Vergaserunterdruck
#21
Hallo Günther,

haste Du Ahnung wie das vunktioniert wenn eine Zündbox eingebaut ist?
Sind einige Einstellschrauben mit Skalen für Drehzahl usw. dran. Ich habe das Teil im Staufach hinter dem Beifahrersitz entdeckt. Der Hersteller ist mir im Moment entfallen, der Verteiler ist von MSD und die Zündspule von Accel.
Wenn ich da nur mal durchblicken würde. Frage

Bis dann
Ralf
  Zitieren
#22
Hallo

So genau nicht.
Die Drehzahleinstellung ist für die maximale Drehzahl einzustellen, die du nicht überschreiten willst.
Du musst uns schon sagen , was für ne Box es ist. Die Bezeichnung sollte auf der Box sein.
Die Box ist nur ein Verstärker , der das Signal zur ACCEL Zündspule leitet.
Dreh mal den Motor hoch während dem Fahren , und du solltest sehen, dass er nicht über den roten Bereich drehen wird. Oefters sogar viel niedriger eingestellt.

Die Frühzündungseinstellung machst du sowieso am Verteiler direkt.

Wenn du ne Zündeinstelllampe hast, check mal die ganze Zündung, Leerlauf, 3000 RPM , bei wieviel RPM die Frühzündung am Anschlag ist, also keine verstellung mehr eintritt und poste das noch mal.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#23
Hallo,

ich habe noch mal nachgeschaut. Die Zündbox ist beschriftet mit:
Crane Cams HI-6, Capactive Discharge Ignition with Auto-Sequence Rev Limiter.

Auf der Kopfseite ist links eine LED, darunter steht: Status Indicator, PN 6000-6420.

Rechts sind zwei Einstellschrauben mit Skala von 0-9, der linke steht auf 6 und der rechte steht auf 0.
Darunter ist zu lesen: RPM Limit X 100, Daytona Beach FL, Carb E. O. D-225-37.

Was soll uns das nun sagen?

Die anderen Sachen konnte ich leider noch nicht ausprobieren (z.Zt. Lima oder Bat. platt).
Zündung habe ich von 8° auf ca. 15° vor OT eingestellt und muss sagen lief besser.

Vielleicht hat ja jemand eine zündende Idee und kann mir sagen auf was man die Einstellschrauben an der Zündbox am besten einstellt.

Gruß
Ralf
  Zitieren
#24
Zitat:der linke steht auf 6 und der rechte steht auf 0.
Darunter ist zu lesen: RPM Limit X 100,


Hallo

Also deine Umdrehungs-maximalgrenze ist auf 60 x 100, also 6000 Umdrehungen festgelegt.
Bei 6000 RPM wird wohl die Zündung abgestellt, um nicht darüber hinaus zu kommen.


Erste Einstellung ist Tausender, bei dir 6
Zweite Einstellung ist Hunderter, bei dir 0
Das Ganze mal 100, macht 6000 RPM.

Wie gesagt, das Ganze ist ein Zündverstärker, der vom Hallgeber die Zündung auf die Spuhle gibt.

Lass das so stehen, 6000 ist OK.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#25
Ich grab mal aus um mir Gewissheit zu verschaffen.

Also......

- Leerlauf abgezogene Leitung: 12° - 15°
- 3000 Rpm, abgezogene Leitung: 36°- 38°
- 3000 Rpm, mit Leitung: 51° - 52°

Kann ich mich daran richten oder zwingen die Sache mit den Fliehkraftreglern erforderlich ?

Wo liegt im normfall max. Drehzahl ?

Beim schalten von N auf D sinkt die Drehzahl von 1200 Rpm auf 800 Rpm, ist momentan auf dem "Timed Vacuum" angeschlossen.
Bin der Meinung auf dem "Mainfold Vacuum" wäre es nicht so extrem.

Frage dazu..: - Ist es egal oder lieber auf einen Bestimmten Anschluß ?

Es ist ein 305 mit leicht sportlicher Welle und 1405 Edelbrock auf std. Ansaugspinne und Gußkrümmern.
  Zitieren
#26
Hy Wesch,

ich muß mich jetz auch nochmal einmischen, entweder hab ich lars wieder nicht kapiert oder ich muß dich korrigieren.

Ohne Vacuum:

Leerlauf: 12-18 Grad
3000 RPM : 36-38 Grad

Mit Vaccum(Annahme Vaccumdose funzt und mit manifold vacuum Anschluss, 16Grad Maximal Dosenwirkung)

Leerlauf 12-18 Grad + die 16Grad von der Dose = 28-34 Grad

3000 RPM: 36-38 Grad (Hier widerspreche ich dir, da bei 3.000 die Dose nicht mehr wirken sollte und nur mehr der statische und die Fliekraftverstellung wirkt, z.B. Statisch 14+22 Fliekraft = 36Grad)

Will damit sagen das die Vaccumdose mit mit steigender Drezahl graduell and Wirkung verliert und ab 3.000 ungefähr gar nichts mehr zur Zündvoreilung beiträgt.

Dies wird auch durch eine graphische Darstellung aus der deutschen Übersetzung von Lars englischem Text deutlich.

Da du aber mit Lars aber Kontakt hattest wäre ich interessiert, ob du dich verschrieben hast oder ob du meine Erklärung widerlegen möchtest.

LG


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Markus
  Zitieren
#27
Hallo Grüne Meile,

Bei 3.000 1/min konstante Drehzahl wird immer noch jede Menge Vakuum erzeugt. Die Drosselklappe steht zwar nicht mehr ganz geschlossen, dafür pumpen/saugen die Kolben aufgrund der Drehzahl aber auch viel mehr als bei niedrigeren Drehzahlen.
Zusätzlich zu der dann vollen Frühverstellung durch die Fliehgewichte kommt also schon noch ordentlich Vakuum dazu.
Ich habe bei meinem stock L46 "all in" bei 2.600 rpm, dann ohne Unterdruckleitung 36° und mit sind's 52°.

Die Grafik, von wem immer sie stammt, ist für unsere V8-Motoren so nicht korrekt.

Viele Grüße Hallo-gruen
Carsten
  Zitieren
#28
Hallo

Dito.

Auch bei mir fällt das Vacuum erst ab 3000 + wieder kontinuierlich ab.

Bis 3000 habe ich gute 52 total drin.

Ist aber bestimmt Nockenwellenabhängig. Je spitzer ( schärfer ) die ist, um so weniger Vacuum bringt sie.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#29
Hallo,
ist wieder mal ein echt interessanter Beitrag.Habe auch einen 600 edelbrock ,performerspinne ,schärfere Nocke, Fächer.
Werde die beiden Vakuumanschlüsse auch einmal tauschen und ausprobieren mit welchem
der Motor besser läuft.Wollte demnächst ehe mal meine Zündung kontrollieren.
Übrigens, woher bekommt man günstig eine Zündungslampe?
Gruss, Ralf
  Zitieren
#30
@Wesch + @Weinh

Ich stimme euch zu , habe mich mit Pistole herumgespielt udn Eure Aussagen bestätigt gefunden.

Damit ist die Graphik FALSCH (habe nicht ich gemacht:-)) sondern aus dem Netz gezogen.

=> an den original Thread Ersteller, sorry für die von mir eventuell erzeugte Verwirrung!

LG
Markus
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com