Beifahrertür lässt sich nicht öffnen
#1
Mahlzeit zusammen. Ich habe bei meiner 73er folgendes Problem:

Die Beifahrertür wurde abgeschlossen und lässt sich nicht mehr öffnen.
Die Türverkleidung ist demontiert.
Die Schub / Druck-Stangen der Betätigung der Abschließfunktion des Schlosses habe ich ausgehakt.
Die Stange lässt sich schieben und der Schließmechanismus in dem Schloss bewegt sich.
Die Tür lässt sich nicht öffnen. Der Hebel im Innenraum / Aussen funktioniert und betätigt den Schließmechanismus (leider Erfolglos).
Es scheint, dass der (neue) Schließmechanismus nicht korrekt funktioniert oder bei seiner Funktion gestört wird.

Auffälligkeiten: Der Schließvorgang mit Schlüssel oder Stange hört sich anders an als bei der Fahrertür wo alles funktioniert, aber das Öffnen (noch oben schieben der Stange) scheint sich gleich anzuhören. Der Eindruck, dass etwas weniger Schwung oder Weg vorliegt ist beim Abschließen, welches sich gedämpft anhört.
Beide Schließmechanismen und Schlösser innerhalb der Türen sind neu (nicht von mir montiert). Vermutlich wurde die Tür zum ersten mal abgeschlossen.

Hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem und kann mir einen Ratschlag geben woran es liegen könnte und wie ich die Tür öffnen kann?

Alternativ: Wie lässt sich die Tür öffnen und der Schaden gering halten?
  Zitieren
#2
Hast du die kleine Stange zwischen Schließzylinder und Schlosskasten einmal ausgehakt und manuell betätigt? Die kann man ja in der Länge verstellen. Eventuell ist die zu kurz eingestellt.

Kommt man bei geschlossener Tür aber absolut beschissen dran.
  Zitieren
#3
(07.11.2021, 13:25)Abe Simpson schrieb: Hast du die kleine Stange zwischen Schließzylinder und Schlosskasten einmal ausgehakt und manuell betätigt? Die kann man ja in der Länge verstellen. Eventuell ist die zu kurz eingestellt.

Kommt man bei geschlossener Tür aber absolut beschissen dran.

Hallo Abe,

herzlichen Dank für deine Antwort. Ich verstehe sie nicht ganz. Folgendes:
Der Schließzylinder ist noch mit dem Schlusskasten verbunden. Aber da ist ein Langloch an einem Hebelchen des Schließzylinders, in das eine kleine Betätigung aus dem Schlosskasten eingeführt wird. Da ist nichts einstellbar.

Einstellbar wäre eine kleine Betätigungsstange die den Türöffner aussen mit dem Schlosskasten verbindet.
  Zitieren
#4
Ja genau, da hatte meine Erinnerung mich ein wenig getäuscht. Diese kleine einstellbare Stange meine ich. Ich hatte vor Jahren auch das Problem dass meine Tür nicht mehr zu öffnen war. Zum Glück war aber auch die Türverkleidung abgebaut. Ich habe damals die kleine Stange ausgehakt und konnte mit einem Schraubenzieher den Mechanismus so betätigen, dass die die Tür sich öffnen ließ.
  Zitieren
#5
Hi,
hast du die andere Türverkleidung auch demontiert?
Eventuell kannst du an der funktionierenden Tür erkennen was an der anderen falsch montiert/verstellt ist...
Grüße Christoph 


Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals etwas vergessen zu haben... dumdidum
  Zitieren
#6
Es muss natürlich auch sichergestellt sein, dass
das Lock/ Unlock Gestänge den Verriegelungsmechanismus im Schlosskasten, den auch der Schließzylinder bedient, ganz nach oben schiebt.
Bei mir hatte ich das Gestänge komplett ausgehakt und alles mit einem Schraubenzieher betätigt.
  Zitieren
#7
Habe mir jetzt eben noch mal ein ausgebautes Schloss angeguckt. Wenn der Verriegelungsmechanismus ganz nach oben gedrückt ist, muss es auch zu öffnen sein.
Vielleicht mal mit sanfter Gewalt den Hebel nach oben drücken.
Im Schloss selbst, so würde ich sagen, kann eigentlich nichts kaputt gehen was das Öffnen behindert, es sei denn es ist vielleicht mal eine Schraube oder Mutter in das Schloss reingefallen.....
  Zitieren
#8
Probiere ich aus wenn ich das nächste mal bei meiner Corvette bin. Danke für die Info!
  Zitieren
#9
Hi hatte das gleiche problem an meiner beifahrertür google mal  Wilcox da ist ein bild vom schloss drin das zeigt dir wo du die tür aufkriegst musst den hebel hoch oder runterdrücken ein bisschen rumspielen so hab ich meine tür auch aufgekriegt bei wilcox sind nützliche sachen drin mit bildern und beschrieben gruss sheepy
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Rally Wheel Trim Rings drehen sich in der Felge. Ralv 14 4.797 06.11.2021, 10:18
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  Nach der heutigen Ausfahrt lies sie sich nicht mehr ausschalten Henni 22 2.264 12.10.2021, 22:30
Letzter Beitrag: Henni
  Autobatterie lädt nicht (?) Stechrochen 12 1.221 24.09.2021, 17:34
Letzter Beitrag: daabm
  Stecker in Platine - geht nicht (C3 1978) Daniel-NRW 6 993 12.09.2021, 13:23
Letzter Beitrag: Peter 01
  Batterie Ladekontrollanzeige geht nicht aus + Geräusch bei ca. 1050 rpm ice_w 8 2.964 10.09.2021, 13:04
Letzter Beitrag: Peter 01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com