Hallo bin Neu hier und schon fragen...
#1
Smile 
Wie gesagt ich bin neu und bin am überlegen ob ich mir eine Kaufen soll oder nicht. Die Vorteile liegen ja klar auf der Hand. V8, 5,7L herrlicher Sound und last but not least das absolut geile aussehen der Vette. Die Nachteile wer bringt sie mir wieder in Ordnung wenn sie mal was hat und wie schaut es mit standtfestigkeit aus. Ich hätte hier in der nähe eine aus dem Bj 86, schwarz, 235Ps, 130,000 km, Automatik und sonst alles drin was mann so braucht. Kostenpunkt 7000€. Was sagt ihr dazu?

Mfg

Nico
  Zitieren
#2
Hallo,Nico
Um Dir über Bezugsquellen aus Deiner Nähe genauere Angaben machen zu können,solltest Du in Deinem Profil den Wohnort angeben.
Du hast hier auch die Möglichkeit,ein Mitglied zur Besichtigung einer Corvette mitzunehmen.
Über den Preis von 7000 €uro kann man wenig sagen,wenn man das Fahrzeug nicht gesehen hat. (versteckte Mängel,usw.)
Generell ist der Preis von 7000 € für eine 86er in Ordnung,wenn der allgemeine Zustand um die Note 2-3 liegt.
Kilometerleistung wäre anhand des Baujahres nicht nennenswert.
Gruß,Mike

Wenn Du nähere Angaben über Wohnort und Fahrzeug machst,werden sicherlich noch
viele brauchbare Infos folgen.
  Zitieren
#3
Danke für die Antwort, die herkunft ist nun sehen. Wie gesagt stückchen über Hannover. Das Auto steht bei einem Händler in Fuhrberg. Schaut von außen eigentlich sehr gut aus. Es soll ein Tuning drin haben. Der hat zwischen die Zylinderbänken eine Rote Ansaugglocke(Glaube ich) drauf. Worauf es mir ankommt ist das ich sie ne weile Fahren möchte/will. Ich fahre momentan auch ein GM objekt(Vectra V6).
Wo bekomme ich ein paar Daten(Fahrleistungen) her? Und wie sieht es mit der Drehzahlfestigkeit aus. Der V8 ist ja bis heute ein er "simple" Bauart(OHV). Und mit was fährt sie(Normal,Super) und wieviel davon. Ruhige Fahrweise. Nicht das ich die Spritkosten scheue, oh nein weiß Gott nicht, der Vectra ist da auch nicht zimperlich(SuperPlus).

Ich weiß ist ne menge aber ich ein Neuling in der Materie.

Mfg
  Zitieren
#4
Hallo Nico,

Wenn du die Corvette länger fahren willst, solltest du dir überlegen ob du nicht etwas mehr ausgeben willst, ab Baujahr 1990 ist bei der C4 das Cockpit total über arbeitet worden und ab 1991 auch die Karosserie, ist halt auch Geschmackssache, ich persönlich mag das Cockpit der C4 1984 bis 1989 nicht.

Bei ruhiger Fahrweise kannst du die C4 mit 9 bis 12 Litern /100km fahren.
Theoretisch kann man Normal Benzin fahren, ich selber fahre Super Plus, braucht weniger Benzin und läuft besser.

Von der Zuverlässigkeit kann ich aus mehren Jahren Corvette Erfahrung nichts negatives sagen, es gibt sicherlich kleine Macken, die haben aber auch andere Hersteller.

Wenn der Wagen beim Händler steht, muß er ja auch 1 Jahr Garantie geben, so ist es seit dem 01.01.2002

Was du Prüfen solltest:

Unfallwagen ?
Gummi Abdichtungen ?
Ölverlust ?
Automatik Getriebe ?
wie viele Vorbesitzer ?
Lack ?
Reifen ?
Fehler Code ?
Klimaanlage ?

einen getunten Wagen würde ich selber nie Kaufen, weil ich davon ausgehe das der Vorbesitzer das Fahrzeug dann auch stark beansprucht hat.

Gruß
Raimund
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#5
Auch du hallo

soweit gut. Das Armaturenbrett stimmt schon ist das mit den Digitalanzeigen. Zur form was genau wurde verändert? Und das mit dem Automatikgetriebe warum darauf achten. Ist es gern Defekt, beim Vectra hab ich auch schon eines neues drin und daher weiß ich was sowas kostet Kopfschütteln . Und 9-12L das ist ja bald weniger als jetzt. Und noch ne Frage wie sieht es mit Steuer und Versicherung aus. Steuer bestimmt E1 oder und damit dann ca. 617€Steuern Respekt . Und Versicherung Frage Mit der Klima ist halt das übliche oder? Also Kompressor, Dichtigkeit und natürlich Funktion. Und es ist bestimmt noch das Alte also kein R134a drin. Zum Lack ja wie gesagt der steht top da. Hat keine Originalfelgen mehr drauf sonder Borbet A so sehen sie zumindest aus.

Mfg
  Zitieren
#6
http://www.corvetteforum.de/thread.php?t...=1374&sid=

Schau dir mal diesen Link zum Kraftstoffkonsum an!

Hatte früher mal einen Opel Omega MV6...der hat bei identischem Fahrstil das Selbe bzw. 1 Liter weniger verbraucht als meine C5!

Zum Cockpit:

[Bild: 91grayinterior.jpg]
[Bild: 92taninterior.jpg]
[Bild: 94corvetteinterior.jpg]

1990-1996iger mit Airbag

[Bild: 84corvetteinterior.jpg]
[Bild: 88corvetteinterior.jpg]

1984-1989iger

Allgemein findest du zu den einzelnen Modelljahren etwas auf dieser Seite: Geschichte der Corvette

Wenn das Geld irgendwie reicht, kauf dir mindestens eine 1991, meine Meinung. Je neuer, je besser...zumindest wenn du sie lange als Alltagsauto fahren willst.

Mike
  Zitieren
#7
Hi MikeLS6, bist du auch mal im OPEL Club Forum?

Aber die sache je neuer je besser ist schon richtig, aber wie du schon sagst wenn das Geld reicht. Das Problem ist den Vectra noch für einigermaßen vernüftiges Geld zu verkaufen. Ich hab angebote von nicht lachen 1000€. Also so an 2000€ hatte ich eigentlich schon gedacht. Aber das ist ein anderes Thema. Ich werde mir Montag oder Dienstag mein Obejekt der Begierde mal genau betrachten mit eine Probefahrt natürlich und werde ich mal wieder berichten. Eine sache noch was läuft sie mit 230Ps eigentlich. Ich hab mal gelesen das sie um 210-220 bringt, was woll auch reichen soll wegen dem Fahrwerk, könnt ihr das Bestätigen?

Auf jeden fall erstmal vielen Dank für die vielen Antworten.

Mfg
  Zitieren
#8
Hallo Nico,

so echte 235 km/h sollte sie schon laufen, mit dem Benzin Verbrauch ist kein Witz, über Land habe ich schon unter 9 Ltr. / 100 km gebraucht, ist natürlich eine Sache vom Fahrstil, wer an jeder Ampel einen Burn Out macht wird wohl deutlich mehr brauchen, auf der Bahn bei Tempo 120 – 130 braucht sie um 9 bis 9,5 Ltr. / 100 km.
Das Automatik Getriebe ist ein Schwachpunkt wenn der Wagen immer voll beansprucht wird, es ist für US Fahrweise gebaut worden, 100 bis 120 km/h, bei Dauerbelastung empfehlen die meisten einen Zusatz Ölkühler für das Automatik Getriebe, kostet bei U&W (ist nahe Hannover) 90 bis 100 Euro, ich bin zwar kein Heizer, aber sicherheitshalber habe ich vor ein paar Wochen meine 90er mit einem Automatik Ölkühler nachgerüstet.

Noch was ab 1990 wurde auch das Kühlsystem geändert, Zusatztbehälter und zwei elektrische Ventilatoren, Bereifung vorn und hinten 275/40 ZR 17

Ich habe meine bei der HDI Versichert, kostet so 165 Euro im Jahr Haftpflicht bei 30 %.


Gruß

Raimund
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#9
Hallo Nico,

ich habe die 86er gerade gesehen, steht in der http://www.mobile.de mit Foto für 6990 Euro, auf dem Foto sieht sie ja noch gut aus.

Aber ist der Motor den von einer 86er ????
sieht nach CrossFire aus.
http://www.mobile.de/cgi-bin/search.pl?C...&x=32&y=11


Gruß

Raimund


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
[Bild: c4sign.jpg]

Corvette C4 + ZR-1, der Stoff aus dem Legenden sind ...
Corvette C4
  Zitieren
#10
Crossfire he wie jetzt. Wo cross the fire. Du sprichst in Rätseln. Kläre mich doch bitte auf.
Aber sonst ja genau die ist das. Ich sage doch sie so noch sehr gut aus, zumindest was so zu erkennen ist. Aber wie gesagt ich schau sie mir auf jedenfall die nächsten Tage an.

Aber ich muß schon sagen das mann so gut hier aufgenommen wird finde ich absolut genial. Das hat leider nicht so oft. An alle die bisher geantwortet haben die noch antworten wollen DANKE SCHÖN.

Ich habe heut soviel neues erfahren Jumping das hät ich ich woanders woll nie bekommen.

Mfg
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hallo, kennt jemand diese C6? driver c4 4 9.852 09.12.2019, 10:29
Letzter Beitrag: driver c4
  Neuer von der Ostalb und Fragen über Fragen SilentBob 2 4.111 21.07.2019, 21:07
Letzter Beitrag: SilentBob
  Würde gerne, bin aber unschlüssig... C5 Chris8203 15 7.496 06.04.2019, 08:29
Letzter Beitrag: Chris8203
  C3 Kauf, und Fragen dazu knuckleherby 36 9.685 06.12.2016, 17:44
Letzter Beitrag: knuckleherby
  Hallo,kennt jemand die C3 Helmut 14 3.638 08.08.2016, 12:43
Letzter Beitrag: Helmut

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com