81er C3 AIR Schlauch fehlt - Auswirkungen?
#1
Frisch aus den USA in D zugelassen steht meine 81er C3 in der Garage. Bei der Durchsicht aller für mich noch unbekannten Ecken fiel mir auf, dass ein Schlauch am AIR Management Valve fehlt und der für ihn vorgesehene Stutzen unbesetzt ist. Am Stutzen ist bei warmem laufenden Motor ein leichter Sog zu spüren, so dass ein Schlauch seinen Inhalt scheinbar Richtung Stutzen transportiert und nicht von dort weg.

Es fehlen ebenfalls AIR Converter Pipe & Valve, so dass ich vermute, dass der fehlende Schlauch die Verbindung dorthin ist.

Fotos von offenbar "vollständigen" 81er Modellen und Zeichnungen zeigen den Unterschied.

Kann mir bitte jemand erklären, welche Aufgabe die fehlenden Teile haben und vor allen Dingen ob das Fehlen der Teile sowie der offene Stutzen irgendeinen negativen Einfluss haben? In den bisher rd. 300 Meilen fährt das Auto nach meinem Eindruck tadellos. Nur im Stand bei gut warmem Motor im Leerlauf scheint mir die Drehzahl bei AT-Shift auf Stufe 3 mit 800 RPM etwas hoch (sollten wohl eher 500 RPM sein, wenn ich das Gelesene richtig verstanden habe). Lege ich N oder P ein, geht die Drehzahl sogar auf bis zu 1.400 RPM, was sich durch kurzes Gasgeben auf unruhige 700 bis 500 RPM reduziert und manchmal zum Motorstillstand führt. Springt dann aber wieder sofort an.

Bin für jeden Hinweis dankbar.

Gruß Reiner


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
                   
"Everything is OK in the end. If it's not OK, it's not the end."
  Zitieren
#2
Nimm mal den Luffi runter 😎 Hab keine 81er, sieht für mich aber aus als wenn sie das AIR-System mit dem PCV verkuppelt hätten - die Grafik zeigt ja, daß das auch in den Kopfdeckel geht. Dann wäre es nicht so ideal. Aber ist nur ne Vermutung.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#3
Hallo Reiner
Das AIR -System dient der Abgasreduktion.Neben dem Klimakompressor hast du eine Luftpumpe (über Keilriemen angetrieben ) die über diverse Ventile drehzahlabhängig Luft in die Auspuffkollektoren bläst.Dadurch erhöht sich die Temperatur in den Kollektoren und  Abgase sollen verglüht werden.
Ich würde den ganzen Sch... demontieren und die Metallrohre in den Kollektoren verschliessen.Falls du das aber erhalten willst würde ich als erstes mal kontrollieren ob noch Luftdruck aus der Pumpe kommt.Oft sind die Dinger defekt und werden dann wie bei dir einfach stillgelegt.
Gruss,Andy
  Zitieren
#4
Martin + Andy, vielen Dank für die Hinweise/Erklärungen. Ich werde den Luftfilter in den nächsten Tagen runternehmen und sehe dann besser, welche Schläuche wohin führen und inwieweit das vom "Sollzustand" abweicht. Bei der Gelegenheit kann ich dann auch den Leerlauf verstellen, damit der Motor nicht unter 500 RPM fällt.


Andy, "Luftdruck aus der Pumpe ..." habe ich am offenen Stutzen beim Warmlauf nicht festgestellt, sondern im Gegenteil einen schwachen Sog in die Pumpe hinein. Ich werde die Öffnung mal mit einem Stopfen verschließen und sehen, ob und was passiert. Hatte schon mehrfach die auch von dir bevorzugte Methode gelesen, das komplette AIR-System zu demontieren, um Fehlerquellen und "überflüssiges Bimmelbammel" zu beseitigen. Wenn nichts dagegen spricht, würde ich jedoch gerne das Auto so original wie möglich erhalten (was allerdings ein Vorbesitzer schon nicht so eng gesehen hat).

Aus beiden Antworten entnehme ich für´s erste, dass die aktuell fehlenden Teile keinen Schaden anrichten oder sonstwas Negatives zur Folge haben.
"Everything is OK in the end. If it's not OK, it's not the end."
  Zitieren
#5
Hallo Reiner
Wenn das A.I.R System nicht mehr funktioniert ist das nicht problematisch für den Motor.Aus der Pumpe muss Luftdruck kommen sonst ist sie defekt.
Wenn wie bei dir längere Zeit keine Luft mehr in die Kollektoren geblasen wurden sind die metallenen Luftrohre (manifold tubes) vermutlich zugerusst.Das hatte ich mal bei meinem Cadillac.War wie zubetoniert.Da war auch die Pumpe defekt.
Gruss,Andy
  Zitieren
#6
Okay danke Andy, schon mal beruhigend soweit. Werde mir auch die manifold tubes ansehen.

So sieht übrigens der Aufkleber unter der Motorhaube aus, wobei einem technischen Laien wie mir angesichts des EMISSION HOSE ROUTING schon ein wenig schwindelig werden kann Augenrollen

   
"Everything is OK in the end. If it's not OK, it's not the end."
  Zitieren
#7
Die Kölner S-Bahn ist simpler...
..sorry...😉


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#8
sich vor Lachen auf dem Boden wälzen das U-Bahnnetz dafür aber komplizierter dumdidum 


[Bild: 42971297wc.png]
Zwinkern
.
[Bild: 9239264lpt.jpg]

"Besser eine gesunde Verdorbenheit, als eine verdorbene Gesundheit." Großes Grinsen
  Zitieren
#9
Okay, die Kölner U-Bahn hat eindeutig mehr Anschlüsse. Kann ich doch froh sein, dass unter meiner Motorhaube die Wege kürzer sind Augenrollen .

Heute wieder was neues bemerkt, was von dem bisher von mir berichteten abweicht. Aus dem offenen Stutzen bläst doch Luft bei sehr gut warmem Motor. Hatte das offene Röhrchen mit einem Stopfen verschlossen und bin über die Autobahn, damit der Motor richtig warm wird. Habe nach ein paar anschließenden Stadtstraßenkilometern angehalten und die Motorhaube bei Standgas geöffnet. Aus der A.I.R.-Pump hörte ich ein leicht klopfendes Geräusch. Ich habe den Stopfen entfernt, das Geräusch war sorfot weg und es blies deutlich in schnellen Schüben heraus.

Gruß Reiner
"Everything is OK in the end. If it's not OK, it's not the end."
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  81er 350er Sidepipe-Problem Tom_Saarland 18 3.105 30.03.2024, 09:47
Letzter Beitrag: tronitec
  Farbcode 81er Vaddag 11 742 22.03.2024, 18:52
Letzter Beitrag: corvette
  Vintage Air Conditioning Kit nachrüsten Warrior90 14 4.228 14.12.2023, 10:43
Letzter Beitrag: Warrior90
  81er "sattelfest" machen Didi_HB 2 1.235 24.04.2023, 10:31
Letzter Beitrag: Didi_HB
  Unverhofft zu einer 81er Chevyvette90 6 3.036 02.04.2023, 18:46
Letzter Beitrag: René K.

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de