350er flott machen
#11
Und wieder ernsthafter: Wenn man so eine Aktion macht, dann kann man doch auch die Kolben raus holen.
Kann ja schon verstehen, wenn man keinen Motorkran hat, und der Block im Auto bleiben soll.
Aber die Ölwanne kann man auch abnehmen und dann einfach die Kolben ziehen.
Wenn man 8 neue Kolben braucht, kostet es halt ein paar Hunderter extra, ist klar.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren
#12
Hallo,
schau dir mal die Berichte Teil 1 bis Teil 8 im Motortrend an. Die find ich sehr interessant. Als Ausgangslage wurde ein einfacher 350er Goodwrench genommen und mit verschiedensten Komponenten immer stärker aufgebaut und jeweils getestet. Da kannst du ganz gut abwegen welche Umbauten welche Leistungsstufe bringen.
Ganz erstaunlich was man da so rausholen kann  Waaas?  Aber Achtung, das sind nur Momentaufnahmen vom Dyno und keine Langzeittests!

https://www.motortrend.com/s/gm%20350%20...e%20build/

Gruß Marc
  Zitieren
#13
Ich habe prinzipiell genau das gleiche vor wie du. Meine Ausgangslage ist eine 73er mit überholtem Motor. Was da genau verbaut wurde ist noch unbekannt, da ich den Motor noch nicht geöffnet habe. Das mache ich erst nachdem meine Corvette fertig ist und TÜV und H hat. Ich befürchte, dass der Motor original ist, zumindest hat er keine andere Spinne und auch den Originalen Vergaser. Ich gehe also von 8,5:1 Verdichtung aus. Ich habe schon angefangen Teile zu sammeln:

Edelbrock 2101 Spinne —> ist Flach und soll bei Corvette passen, die ja nicht so viel Platz unter der Haube hat
Edelbrock EVS 650 —> Ich habe mit dem 600er gute Erfahrungen bei meinem Bootsmotor gemacht und noch das Calibration Kit den 650er gabs für kleinet bei EBay
L98 Köpfe —> ich habe einen kaputten SB mit diesen Köpfen gekauft um die Option 383 evtl. durchführen zu können ohne meinen Block bearbeiten zu müssen. Es gibt zwei Ausführungen der Köpfe, ich habe die frühere mit den kleineren Auslässen. Die 57ccm Camber Volume würden sollten meine Kolben Original sein für etwa 10,5:1 Verdichtung führen.
Edelbrock 2103 Nockenwelle —> war bei dem kaputten Motor dabei, ich vermute dass sie es ist, kann sie aber nicht 100% identifizieren. Ich muss sie nicht verwenden. Sie war halt dabei.
Edelbrock duplex Steuerkette —> war bei dem kaputten Motor dabei
China Headers für Corvette —> Gabs m Fachhandel günstig (EBay)
HEI-Distributor —> ist auf meinem Motor, habe den originalen nicht. Ist eine No-Name Ausführung

Ich habe noch eine Lambdasonde mit der ich meinen Bootsmotor abgestimmt habe. Der Motor wird mit einem TKO600 laufen.

Plan ist es einen kraftvollen Motor zu bauen der mit geringer Drehzahl sparsam zu fahren ist. Prinzipiell würde ich gerne einen großen Teil der Klamotten verwenden, insbesondere bei der Nocke muss das aber nicht sein, da sie ja das ganze Konzept beeinflusst.

Der Link von dem Vorposter ist sehr interessant. Prinzipiell ist es nicht einfach sich die passenden Komponenten zusammenzustellen, da es für den SB wirklich viele Teile & Konzepte gibt.

Von wo kommst du denn? Und welche Verdichtung hat dein Motor? Willst du überwiegend neue oder gebrauchte Teile verwenden?

Die Vortec Köpfe sollen garnicht schlecht sein, benötigen aber wohl eine spezielle Spinne wg. anderem Bohrbild/Winkel habe ich gelesen.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  81er 350er Sidepipe-Problem Tom_Saarland 18 3.870 30.03.2024, 11:47
Letzter Beitrag: tronitec
  Kleines Kennzeichen, kann man das machen ? Gattling 86 21.707 31.07.2023, 19:20
Letzter Beitrag: SmartyMarty
  81er "sattelfest" machen Didi_HB 2 1.465 24.04.2023, 12:31
Letzter Beitrag: Didi_HB
  82er C3 Kurvensicher machen achsbruch 37 19.683 26.09.2019, 09:35
Letzter Beitrag: Wesch
  'White Letters' selber machen Daedalus 4 8.882 31.03.2019, 10:47
Letzter Beitrag: Daedalus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de