb preiswerter...?
Wohl nur dann, wenn die Originalteile nicht mehr vorhanden wären. Mein MN-Getriebe, die originalen Bremsen etc. sind gut eigelagert und werden geschont. Was ist nun besser?

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#6
Vielen Dank für die vielen Informationen. Ich bin jedenfalls wieder etwas schlauer geworden.

Gruß
Dieter
  Zitieren
#7
Hallo Henry,

das ist natürlich richtig, danke!

Besten Gruß

Dominik
Corvette C1, 283 Cui, EZ: 28.02.1960
Roman Red/Red/Ermine White
NCRS National Top Flight Awards (98,8%)/Bloomington Gold/NCRS Duntov Mark of Excellence Award (98,8%)/NCRS Performance Verification Award
  Zitieren
#8
Hallo Matthias,

ich wollte niemanden herabsetzen und auch niemanden ärgern, sondern nur die Frage von Dieter beantworten. Es war nur mein persönlicher Eindruck, dass sehr originale C1 teurer angeboten werden als weniger originale, ohne dass dies aber immer so sein muss. Und Deine C1 fällt ja auch nicht darunter, weil Du ja alle Originalteile aufbewahrt hast. Damit besteht auch kein Unterschied. Diejenigen C1, die aber stark modifiziert sind und nicht mehr über - aufbewahrte - Originalteile verfügen, sind meiner Beobachtung nach auch im Regelfall günstiger. Zumindest spiegelt der Markt hier Unterschiede wider.

Schönen Abend!

Dominik
Corvette C1, 283 Cui, EZ: 28.02.1960
Roman Red/Red/Ermine White
NCRS National Top Flight Awards (98,8%)/Bloomington Gold/NCRS Duntov Mark of Excellence Award (98,8%)/NCRS Performance Verification Award
  Zitieren
#9
Dieter,
wenn Du eine originale C1 suchst, die noch bezahlbar ist, dann wirst Du einiges an Frustration hinnehmen müssen, bis Du Dein Wunschauto vor Dir hast!

Es gibt durchaus Autos auf dem Markt, aber nicht immer perfekt (vielmehr weit weg von perfekt) aber für großes Geld....
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#10
Hallo 6TVette,

ich halte mich jetzt lieber mal mit meinen Ansichten zurück, um niemandem zu nahe zu treten. Deshalb nur kurz: Ich wollte immer eine möglichst originale C1 und habe einige Monate gesucht. Dann fand ich meine auf Mobile.de, habe sie in Begleitung eines Corvette-Experten gründlich angeschaut und dann sofort gekauft, weil auch der Experte meinte, dass sie ein sehr gutes Fahrzeug sei. Das war es...

Schönen Abend!

Dominik
Corvette C1, 283 Cui, EZ: 28.02.1960
Roman Red/Red/Ermine White
NCRS National Top Flight Awards (98,8%)/Bloomington Gold/NCRS Duntov Mark of Excellence Award (98,8%)/NCRS Performance Verification Award
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kauf einer Corvette C1 in USA Landwirt 15 13.379 02.09.2019, 18:34
Letzter Beitrag: MrGreen
  Kauf einer Corvette C1 Baujahr 1959 Callianese 22 18.613 23.08.2018, 02:01
Letzter Beitrag: Glan1944
  Technische Unterstützung bei C1-Kauf wmanslau 56 16.385 09.09.2016, 16:33
Letzter Beitrag: tobi1310
  C1 Erfahrungsaustausch vor dem Kauf El Corvettista 63 13.596 29.04.2014, 19:57
Letzter Beitrag: maseratimerlin
Smile C1 Kauf geplant ujl 103 28.904 30.11.2012, 16:08
Letzter Beitrag: Woodpecker61

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de