Grundeinstellung HEI-Verteiler
#1
Hallo
Hallo Frank F, mit dem falsch angeschlossenen Tach-Anschluß ist wahrscheinlich doch nicht so sehr viel kaputt gegangen - geknallt hat's ja schon mal.... Jumping

Aber der Reihe nach...

Ich habe heute nachmittag versucht meine C3 nach einigen Monaten Stillstand zu starten. Außer diesem einem Knall in der Phonstärke eines Kanonenschlags, der den Putz von den Wänden fallen ließ, ist gar nichts passiert... Heulen

Gibt es für den neu verbauten HEI-Verteiler eigentlich eine Grundeinstellung, Tips, eigene Erfahrungen von Euch etc.... wie habt Ihr Eure Prunkstücke zum Laufen gebracht ???
Leider habe ich keine Forumsbeiträge diesbezüglich entdeckt Waaas?



Frage Frage Frage


Hallo-gruen
Günni
  Zitieren
#2
wo hats rausgeknallt, oben oder unten?
naja ist eigentlich auch egal - da ist dann die zündung ganz falsch verkabelt oder der verteiler um 180° verdreht montiert - was einem kumpel von mir mal passiert ist.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#3
Zitat:Gibt es für den neu verbauten HEI-Verteiler eigentlich eine Grundeinstellung, Tips, eigene Erfahrungen von Euch etc.... wie habt Ihr Eure Prunkstücke zum Laufen gebracht ???

Nach Augenmaß. Den Läufer einfach auf den ersten Zylinder ausgerichtet.

Gruß Dietmar
Corv76

[Bild: corv12_avatar3.jpg]
  Zitieren
#4
Hi,

der 1 Zylinder sollte dann auch auf OT stehen zu sehen wenn Ein und Auslaß geschlossen sind und der 6 überschneidet
-----------------------------
Gruß Wolfgang

 Das Gehirn ist übringens keine Seife, es wird nicht weniger wenn man es benutzt. Großes Grinsen
  Zitieren
#5
Zitat:Original von zuendler
wo hats rausgeknallt, oben oder unten?
naja ist eigentlich auch egal - da ist dann die zündung ganz falsch verkabelt oder der verteiler um 180° verdreht montiert - was einem kumpel von mir mal passiert ist.

Jo, das wäre für so einen "Knaller" sehr typisch.

Ich denke die Zündfolge weißt Du. Wie Didi schon gesagt hat, schauen dass der Finger auf Zyl. 1 zeigt und dann schön der Zündreihenfolge nach die Kabel aufstöpseln.

Und gaaaaanz wichtig !!
Natürlich muss der Finger auf Zylinder eins stehen wenn der Kolben auf ca. OT steht UND beide Ventile Geschlossen sind. Der Verteiler macht ja halbe Kurbelwellendrehzahl.

Beide Ventile geschlossen sieht man am besten wenn man den Ventildeckel abnimmt, Kolben auf OT kann man mit einem weichen Gegenstand im Kerzenloch ertasten.


Und sei froh, wenn es schon mal gescheppert hat macht Deine "HEI" noch einen Zündfunken Yeeah!

Gruß

Frank
  Zitieren
#6
Zitat: Ich habe heute nachmittag versucht meine C3 nach einigen Monaten Stillstand zu starten. Außer diesem einem Knall in der Phonstärke eines Kanonenschlags, der den Putz von den Wänden fallen ließ, ist gar nichts passiert..

Hallo zusammen,

bei mir war das mal so, dass sich die Feststellung/Arretierung der Choke-Klappe von meinem Holley-Vergaser
gelöst hatte und die Klappe mit einem Mal zugeflogen ist. Es gab einen sehr lauten Knall und es ging nichts mehr. Hat eine Weile gedauert, bis ich rausgefunden hatte, dass es die Choke-Klappe
war. Habe die Klappe jetzt dauerhaft auf "offen"arretiert. Springt auch im Winter an. Lasse
den Motor halt 2 Minuten in etwas erhöhter Drehzahl laufen und fahre dann erst los.

Grüße

Heinrich
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3: Kleine Kühlwasserpfütze zwischen EGR und HEI Daedalus 4 298 06.09.2021, 19:16
Letzter Beitrag: Abe Simpson
  Verteiler steckt Franz_68vette 38 4.058 29.11.2020, 15:22
Letzter Beitrag: Franz_68vette
  Anschließen eines HEI-Verteilers Günni 11 5.250 26.09.2020, 18:14
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  Öl am Verteiler wecki 26 5.429 16.09.2020, 19:22
Letzter Beitrag: hubsi
  Hei-Verteiler einstein66606 2 2.035 05.07.2020, 08:02
Letzter Beitrag: einstein66606

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com