"gesammelte Werke"
#1
Bug 
Frankenstein
Hallo Kollegen !
wie versprochen lasse ich euch an meinen Vortschritten bei der LIMA Restauration teilhaben.
Die FA. Corvette Bien hatte zufällig einen Repsatz lagernd (2 Lager, Kohlen,Kontakstiffte, etc.) ca. 90.- inkl. Versand.
Den von einigen Kollegen vermuteten Regler habe ich nicht gefunden es gibt nur den unter der Lima. (den kann man offenbar auch einstellen, weis aber nicht wie, vielleicht teilt es uns ein Insider mit ?
Nachdem ich die Lima zerlegt und gereinigt habe, habe ich die Lager eingebaut, was mit ein paar Tropfen ÖL ohne Werkzeug gelang.
Die neuen Kontaktstifte habe ich reingeschraubt und angelötet...usw.
Jetzt kommts, die Profis unter euch werden lachen aber ich erzähle es euch trotzdem, weil die "Nichtexperten" wie ich fragen sich vielleicht das Gleiche : wie errege ich eine Lichtmaschine?
Ich dachte mir ich lege auf die Eisenfelder kleine Magnetstreifen um den Magnetismus auf zu frischen....ja ehrlich, ich finde es jetzt auch komisch weil ich mittlerweile weis wie es geht.
nach dem Zusammenbau und der Installation des neuen Reglers muss dieser mit einem kleinen Stück Kabel polarisiert werden (Armatur und Batterie) dabei funkt es ziemlich ca. 2 sek., dann wird gestartet und dabei wird die Lima "so zu sagen erregt" meine liefert nun ca. 13-14 Volt ! Also ein voller Erfolg und viel schneller und billiger als vom "Fachmann"
Yeeah!
Nun die 2. Baustelle:
Als ich vor ca. 2 Wochen vom Sachverständigen zurückkam (habe das Wertgutachten 2 bekommen was mich selber erstaunt hat weil ich mit 2- gerechnet habe) hat es kurz vor meiner Garage unter dem Armaturenbrett herausgeraucht !!!!!! (als hätten sie einen neuen Papst gewählt!!)
Geistesgegenwärtig habe ich die Zündung ausgeschaltet und so einen Brand verhindert. (wollte schon meinen Feuerlöscher einsetzen hat aber von selber aufgehört)
Nach kurzer Zeit in meiner Garage habe ich den Schaden begutachtet und gesehen daß der Kabelstrang von den Blinkern offenbar Masse gezogen hat und einen Kurzschluß verursachten. (inkl. beider Blinkerrelais war der Kabelbaum bis zum Sicherungskasten im Eimer !! Teufelfeuer
Nach dem ersten Schock begann die Suche nach einem neuen Kabelbaum damit ich zum morgigen US Car treffen Traun 500 fahren kann..Bien meinte mind 3 Wochen Vorlauf weil er erst auf Bestellung von Corvette America gefertig wird ?? Nach kurzer Suche bei meinen Lieferanten in den USA hatte in ZIP Corvette auf Lager und ich ihn innerhalb von 6 Tagen bei mir zu Hause !!!!!!!! Patriot
Hammerleistung und noch dazu ein perfekt passender Kabelbaum mit allem Drum und drann in den richtigen Farben usw. Ich habe ihn dann zusammen mit einem Freund am dafür bestens geeigneten Tag nähmlich Vatertag von 10-21:00 eingebaut und angeschlossen. Pokal
Alles funktioniert wieder und das Licht kann man jetzt auch schon mit heutigen Masstäben messen.
Wollte dann am Do. typisieren: Diskussion
Da habe ich den größten Vollpfosten der ganzen Anstalt erwischt !
Kaum Ahnung von Oldtimern und schon gar nicht von Amis !!
hat die Motorleistung hin und hergerechnet und ist zu guterletzt auf 170kw gekommen !
ausser etwas seiner Meinung nach zu viel Spiel der Spurstange hat er technisch nichts gefunden, dafür wollte er eine Anzeige in KMH und dannder Hammer: seitliche Blinker vorne !!!!!!!
Die unten sieht man nicht im Winkel von 85° seitlich usw. nebenbei bemerkt stand mein Kollege mit dem exackt gleichen Auto nur anderer Farbe am Hof und ich hatte den kopierten Einzelgenehmigungsbescheid dieses Fahrzeuges mit der von genau dieser Behörde ausgestellt wurde...aber wie wir alle wissen es liegt im Ermessen des Amtsschimmel ob
er geruht zu genehmigen od. eben nicht.
Da habe ich kuzzeitig die Kontenance verloren und beschlossen das Verfahren abzuküzen in dem ich mir die Mängelliste geschnappt habe und werde nun in Tirol typisieren, die sind offenbar viel unkomplizierter.
Zustand Klasse 2 und nicht durch den Tüv, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen ! Motzen
So das wars in aller Kürze bis demnächst... Bloss-weg-hier
  Zitieren
#2
Heimo Hallo-gruen

solche Erlebnisse binden....
Sobald Du die Typisierung durch hast, wirst Du den ersten Prüfer vergessen, denn der steht sich doch eher selbst im Wege, als daß er Dir Probleme aufgeben kann.

Keep on Vettin.... driver
6TVette Patriot

[Bild: signatur_6Tvette.jpg]
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com