Tank/Systemreiniger
#11
Hallo zusammen, sehe ich das richtig? Da meine Tankanzeige der C5 ab Gestern einmal den Benzinstand und plötzlich Null anzeigt und irgendwann wieder den normalen stand anzeigt und dann wieder Null, der Tank verschmutzt ist.
War jetzt 1 Woche in Italien unterwegs. Haben diese mir "Fusel" angedreht. und kann ich diesen wieder mit Reiniger Reinigen.

Danke Für eure Tips.

Frank
FOTOS DER NORDKAP TOUR 2011 UNTER BOARDSUCHE. MIT DER CORVETTE ANS NORDKAPP

FOTOS DER ENGLAND TOUR 2013 UNTER BOARDSUCHE. ENGLAND SCHOTTLAND CORNWALL MIT VETTCHEN
  Zitieren
#12
Hallo,
Techron gibt es jetzt auch in der Bucht. Da es von Ford in einer Technischen Service Information ausdrücklich als Abhilfe für ein Problem beim Focus benannt wird, kann man es auch in D erwerben.

Viele Grüße,
Achim
Objects in mirror are loser...
  Zitieren
#13
guter Tipp Achim! OK!
  Zitieren
#14
Aber die Preise sind ja zum Zum K....n.

Das kostet in den Staaten doch keine 10 $ die Flasche.

Ich glaub ich werd Selbstständig Zwinkern

KopfschüttelnGruß
Thorsten
  Zitieren
#15
trotzdem immer noch preiswerter als der Austausch eines Füllstandgebers (falls es hilft haarsträubend).
  Zitieren
#16
Ja, ich gehöre auch zu den "Hoffenden". Bei vollem Tank zeigt die Tankuhr nicht ganz voll an und nach ca. 50 km fällt sie dann auf Null und und die allseits beliebte Fehlermeldung taucht auf. Da ich nicht wirklich Lust habe die beiden Tankgeber auszubauen, werde ich den edlen Saft mal testen. Normalerweise halte ich nicht viel von Additiven, aber so das Eine oder Andere hat mich dann doch überzeugt. Ich hoffe Techron gehört zu der netten Sorte. Bestellt ist es und ich werde berichten.

Viele Grüße, Achim
Objects in mirror are loser...
  Zitieren
#17
Zitat:Original von cowi-c5
Ja, ich gehöre auch zu den "Hoffenden". Bei vollem Tank zeigt die Tankuhr nicht ganz voll an und nach ca. 50 km fällt sie dann auf Null und und die allseits beliebte Fehlermeldung taucht auf. Da ich nicht wirklich Lust habe die beiden Tankgeber auszubauen, werde ich den edlen Saft mal testen. Normalerweise halte ich nicht viel von Additiven, aber so das Eine oder Andere hat mich dann doch überzeugt. Ich hoffe Techron gehört zu der netten Sorte. Bestellt ist es und ich werde berichten.

Viele Grüße, Achim


ja so ein ähnliches problem hab ich auch.tanke ich voll, spinnt die anzeige,nach ca.50 km und etwas absinken des spritlevels passt es wieder.
  Zitieren
#18
Ich hatte vor zwei Jahren die Fehlermeldungen und abfallende Tankanzeige. Ich hatte den Winter davor die Tanks nicht voll gemacht, da ich ja weiß, daß Kunststofftanks nicht rosten können. An die Geber für die Tankanzeige habe ich gar nicht gedacht.

Im nächsten Winter habe ich dann nach Empfehlung einiger Infos aus dem Forum hier Shell getankt und natürlich voll. Seit zwei Jahren habe ich immer eine funktionierende Tankanzeige.

Shell tanke ich aber generell nur sehr selten, habe aber trotzdem keine Probleme mehr. Das Additiv kann man sicher auch probieren. Wenn "normales" Benzin schon genügt, dann sollte ein spezielles Additiv sicher gut funktionieren.
Viel Glück.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#19
nochmals kurz zur Erklärung wie diese Fehlermeldung zustande kommt:

die C5 hat 2 Tanks und 2 Füllstandgeber.
Es gibt eine elektrische Benzinpumpe!
Diese pumpt den Sprit nach vorne zum Motor und auch durch den rechten Tank über die oberen
Rohre zurück in den linken.
Dadurch ist sichergestellt das mit der Zeit in beiden Tanks in etwa die gleiche Füllmenge vorhanden ist.

Das PCM bekommt von beiden Tankgebern die Signale und überprüft sie auf Gleichheit.
Kann man sehr schön mit dem TECH2 beobachten.
Weicht nun ein Tankgeber von dem anderen etwas ab wird nach einer gewissen Zeit die besagte Fehlermeldung ausgegeben und sicherheitshalber "Tank leer" signalisiert.
Die Tankuhr fällt schlagartig auf null.
Man kann während der Fahrt diesen Fehlercode wieder löschen (siehe Kaufberatung C5) und die Tankanzeige funktioniert wieder normal.
Solange bis die Wartezeit im PCM erneut verstrichen ist - dann kommt der Fehler erneut.

GM hat ein Update fürs PCM rausgebracht wo dieser Vergleich der Füllmengen etwas großzügiger ausfällt und auch die Zeitspanne etwas verlängert wurde.
Trotzdem hat diese Methode ihre Grenzen und je nach Verschmutzungsgrad des Gebers kommt die Fehlermeldung doch irgendwann.....
  Zitieren
#20
werde auch mal shell ausprobieren,blöde frage von einem laien: wohin verabschieden sich die
ablagerungen? in den benzinfilter??
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Tank aus Metall oder Kunststoff? blitziii 6 3.078 31.10.2010, 22:55
Letzter Beitrag: Red Dragon
  Catch Tank bei der C5 (LS1) redneck 24 3.689 11.05.2009, 07:12
Letzter Beitrag: CCRP
  Perpetuum Mobile - Oder : Warum ist mein Tank morgens voller, als den Abend zuvor? smartie 8 1.864 14.02.2008, 20:16
Letzter Beitrag: smartie

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria