Foto von meiner 72er C3 Perle
#11
Hallo

Forumkolege Norbert58 hat mal seine 74er in Polen bei Forumkolegen corvettepl machen lassen.

Kamen super Bilder in nem riesen Thread hier an.

Auch der Scheibenrahmen wurde teilerneuert.

Während dem Thread hatte man sogar für ne kurze Zeit lang den Einrduck, dass Polen DIE Restoadresse sei.

Leider wurde die 74er meines Wissens nach gleich nach der Resto verkauft, warum auch immer

Leider wurden auch nie Preise genannt, immer nur : ' Ist günstiger als du meinst ' Antworten gegeben.

Vielleicht kannst du ja bei beiden mal anklopfen.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#12
Zitat:Original von Vollgas
Das mit Polen ist wie mit dem Glücksspiel.

So wie ich das hier lese kommst du aus Bayern. Ich kann dir hier in Süddeutschland eine Lackiererei empfehlen. Der Chef besitzt selber diverse Vetten und restauriert Vetten aller Art.
Ich schätze, dass Du auch den Corvette Berger in Dirnismaning meinst. Ausgeziechnete Arbeit und bestimmt einer der besten die auch ich kenne.
Ich schätze aber dass Chiemgauvette um eine satte Ersparnis geht, wenn er alles in Polen mache lässt.
Gute Arbeit kostet bekanntermassen seinen Preis, weil der Aufwand ntürlich auch entsprechend hoch ist.

Somit kann die vermeintliche Ersparnis auch zu einem finaziellem Fiasko werden und auch das Ergebnis sehr unbefriedigend sein.

Ich kenne auch nur wenig Lackierer, die überhaupt die Muse haben sich an eine Kunststoffkarosse hin zutrauen und diese überhaupt bearbeiten wollen.
Eine Corvette günstig und schön zu lackieren ist schon fast ein Widerspruch in sich.

Ich hatte mal ein Angebot ein paar Teile günstig in Polen verchromen zu lassen. Der Preis war hammermässig billig. Man konnte mir nur nicht garantieren, dass ich die Teile auch wieder bekomme.........
  Zitieren
#13
So,jetzt bin ich soweit KopfschüttelnWas tun sprach Zeus? Dieses Auto macht mich noch ganz kirre. Das ist jetzt meine vierte Vette und das teil is der Wahnsinn! Die Vette steht jetzt seit drei Jahren und ich hab bis jetzt den Motor überholt und die Lenkung. Mir fehlt die Zeit und das nötige kleingeld um das Stück bei uns schön zu machen. Der Preis in Polen liegt weit unter 10000.-€ für Scheibenrahmen reparieren, den Lack komplett aufbauen und das Auto zusammenzubauen. Ich geh mit sicherheit ein risiko ein, aber wie soll ich es den sonst machen? Schön langsam bekomme ich schon V8 Entzugserscheinungen Heulen Ich habs beim kaufen schon gewußt das es eine Baustelle wird, aber es ist wie eine sucht! Bei der Chrom C3 bekomme ich feuchte Augen huldigen Und in einem so desolaten Zustand das Auto weggeben bringe ich auch nicht fertig.

Sorry für das gejammere, hat einfach rausmussen unter gleichgesinnten!


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#14
Alex, schick dem TommyW mal eine PN. Der hat auch ein Auto in Polen machen lassen.

Gruß Edgar
[Bild: sig_edgar.jpg]
  Zitieren
#15
Hallo Alex,

das du den Wagen vielleicht zum lackieren inkl. anbau aller Einzelteile wie Türen, Haube usw. nach Polen schicken möchtest kann ich nachvollziehen. Aber für all dieses 10T €, das kannst du für den Preis auch hier haben.
Denn Inneneinrichtung, Elektrik, Dichtungen usw. würde ich immer selber machen, wenn dieses alles inkl. ist natürlich nicht Zwinkern Hier stellt sich mir nur die Frage, wird es mit der Sorgfalt gemacht wie du es selbst erledigen würdest?

Und drei Jahre Standzeit, dieses ist doch fast so als wenn sie gestern noch gelaufen wäre sich vor Lachen auf dem Boden wälzen

Gruß Andreas
  Zitieren
#16
also so schlecht stand meine c3 nicht da hab damals ca 400 Std investiert
hab alles selber gemacht außer lackiert und an der Lackierung gespart ein Lackierer von Audi-NSU hat sein Glück versucht!!!
Katastrophe auch der 2 Lackierer hat Mist gemacht letztendlich hab ich sie dann verkauft u.a. weil mir die Lackierung nicht gefallen hat!!

Also Lackierer is nicht gleich Lackierer aber ich denke wer die vette zerlegt sollte sie auch wieder zusammen bauen ….

Das ist ja gerade das was einen mit dem Auto verbindet …

Nach polen würde ich sie nicht tun …. Auster es wär mein Bruder ….


Dagegen!


ich hab noch ne c3 im tiefen keller stehen ....... 74 BB die heb ich mir auf bis ich renter bin dann hab ich zeit für ne restro..... Yeeah! Yeeah! Yeeah!



jogi ........



jogi ...........
autoteam-eppingen.de
  Zitieren
#17
Mir kommt garade die Frage in den Sinn: Wenn Du keinen konkreten Sprüher im Auge hast oder von Hörensagen kennst, warum dann die Vette ausgerechnet nach Polen bringen? Ungarn und Tschechen stehen denen in der Qualität und im Preis in nichts nach. Der Weg dahin dürfte von Dir aus sogar noch kürzer sein.

Eine Möglichkeit wäre auch jemanden im Grenzbezirk Niederbayern/Opf-Tschechien auf der dt.Seite zu suchen.
Wie bereits beschrieben wird es am schwierigsten sein, überhaupt jemanden zu finden, der weiss wie er es richtig anpacken und auf was er achten muss, damit auch die Qualität der Arbeit zufriedenstellend und gut ist.

Das sowohl in Polen, als auch in Ungarn/Tschechien und auch D.

Ich würde das lieber Stückchenweise machen und - wie die Vorschreiber schon angeführt - selbst anpacken. Zum Schluss als Kröung dann den Lack, den Du nach langen Recherchen von einem gewissenhaften Lackierer Deines Vertrauens machen lässt.
Was schon 3 Jahre stand, steht auch nochmal mindestens 1 Jahr gut herum. In diesem Jahr eght aber dann ganz langsam was vorwärts.
  Zitieren
#18
Hallo!

Von einem Komplettaufbau in Polen rate ich ab! Ich habe in Polen bis jetzt 8 Fahrzeuge lackieren lassen zum Schluss meine C3. Die polnischen Werkstätten haben wehnig Ahnung von der Ami-Technik und würde improvisieren wenn sie an die Elektrik gingen.

Eine Kombination ist das emfehlenswert! Technisch das Fahrzeug in Deutschland soweit aufbauen, dass Sattler und Lackierer arbeiten könnne.

Dann kommst du mit knapp 5000 aus. . .

@Qubi: in CZ und H sind die Preise in den letzten Jahren stark gestiegen, da kann man in Deutschland bleiben. . .

Gruß
Michael
  Zitieren
#19
So, nachdem ich heute den Nachmittag mit telefonaten verbracht habe, werde ich mich nicht
dafür entscheiden die Vette nach Polen zu geben. Kopfschütteln Vielen Dank für die ganzen ehrlichen Hinweiße der Vette Gemeinde. OK!

Das letzte Telefonat war mit Bergercars in München. Ich werd die Laydi huckepack nehmen und
nach München zum begutachten bringen. Hat doch was beruihgendes wenn man ab und zu mal nach
seinem Schmuckstück schauen kann!

Gruß Alex
  Zitieren
#20
Ausser man hat sooooo viel Zeit und Geld, wäre meine Aussage zu dem Auto / Aussagen Grübeln

"Nur schnell weg damit und neues Projekt gesucht" ! dumdidum


Hallo-gruenRonald
[Bild: 12130184at.gif]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Türschlossaus- Einbau in meiner Corvette C3 Bernhardo 6 267 21.07.2021, 04:44
Letzter Beitrag: Bernhardo
Photo ich habs endlich getan ! Vorstellung meiner C3 Gattling 37 2.721 26.06.2021, 14:53
Letzter Beitrag: Grauwe
  Hitzeschutzbleche+Sidepipes von meiner C3 abzugeben Wild Thing 2 505 24.05.2021, 14:57
Letzter Beitrag: Wild Thing
  Frame Off Restaurierung meiner 68er 427 tronitec 65 8.728 30.04.2021, 20:56
Letzter Beitrag: tronitec
Question Restauration meiner 69erBB 427er Black-Vette wolfsvette 2.255 566.403 12.04.2021, 21:46
Letzter Beitrag: Chevyvette90

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com