Umbau 82'er Crossfire auf Vergaser. Was ist zu tun?
#11
Sorry wenn doch eine Grundsatzdiskussion drauß wird, aber keine Cross Fire hat es verdient ein Vergaser zu werden. Dann lieber wie schon erwähnt einen EFI Nachrüstsatz und selbst den nur als allerletzten Ausweg. Welche Teile speziell wären denn nicht mehr vorhanden? Für das ECM gibt es Alternativen, Einspritzdüsen gibt es genug, selbst Tuningpotential soll ausreichend vorhanden sein.
Bitte lass die Cross Fire eine Cross Fire bleiben.
Wenn ein H-Kennzeichen relevant ist, könnte ich mir auch vorstellen das es bei einer Umrüstung auf Vergaser schwierig wird.
Grüße
Toni

Für einen Traum
ist es nie zu früh.
C3_Coup_lblu_60.png
  Zitieren
#12
Ich habe meine auch sehr blauäugig umgebaut, nach dem ich nur Ärger hatte. Es hat ganze 100km gedauert bis er nicht mehr ordentlich schaltete, danach habe ich das Getriebe überholen lassen und es war ein set dabei welches ich verbauen musste.
Also dort ist Vorsicht geboten aber machbar👍 Nachdem alles eingestellt war lief sie super👍👍👍
  Zitieren
#13
Wahrscheinlich lohnte es sich in sofern, dass es störunanfälliger ist und er sich damit auskennt.
Wenn die cfi läuft ist es ein sehr gutes wenn auch total überholtes System, nicht umsonst gab es das nur 2 Jahre.
Aber wenn es mal was nicht läuft, sind Hobbyschrauber und auch die meisten (nicht alle!!) Werkstätten überfordert.
Wer also eh von der alten Vergaserfraktion kommt, empfindet das als besser.
So zumindest verstehe ich es erst einmal.
12liter Verbrauch empfinde ich als ambitioniert, aber wer an Ampeln nicht bremst und im menschenleeren Umland wohnt, schafft das ( bitte als Scherz verstehen)
Jeder so wie er es mag
  Zitieren
#14
Hallo

Eigentlich gibts es genügend Vergaser-C3-Modellreihen und nur 1 Jahrgang Crossfire.
Schade um jede Crossfire, die kastriert wird.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#15
Hallo Günther,

das sehe ich genauso wie du.
Das gilt übrigens auch für die C4.🙂

VG Arnold
  Zitieren
#16
Guten Abend allerseits,

das Problem und vor allem den Bedarf, eine 82 Corvette Crossfire wieder korrekt ans Laufen zu bekommen, hat seinerzeit auch der General erkannt und
dazu ein kleines und ein großes GM CROSSFIRE EFI SERVICE PACK herausgebracht, das bei jedem GM Händler käuflich erworben werden konnte.

Das kleine Service Pack bestand aus einem kompletten vormontierten Gasgestänge.

Das große Service Pack bestand aus einem kompletten vormontierten Plenum, mit allem drauf, als da wären:

-    Plenum
- 2 Throttle Bodys (Einspritzkörper), fertig montiert mit Einspritzdüsen, Diaphragmen und Dichtungen
- 2 Idle Air Control Valves (Leerlaufstelldüsen) - montiert
- 1 Throttle Position Sensor - montiert und eingestellt
-    Benzinleitungen aus Metall - montiert
-    Gasgestänge, montiert und so eingestellt, dass beide Einspritzkörper parallel laufen - anschließend mit einem Schweißtropfen verplombt !!!

Dieses Plenum brauchte, original wie am Band in Bowling Green, nur auf den Motor gesetzt und festgeschraubt werden. Anschließend noch die
Benzinleitungen angeschlossen, die Einspritzdüsen verkabelt, die Vakuumschläuche aufgesteckt, die Seilzüge für Gas, Tempomat und TV-Kabel
eingehängt, das TV-Kabel in Grundposition gebracht und die Luftfilter samt Kasten aufgesetzt + festgeschraubt und man hatte ein fabrikneues
Crossfire Setting !

Ich habe in 29 Jahren 82er Corvette Hobby 1 einziges mal so ein großes GM Crossfire EFI Service Pack zum Verkauf stehen sehen und ohne
zu zögern sofort gekauft.  Der Verkäufer war Contemporary Corvette in Bristol PA. Dieses Set habe ich, noch verpackt im Originalkarton 
von Contemporary Corvette, bei mir im Keller stehen und wie das immer so ist, wenn man etwas "im vorhinein kauft", nicht gebraucht :-).

Ich mache demnächst noch einmal eine Verkaufs-Aktion, genau wie im letzten Jahr.

Darin werde ich das Service Pack zum Kauf anbieten  - eine 1 malige Gelegenheit, seine 82 wieder original zum Laufen zu bekommen -
sowie 5 neuwertige bzw. fabrikneue ECM - u.a. ein neues sehr seltenes ECM für die 84er Crossfire mit Schaltgetriebe.

LG. Gerd
Gerd82
  Zitieren
#17
Hallo, habe selbst eine 82er corvette in silvergreen und einen 625 cfm Demon vergaser verbaut, läuft perfekt. Ja ansaugbrücke verteiler benötigt man schon. benzinpumpe ist orginal geblieben nur ein druck Regler verbaut, Rücklauf leitung bleibt somit erhalten. th 700 gibt's für das tv kabel adapter für den vergaser. Nur unbedingt wieder exakt einstellen. mfg Olaf
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Benzinpumpe für 82er C3 Crossfire Funcarmanix 4 499 02.06.2022, 18:54
Letzter Beitrag: Funcarmanix
  Schlauch am Vergaser 79 Corvette Tom79 1 315 28.05.2022, 17:12
Letzter Beitrag: Abe Simpson
  Edelbrock Vergaser mit Luftfilter zu verkaufen Luzi75 7 786 17.05.2022, 11:58
Letzter Beitrag: Luzi75
  Wofür ist das Poti unterm Lenkrad ? Wild Thing 5 695 12.04.2022, 14:00
Letzter Beitrag: 78er_pace
  Neuvorstellung und erste Frage zum Vergaser Tom74 14 1.470 11.04.2022, 19:29
Letzter Beitrag: Daytona 365

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com