Sicherheitsgurt-woher??
#11
Danke euch, der hilfreiche Tip war , das es zwei schnecken sind , die entgegengesetzt verlaufen !
denn ich dacht das sich die Feder total verbogen hat !
Ich werds mal versuchen hin zu fummeln !

Gruß Andre
  Zitieren
#12
HAI

Hier noch ne Top Adresse für Gurte

DiDi Hallo
Man kann über fast alles lachen, Nur nicht mit jedem.
  Zitieren
#13
Das Thema interessiert mich jetzt doch auch.
Ich bräuchte nämlich auch demnächst mal neue Gurte.

Habe auch schon mit denen von Petty geliebäugelt, aber was brauch ich alles dazu?
Reicht das Gurt-Set für 52$, oder brauch ich noch Hardware???

Welchen Vorteil hätten denn die Camaro-Rücksitzgurte im Vergleich zu denen von Petty?
Oder sind die sogar noch billiger als 52$?

Wäre ganz toll, wenn da einer bescheid weiss...!

Gruß,
Flo

ps.: meine jetzigen Gurte sind standard Euro-Gurte, die "irgendwie" mit Tape reingebacken wurden...! Keine Ahnung, ob die irgendwas halten...?!? haarsträubend
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#14
Wenn ich mich nicht irre, sind die Gurte von Corvette America lediglich Beckengurte. Da hat der TÜV wohl was dagegen.
Unser Clubvorsitzender hat seine 1972er Gurte bei SsnakeOy komplett neu beegen lassen. Ausserdem haben sie alle Teile, die verschlissen waren erneuert, einschll. einiger Chromteile.
Versuch mal, preiswerte gute gebrauchte oder neue Originale zu bekommen.
Ich habe etwa $50,00 für Gurtbänder bezahlt, aber die liegen jetzt zu hause im Keller.
Hatte hier niemanden gefunden, der die einnähen wollte. Habe dann beide nach Texas gesandt und in etwa für Bänder und Arbeit $120,-- dafür bezahlt. Die originalen Schilder sind auch wieder dran.
Friedel
[Bild: CCHHBanner2.jpg]
  Zitieren
#15
Aber in dem Bild oben steht doch eindeutig:

Lap-only, or lap-and-shoulder...

Heisst das nicht "nur Schoß, oder Schoß und Schulter"?

(kann natürlich auch Becken heissen, aber mein Übersetzungsprogramm hat halt Schoß ausgespuckt, und ich fand das recht witzig...)

Demnach hat man doch dann die Wahl, oder? Und für 52$ wär das doch echt geschenkt...! (zwar nicht ganz original, aber immerhin...)

Gruß,
Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#16
Da bei mir ganz andere Gurte verbaut sind, denke ich, daß zumindest bei mir noch mehr als die Gurte selber nötig sind. Was genau mit Reinforcement etc. gemeint ist wird oder was man individuell braucht, beantwortet bestimmt Frau Gersch von Petty´s am Telefon.

WennSie denn da wäre: ab 22. wieder
Hallo-gruen , .......  vette Grüße, Gerd

                 °°  °°  

  Zitieren
#17
Zitat:Und für 52$ wär das doch echt geschenkt...! (zwar nicht ganz original, aber immerhin...)


Hallo Flo,
die Beckengurte kannst du dir auch schenken, nee... mal Spaß bei Seite, ich habe mir die 52,-$ Gurte auch gekauft und die sind auch zur Zeit in unserer Vette eingebaut.
Ich meine als "Notlösung" sind sie akzeptabel, aber die Sicherheit bleibt da etwas auf der Strecke, an den Gurten ist keine Polsterung unter dem Verschluß und während der Fahrt lockern sie sich immer wieder was ein lästiges "Nachziehen" nötig macht.
Was den Tüv angeht bekommst du mit großer Wahrscheinlichkeit Probleme, denn Beckengurte werden vom Prüfer bei Oldtimern zwar meist toleriert, aber nur wenn sie ab Werk original eingebaut waren.
Ein "schlauer" Polizist oder Tüv-Prüfer erkennt aber schnell ob original 2- oder 3-Punkt Gurte dein Baby schmückten (bei meiner Vette an dem verräterischen dritten Loch, an dem die Rolle für den Schultergurt befestigt war).
Ich habe auf jedem Fall vor meine originalen Gurte zu überholen und wieder einzubauen.


Gruß Thomas
"Oa Paradies is imma dann, wenn oana da is, dea wo aufpasst, dass koa Depp nei kimmd."
- Brandner Kaspar
  Zitieren
#18
Habe gerade bei Ssssssssssssssnake auf die Seite gesehen, Tyler - Texas, hmm ?
Evtl. bin ich nächste Ostern in Texas, ist aber noch nicht konkret.
Das wäre aber noch lang hin.
Auch steht ein Januar-Termin in Florida an, vielleicht kann man da ´was "mit Gurten verbinden" einkaufstechnischer Art ? Zumindest für die, die solange warten können.
Ich könnte. Vielleicht baue ich mir bis dahin irgendeinen Autoflug - oder wie die heißen - ein.
Hallo-gruen , .......  vette Grüße, Gerd

                 °°  °°  

  Zitieren
#19
Hallo Thomas,

um die Beckengurte allein geht es mir ehrlichgesagt auch garnicht.

Wenn dann wollte ich schon die "lap and shoulder" - Also 3-Punkt Gurte haben.
Erstens mal wegen der Sicherheit, und zweitens sind solche bei mir jetzt auch schon drin.
Nur sehen die jetzt aus, als wären sie aus einem neuen Polo oder so. Also nicht so ganz passend. Auch die Gurtrollenabdeckung hinten passt nicht mehr.

Deshalb wollte ich die 3-Punkt Gurte. Mal sehen, ich werd wohl mal Petra Gersch fragen, was die dazu meint...

Gruß, und danke für den Hinweis mit dem TÜV...

Flo
[Bild: ycm.gif]

"Esst Kot, millionen Fliegen können nicht irren...!"

"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"
  Zitieren
#20
bei der 80er c3 rollen sich die gurte wieder auf aber die Rückhaltefunktion geht nicht (wenn man den schnell rauszieht blockieren die nicht). Kann man die reparieren ? Da müssten doch auch Fliehkraftgewichte sperren oder ?
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Steuerventil Servolenkung undicht. Woher neues? Daedalus 14 5.117 06.06.2021, 18:11
Letzter Beitrag: daabm
  Sicherheitsgurt Jan Bernhard 12 5.439 26.06.2020, 22:51
Letzter Beitrag: daabm
  Hochwertige Reifenventile aus Metall - Woher? Daedalus 7 4.103 02.03.2020, 17:50
Letzter Beitrag: Oeli
  Fußmatten für 71er woher? CV71H 9 10.184 04.05.2019, 12:06
Letzter Beitrag: CV71H
Lightbulb Schloß an Sicherheitsgurt (Hüftgurt) geht nicht mehr auf?!? meStefan 12 9.524 21.04.2019, 10:32
Letzter Beitrag: meStefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com