• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C8 Z06 im Auto Bild vom August
#1
In der Auto Bild vom August gibt es einen Bericht über die C8Z06 ( Seite 34 bis 51 ).
C3_pacecar_60.png 
MfG Christian
  Zitieren
#2
Teil 1 von 3

Man hat den Eindruck, dass der Supertest in der August Ausgabe/Heft Nr. 8 der Auto Bild über die C8 Z06 hier im Forum auf wenig Interesse stösst. War der Test so schlecht? Dabei bietet diese Corvette eine interessante Ausgangslage um mit ihren Mitwettbewerbern verglichen zu werden.
Interessanterweise wird im Heft vorher, Ausgabe Juli 2023, Heft Nr. 7 der Porsche GT3 RS getestet. War das Zufall oder Kalkül seitens der Redaktion? Wer weiss. Der Porsche bietet sich an, mit der C8 Z06 verglichen zu werden. Später dazu mehr.
In der September/Heft 9, 2020 Supertest-Ausgabe wird der C8 Stingray auf den Zahn gefühlt. Eine ideale Gelegenheit, die Z06 zuerst ihr gegenüber zu stellen um die technischen Fortschritte zu vergleichen und im Anschluss einen Vergleich von der C8 Z06 zu anderen Mitwettbewerbern (Audi R8 RWD, Ferrari 458, Lamborghini Huracan RWD, Porsche GT3 RS) zu ziehen.

C8 Z06 vs C8 Stingray:

Gewicht, Achlastverteilung hinten/vorne:
C8 Z06                  1665 kg, 61%/39%
Stingray                1613 kg, 64%/36%
 
Motorleistung, Drehmoment, Literleistung/Literdrehmoment, Gewicht pro PS, Gewicht pro Nm
C8 Z06                  645 PS bei 8500 U/min, 598 Nm bei 6200 U/min, 117.3 PS/108.7 Nm pro Liter, 2.58 Kg pro PS, 2.78 Kg pro Nm
Stingray                509 PS bei 5800 U/min, 648 Nm bei 5100 U/min,   82.1 PS/104.5 Nm pro Liter, 3.17 Kg pro PS, 2.49 Kg pro Nm

PS: Die Leistungsangaben der Stingray sind optimistisch. Gemäss Hersteller erreicht sie ihre Leistung von 502 PS bei 6450 U/min und ein Drehmoment von 637 Nm bei 5150 U/min. Sollte sie im Supertest wirklich 509 PS bei 5800 U/min gestemmt haben, würde gemäss Nachberechnung ihr Drehmoment bei 686 Nm liegen, was nicht der Realität entsprechen dürfte. Falls sie  648 Nm gestemmt hat, müsste die PS-Leistung bei rund 480 PS liegen, was  zutreffender wäre.

Erreichbare Geschwindigkeit in den Gängen:
C8 Z06                  68/113/163/226/304/391/500/603
Stingray                55/91/132/183/246/316/405/489
 
Beschleunigung 0-50/80/100/130/180/200/250 in Sekunden, Topspeed
C8 Z06                  1.4/2.2/3.0/4.4/7.8/9.9/18.3 und 29.0 bis 280 Km/h        Topspeed 304 Km/h
Stingray                1.3/2.4/2.9/5.3/9.9/12.0/22.1                                               Topspeed 299 Km/h

Trotz ihrer 345er Walzen hinten und 136 Mehr-PS kann sich die Z06 bis rund 110 Km/h von der Stingray nicht absetzen. An dem Mehrgewicht von 52 Kg, dem monströsen Heckflügel und dem Drehmomentmanko zum LT2 kann es nicht liegen dass sie in der Beschleunigung zuerst das Nachsehen gegenüber der Stingray hat, zumal sie mit einer kürzeren Übersetzung und einem höher drehendem LT6 aufwarten kann. Vermutlich liegt es am jeweiligen Fahrer und der Launchcontroll.

Es zeigt sich, dass der LT6 in der C8 Z06 an ihrem Gewicht zu knabbern hat. Da fehlt es ihm an mehr Drehmoment. In beiden Tests merken die Tester an, dass beide Fahrzeuge einen sehr langen Anlauf für ihre jeweilige Höchstgeschwindigkeit benötigen. Der Stingray fehlen ein paar PS in der Endleistung. Der Z06 macht der Heckspoiler zu schaffen und bremst sie dadurch ein.

Wie seht ihr das?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance


433 LT5 - What else?
  Zitieren
#3
Wie schon oft erwähnt bestätigt sich hier wieder die katastrophale Getriebeabstufung.
Offensichtlich erreicht die Z06 die Höchstgeschwindigkeit im 5. von 8. Gängen. Schade auch Kopfschütteln .

Gruß
Stefan
  Zitieren
#4
(24.09.2023, 16:27)StevesRay schrieb: Wie schon oft erwähnt bestätigt sich hier wieder die katastrophale Getriebeabstufung.
Offensichtlich erreicht die Z06 die Höchstgeschwindigkeit im 5. von 8. Gängen. Schade auch Kopfschütteln .

Gruß
Stefan

Absolut
Im Teil 2 wird auf diese Thematik näher eingegangen, wenn die C8 Z06 mit ein paar Mitwettbewerbern verglichen wird. Es sollen zuerst noch andere Kommentare der Mitleser einfliessen bevor es weiter geht.
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance


433 LT5 - What else?
  Zitieren
#5
Das mit den Overdrive-Gängen ist der Gas Guzzler Tax und Minimierung der CO2-Emissionen geschuldet.

Unser MB von 2005 erreicht seine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h im höchsten (5.) Gang bei maximal zulässiger Drehzahl von 6.000 U/Min. Anfang der 2000er gab's noch keine AU-prüfstandsoptimierte Getriebeübersetzungen.

Ein Audi-Ingenieur hat sich 2016 beim Corvette-Sunday über die vielen C6 und C7 mit MT gewundert. Nach seiner Aussage bekam Audi das R8-Facelift schon damals bei der Typzulassung nur noch mit AT-Getriebe durch die verschärften EU Abgasmessungen.

VG Armin
  Zitieren
#6
Absolut, die Getriebeübersetzungen und die hohe Leermasse stellen der Z06 ein Bein. Gut möglich, dass bei dem geringen Abstand der Fahrleistungen zur Standard-C8 die E-Ray tatsächlich die bessere Wahl wäre. Siehe dazu auch Beiträge von JR. Wenn man da beim Wettbewerb schaut, gibt es doch einige, die zumindest in Europa in der selben Preisklasse liegen, und das deutlich besser hinbekommen. Man macht sich da seine Gedanken ...


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#7
PS: Wenn ich mir Leermasse und Achslastverteilung von Stingray und Z06 ansehe, komme ich zwangsläufig zu dem Schluss, dass das Mehrgewicht der Z06 hauptsächlich auf der Vorderachse liegt. Wie denn das?
Hat man bei den Gewichten Äpfel mit Birnen verglichen? Meine Stingray z.B. steht mit 1.737 kg im COC, nicht mit 1.613 kg. Die Differenz ist doch erheblich.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#8
Die Frage ist einfach, welche der üblichen Gewichtsangaben verwendet wird:

Trockengewicht - ohne Flüssigkeiten

Curb Weight - fahrfertig, incl. aller Flüssigkeiten mit vollem Tank

Leergewicht, wie es im Schein steht - incl. eines 75kg-Fahrers, seit 2003 nur noch mit zu 90% gefülltem Tank.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#9
Wer weiss das schon so genau wegen dem Fahrzeuggewicht? Je nach Quelle und Genauigkeit der Waage variiert das Gewicht. Wikipedia zum Beispiel gibt für die C8 ein Gewicht von 1654 - 1775 Kilo an. Je nachdem was man an Zusatzoptionen für die C8 ordert, kann sich das Gewicht verändern. Ein Nachwägen des Fahrzeugs schafft Klarheit.

Soweit mir bekannt, wiegt Auto Bild Sportcars die Fahrzeuge jeweils mit vollem Tank und ohne Fahrer (75kg). Benzin hat ein spezifisches Gewicht von ca. 720 - 775 Gramm pro Liter. Aber auch da kommt es auf die jeweilige Dichte und Temperatur während dem Wiegevorgangs an.

Sportwagenhersteller lassen Ihre Fahrzeuge oft so leicht wie möglich zu den Tests, um bestmögliche Beschleunigungsergebnisse zu erzielen.
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance


433 LT5 - What else?
  Zitieren
#10
Genau so meinte ich das mit den Äpfeln und Birnen.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wireless Android Auto und Carplay crown69 7 2.326 03.11.2022, 14:35
Letzter Beitrag: Krise

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de