Lichtmaschine
#11
Zitat:das kann ein richtiger Autoelektriker aber auch ohne irgendwelche Anleitungen
Bei einer C1 von 1960 ???
Oha...davon dürfte es aber nicht 'so viel' geben, die wirklich noch Ahnung davon haben.

Normal ist inzwischen:
Geht nicht? => Neue rein...
War es nicht? => Also was anderes austauschen [Regler zum Beispiel]...

Ohne Lima-Nenndaten als Referenz ist das ohnehin 'heikel'.

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI
  Zitieren
#12
ich meinte ja auch einen "richtigen Autoelektriker" der den Beruf noch richtig gelernt hat und keinen Teiletauscher!

Den Beruf des Autoelektrikers gibts ja auch schon seit geraumer Zeit nicht mehr. In heutigen Zeiten heißen die Jungs Mechatroniker und können nicht mehr richtig messen sondern nur noch "Fehlercodes" auslesen.
  Zitieren
#13
Hi Woodpecker61,
ist richtig...muss also ein Typ sein, der schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat...finde solche erst mal.
Können kann ja jeder [mit dem Mund, siehe Bosch].
Aber zur Bestimmung, ob die Lima noch OK ist, sollten dafür auch gültige Unterlagen vorhanden sein.

Man könnte das Teil auch ausbauen und zu einer kleinen Bude "wandern" die auch kleine Motoren und Generatoren überprüft.
So mit "Sichtkontrolle [Kohle und Co.], Wicklungswiderstandsmessung, ISO-Test, Diodenkontrolle, Windungsschlussüberprüffung, Eisenschlussprüfung und dann Probelauf mit Lagerkontrolle, Leerlauf-Spannungskurve bei konstanter Drehzahl, Frequenzabhängige Leerlauf-Spannungskurve und unter Kleinlast bei konstanter Drehzahl.
Die können meistens auch noch diese mechanischen Spannungsregler überprüfen und einstellen/nachstellen.

Frage ist dabei nur, ob sich das Lohnt, kostet bestimmt 'nen Hunderter.

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI
  Zitieren
#14
Diodenkontrolle.............. Grübeln

was für welche bei einer Gleichstromlichtmaschine ?

Da wird man keine finden....................
-----------------------------
Gruß Wolfgang

 Das Gehirn ist übringens keine Seife, es wird nicht weniger wenn man es benutzt. Großes Grinsen
  Zitieren
#15
Zitat:Original von STRUPPI


Frage ist dabei nur, ob sich das Lohnt, kostet bestimmt 'nen Hunderter.


was ist denn schon ein Hunderter für die Beseitigung eines fehlers an einer C1?????

watt nix kost is auch nix!!!!!
  Zitieren
#16
Jep, OK, richtig renncorvette, Danke für den Hinweis Prost!

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI
  Zitieren
#17
Hi Woodpecker61,
das dürfte nur die Überprüfung kosten, ohne Fehlerbehebung.....
Aber die meisten "Älteren" sind noch vom "alten Eisen" und machen "Kleinigkeiten" gleich mit, ist für die "ein abbacken".

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI
  Zitieren
#18
Wir haben einen alten Elektromeister vom Fach. Der hat eine Elektromaschine, in der er die Lima einspannt und sie mit unterschiedlichen Keilriehmenscheiben mittels Transmissionsriehmen antreibt.

Um Last zu simulieren, hat er einen großen Hebel der auf einer noch größeren gewickelten Feder läuft und auf einer noooch größeren Skala anzeigt.

Unsere alten Limas prüft er nur mit dem angeschlossenen Regler. Nach seinen Worten, sind die meißten Regler nicht defekt, sondern müssen nur an den Kontaktfedern nachjustiert werden. Das macht er mit Erhöhen oder Reduzieren des Anpreßdruckes.

Sowas macht er umsonst, weil er Spass daran hat. 10 Euro für die Kaffeekasse muß ihm aufoktruiert werden.

Nein, die Adresse gebe ich nicht weiter. :kreuz:
6TVette Patriot

[Bild: signatur_6Tvette.jpg]
  Zitieren
#19
Wer mal einen originalen Regler einer C1 geöffnet hat, der weiss von einstellbaren Spulen usw.
Wie gesagt, ich habe irgendwo eine Anleitung dafür....
Die Autoelektriker von heute haben davon keine Ahnung. Etwas ältere Jungs können das evtl noch.
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
  Zitieren
#20
.... und wenn alle Tips nicht weiter helfen, hier werden Generator usw. auch überholt/repariert:

http://www.corvetteforum.de/thread.php?threadid=48703
Viele Grüße und bleib gesund
Andreas  bow Tie
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kohlen für Gleichstrom-Lichtmaschine El Corvettista 4 1.660 21.06.2022, 18:51
Letzter Beitrag: El Corvettista
  Lichtmaschine C3Berlin 9 16.984 04.07.2019, 13:39
Letzter Beitrag: C1-Cruiser
  Öl für die Lichtmaschine El Corvettista 6 3.944 01.06.2016, 18:29
Letzter Beitrag: El Corvettista
  Lichtmaschine oder Laderegler defekt ?? DJ`s 9 7.952 08.09.2011, 16:21
Letzter Beitrag: DJ`s
Smile Lichtmaschine heimo leeb 7 3.361 19.08.2010, 16:14
Letzter Beitrag: heimo leeb

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com