Hardtop begutachten , bitte .
#1
Hallo

Könnte etwas Hilfe gebrauchen, um ein C3 Hardtop in der Naehe von Dortmund fuer mich zu begutachten.
Ich habe eine kleine Anzahlung geleistet und werde es mir Ende Mai ansehen gehen.
Da es allerdings ein langer Weg von Luxembourg aus ist, wuerde mir eine fachmaennische Begutachtung helfen, ob sich der Weg lohnt.
Dies waere in 48157 Munster-Handorf, 70 KM noerdlich von Dortmund.
Jede Hilfe ist willkommen.
Danke. Yeeah!
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#2
Hallo Wesch,

leider fällt mir im Moment auch niemand aus der Ruhrpott-Ecke ein, der sich im Bereich C3 soweit auskennt, daß er eine Vorab-Begutachtung machen könnte.

Vielleicht schickst Du mal eine Mail an DanielNRW (privat@koetzlaw.de). Er wohnt in Düsseldorf und kann vielleicht in der Nähe mal die Fühler ausstrecken.

Was soll das Top denn kosten?

Und überlege Dir gut, ob Du es wirklich brauchst! Ich hatte auch mal mit dem Gedanken gespielt (und kaufe eigentlich alles, was irgendwie mit der Vette zu tun hat), aber:

Solange einigermaßen schönes Wetter ist, fährst Du offen. Wenn es wirklich mies ist, fährst Du wahrscheinlich überhaupt nicht. Wozu also ein Hardtop?

Zudem mußt Du prüfen, ob Deine Vette überhaupt für ein Hardtop vorgesehen ist. Das ist nämlich nicht automatisch jedes Convertible! Ggf. mußt Du dauerhafte Veränderungen vornehmen (Bohren), was auf Kosten der Originalität geht!!!!

Last, but not least: Irgendwo muß man das Ding auch verstauen! Wenn Du also nicht gerade eine besonders große Garage hast, kann das auch zum Problem werden.

So, das waren nur ein paar Denkanstösse - nicht daß Du denkst, ich wollte Dir das Top mies machen Feixen

Herzliche Grüße aus dem Taunus
Tripower
[Bild: osc13.gif]
* * Freunde sind wie Sterne: Du kannst sie nicht immer sehen, aber Du weißt, sie sind immer da! * *

[Bild: YellowJacketsSign.jpg]
  Zitieren
#3
Hallo TRIPOWE

Ich weiss, das Gleiche sagt auch meine Frau.
Ich brauche das Top eigentlich nicht.
Zur Not hab ich ja das Softtop. ( immer dabei ) OK!
Allerdings befuerchte ich, dass die Preise dieser Tops doch sehr rasant ansteigen werden, siehe C1 & C2.
Ich glaube schon, dass der Preis, den ich zahlen soll ( 600 Euro ) in Ordnung ist, falls die Dichtungen , Leisten und Fenster OK sind.
Schau dir mal die Preise in USA an, die derzeit gezahlt werden. 800 US$ + huahua
So weit ich weiss, ist der einzige Unterschied zwischen einem original Hardtop convertible und einem ohne Hardtop die Zentrale hintere Pin, die man jedoch nicht haben muss.
Allerdings könnte die Einstellung im Nachherein schwierig werden, da man normalerweise die Tuerfenster auf das Hardtop einstellt und dann das Softtop zu den Türfenstern, und erst dannbespannt.
Nur so kann man beide Tops ideal anpassen.
Ich werds mir anschauen gehen.
Danke Yeeah!
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Hardtop Dichtung zu haben dieto 0 412 25.05.2021, 18:23
Letzter Beitrag: dieto
  Hardtop C3 Info erwünscht hardtCor-Vette 32 7.605 25.10.2020, 22:51
Letzter Beitrag: daabm
  Hardtop C3 zu verkaufen C3-Mikel 2 1.980 26.08.2020, 12:17
Letzter Beitrag: C3-Mikel
  Kick Panel Bilder einer 73er C3 - Bitte um Rat maniacsparadise 31 8.075 02.04.2020, 16:41
Letzter Beitrag: maniacsparadise
  Bitte um Hilfe Blackmanzi 13 3.703 17.11.2016, 16:47
Letzter Beitrag: Blackmanzi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com