C3 Fahrertür-was für ein Kabel mag das sein?
#1
Hallo und Guten Abend,

eine kurze Frage: als ich am heutigen Tage nach allen möglichen Vorbereitungen die Fahrertür ausbauen wollte, scheine ich wohl ein Kabel übersehen zu haben. Nun möchte ich doch erst einmal nachfragen:

Zwei Kabelstränge verlassen meine Fahrertür: ein dicker Strang und ein dünnerer. Die Funktion des dicken Stranges lässt sich zweifelsfrei nachvollziehen, nur der dünne Strankg ( zwei Kabel ) verschwinden unmotiviert im hinteren oberen Bereich der Tür, Höhe Türschloß. An diesem Schloss ist aber nichts angeschlossen, ansonsten hätte es ja die Alarmanlage sein können. Diese ist aber bei meiner Corvette eh nicht geschaltet. Das Schloss der Fahrertür ist auf dubiose Weise festgeklebt ( mit Polyester?? ). Möglicherweise sind es die Kabel zur Alarmanalge, aber diese wurde nicht mehr angeschlossen.

Was meint Ihr, was für Kabel sollen das sein? Alarmanlage?


Bis bald

Peter
Peter 01
  Zitieren
#2
Funktioniert Deine Zentralverriegelung einwandfrei?
  Zitieren
#3
Hallo Frank,

nein, kein Stück! Power-lock ja.

Gruß

Peter
Peter 01
  Zitieren
#4
Hi Peter,

wie Du vermutet hast, ist es das Kabel für die Alarmanlage.

Normalerweise sitzt auf dem Schloss eine Schalter und wo das Schloss verklemmt ist sitzt auch nochmal ein Schalter. Sobald Du zuschliesst wird dieser aktiviert und die Alarmanlage ist eingeschaltet.
Vorausgesetzt......alle restlichen Teile sind in Deiner C3 vorhanden.

Dieses Teil sitzt direkt auf dem Türschloss:

Link 1


Und dieses direkt neber dem Türschloss:

Link 2

Und das sind die passenden Schlösser für die Alarmanlage. Das Schloss an der Fahrerseite hat einen längeren Zylinder am Ende. Dort wird der eine Schalter aufgesteckt.

Link 3


Was Du bei Dir gefunden hast, ist bei mir ebenso. Kabel abgeschnitten und Türschloss eingeklebt.
Werde ich im Winter herausfummeln und durch neue Schlösser ersetzen und auch die Alarmanlage wieder in Gang setzen. Teile liegen schon zuhause im Regal.

Über das Türschloss wird aber keine Zentralverriegelung geschaltet.
Hatte ich auch zuerst gedacht, aber nach Durchsicht der Schaltpläne war es dann klar.
Gruß
Albert

____________________________________________________
Nein, ich habe keine Macken. Das sind SPECIAL EFFECTS.
  Zitieren
#5
Hallo Albert,


Bislang dachte ich, dass mein Schlosszylinder wohl irgendwann einmal locker wurde und von einem Vorbesitzer in Ermangelung eines besseren Wissens eingeklebt wurde ( sieht von der Innenseite grausam aus ). Nun bin ich am überlegen, ob man so die Alarmanlage ausschalten wollte?

Wenn ich Dich richtig verstanden habe, dann ist das Kabel wohl nur eingeklemmt, ja? Dann werde ich morgen mal versuchen, es heraus zu ziehen, aber irgendwie sitzt es hinter dem "Metallgerippe" der Türinereien.

Ich melde mich!

Danke zunächst für den Tipp!

Gruß
Peter
Peter 01
  Zitieren
#6
Hallo Albert,


es ist so, wie auf Deinen Links dargestellt. Dieses Metallstück mit Anschluss, welches normalerweise auf der Rückseite des Schlosses sitzt, fehlt auf der Fahrerseite. Dafür ist das Schloss, weil es wohl ansonsten nicht fest sitzt, mit Spachtel festgekleistert. Das Kabel auf der Seite wurde abgeschnitten.

Auf der Beifahrerseite - die Türverkleidung habe ich heute abgenommen - sitzt der Anschluß noch hinter dem Schloßzylinder, dafür ist der Anschluß "Power Lock" ( also dieser silberfarbene Wippschalter ) abgezogen und abgeklebt. Auf der Fahrerseite hingegen war dieser Schalter angeschlossen.

Ich liebe ja Bastler, bin selbst einer, aber was hinter diesen Maßnahmen steckt, liegt noch im Verborgenen. Da bin ich mal gespannt.

Bis bald

Peter
Peter 01
  Zitieren
#7
Hallo Peter,

unsere beiden Fahrzeuge müssen eng verwandt sein. Großes Grinsen
Der selbe Murcks ist auch hinter unserer C3 gewesen.

Für die Schalter der Zentralverriegelung habe ich mir neue Stecker mit Kabelbaum bestellt und diese neu verbaut.
An den Steckern die dran waren, hat wahrscheinlich irgendeiner seine ersten Lötversuche gemacht.
Bin nur leicht an den Stecker gekommen und da sind die Kabel schon abgefallen.

Also viel Spaß bei der Fehlerbeseitigung.
Gruß
Albert

____________________________________________________
Nein, ich habe keine Macken. Das sind SPECIAL EFFECTS.
  Zitieren
#8
Hallo Albert,

na, dann wünsche ich Dir auch ein glückliches Händchen, ich fürchte, ähnliche Pfade stehen mir ins Haus. Vielleicht hatten unsere Vetten denselben Importeur sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Ich versuche demnächst mal ein paar Mobiltelefonbilder zu machen, schicke ich Dir zu. Insbesondere der eingeklebte Schloßzylinder ist sehenswert.

Bis bald

Peter
Peter 01
  Zitieren
#9
Zitat:Insbesondere der eingeklebte Schloßzylinder ist sehenswert.

Hallo Peter,

auch das Forum ist an Bilder dieser "phantastischen Lösung" interessiert!



Erwartungsvolle Grüße
Wilfried
  Zitieren
#10
Hallo Wilfried,

ich glaube das wollt Ihr gar nicht nicht sehen Heulen Aber gut, Bilder werden gemacht. Es ist einfach unglaublich. Um den Preis von ca. 60 Euro für die rückwärtige Befestigungslasche ( mit Anschluß für Alarm ) zu sparen, wurde vermutlich unter erheblichen Mühen ( denn die Tür war offensichtlich noch nicht ausgebaut ) Zweikomponentenkleber o.ä. eingebracht. Schick-Schick!!


Gruß

Peter
Peter 01
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Balancer geht ein kleinerer auch? alfdoo 13 1.341 14.09.2021, 20:57
Letzter Beitrag: alfdoo
Sad Unbekanntes Kabel 😟 Ulivette 5 503 19.08.2021, 09:29
Letzter Beitrag: Ulivette
  MSD Verteilerkappe - wie muss das innen aussehen ? Anakin 2 389 17.08.2021, 05:07
Letzter Beitrag: Anakin
  ... und noch ein Neuer mit kleinen Problemchen Colt Seavers 11 1.291 15.08.2021, 16:08
Letzter Beitrag: Ulivette
  82er mit Handbremsseil das unter der Sitzmulde scheuert Funcarmanix 7 831 21.07.2021, 14:31
Letzter Beitrag: Funcarmanix

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com