RetroSound Motor-7 in 1978 Corvette?
#1
Hallo Leute,

nein, mein altes Radio ist leider nicht reparabel, sondern historischer Elektroschrott...mir wurde nun dieses Gerät empfohlen:

RetroSound Motor-7

Optisch passt es ja schon einmal ganz gut; hat jemand Erfahrung damit in einer 1978 (1979-1982) Corvette?

Es soll ja "hinten" einen USB-Anschluss haben - was man hinten, also vor der Spritzwand, damit soll, weiß ich noch nicht, aber trotzden... :-) 

Viele Grüße und danke,
Daniel
Strictly C3
  Zitieren
#2
358€?
Stolzer Preis.
Aber gut, wenn es original aussehen soll.
Woher weiß man eigentlich wie welches Radio mit entsprechendem Option Code ausgesehen hat wenn bei der eigenen kein "originales" Radio drin war.
Ich konnte leider nur Bilder aus verschiedenen Baujahren der C3 von den Verkaufsbroschüren finden auf denen teilweise Radios abgebildet sind. Ein Verweiß zu welchem Option Code fehlt natürlich. Hat jemand von euch da bessere Quellen?
Für meine 82er war zum Beispiel verfügbar:
U58 AM-FM Stereo Radio
UM4 AM-FM Stereo Radio with 8-Track
UM6 AM-FM Stereo Radio with Cassette
UN5 AM-FM Stereo Radio w/ Cassette CB
Grüße
Toni

C3_Coup_lblu_60.png 

YouTube - DieFox' Carport
  Zitieren
#3
Es gibt ja schon ein paar Threads über das RetroSound musst mal suchen.
Meine Meinung viel zu teuer für das was da geboten wird, außer der Optik mit den Drehknöpfen. Ich habe meins entsorgt.
Ich wiürde das alte Radio drin lassen und für wenig Geld ein gescheites Radio kaufen und das versteckt einbauen, für 100,-- bekommst du Markengeräte wie Kenwood ect.
In meiner C2 wurde ein Verstärker eingebaut der mit dem Handy gekoppelt wird, seit dem läuft alles hier drüber Navigation und Radio.

Mfg R

Erfahrung, ist die Summe der begangenen Fehler
  Zitieren
#4
Es gibt für 5-600€ rum das Modell das ich habe, das sieht wenigstens wirklich aus wie das originale Radio, abgesehen vom Display.
Das hat Metallknöpfe und Metallrahmen vorne. Aber von den Funktionen etwa identisch wie das Retrosound, da steckt der selbe
chinesische billige Elektrokram dahinter.
Solche MP-3 Radio Boards kann man übrigens auch so kaufen, mein Plan war mal das in ein originales Radio einzubauen.
Es stellte sich aber bald raus, dass das so viel Arbeit wird, dass es sich eher lohnt das fertige für 600 zu kaufen.

Achja, natürlich ist das Retrosound überteuert, der Chinese könnte sowas für 50€ auf den Markt werfen, aber es scheitert wohl an der
absetzbaren Masse.

Ein verstecktes Radio oder Soundbar hinten kommt für mich z.B. nicht in Frage. Ich will das dort bedienen wo es vorgesehen ist, und das Gedudel soll von vorne kommen. Meistens habe ich auch Baujahr matching-music laufen.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
  Zitieren
#5
(26.10.2021, 19:19)Daniel-NRW schrieb: Hallo Leute,

nein, mein altes Radio ist leider nicht reparabel, sondern historischer Elektroschrott...mir wurde nun dieses Gerät empfohlen:

RetroSound Motor-7

Optisch passt es ja schon einmal ganz gut; hat jemand Erfahrung damit in einer 1978 (1979-1982) Corvette?

Es soll ja "hinten" einen USB-Anschluss haben - was man hinten, also vor der Spritzwand, damit soll, weiß ich noch nicht, aber trotzden... :-) 

Viele Grüße und danke,
Daniel

Ich habe in meiner 77ger das RetroSound verbaut und bin eigentlich zufrieden damit, habe es gekauft wegen DAB+ du musst nur wenn du Das mit DAB+ nimmst
noch einen DAB-Splitter verbauen das es über die normale Antenne funktioniert. Diese gibt es Mit und ohne 12 Volt (nimm den mit !). Kosten so zwischen 15-50€.  Betreff USB Anschlüsse hinten ich habe ein Kabel fürs das Handy an der Seite raus das ist Ok und wenn man es nicht braucht kann man es verstecken da ja genug Spalt da ist.
Patriot
  Zitieren
#6
Moin,

schau mal hier unter #7: https://www.corvetteforum.de/showthread....pid1811781

Ich habe ins Originalradio ein BT-Modul verbauen lassen (youngtimerradio.de). So hat man die original Optik und Sound vom Handy. Radio geht zudem auch noch.

VG
Rado
  Zitieren
#7
Moin Daniel,

Ich habe auch im Frühjahr in meine 82er das Retrosound einbauen lassen.
Hintergrund war der, dass meine Lautsprecher sich nach 39 Jahren in ihre Bestandteile zerlegt haben.
Ja, das Radio ist nicht ganz preiswert, aber von der Optik her passt es und der Klang ist hervorragend.
Der USB Anschluss auf der Rückseite ist sinnfrei.
Das das Teil aus China kommt, juckt mich offen gestanden nicht, da der Großteil im Bereich Unterhaltungselektronik heute eh aus Asien kommt.

Aber dadurch, dass das Retrosound Bluetooth hat, brauche ich ihn auch nicht wirklich.

Man kann sicherlich über den Sinn eines solchen Radios diskutieren, aber ich habe für mich persönlich die Entscheidung getroffen.
Von der Optik her passt es und wenn ich die C3 mal verkaufen sollte, habe ich das Original Radio noch in der Garage liegen.
Vorteil beim Retrosound ist, daß man die Mittelkonsole nicht zerstört.

Fazit für mich nach einer "Saison" ist, alles richtig gemacht.

Gruß
Markus
Speed has never killed anybody, Suddenly becoming stationary that's what gets you (JC)
  Zitieren
#8
Moin, ich habe auch das Retrosound verbaut. Bin zufrieden damit. In den USB habe ich ein Kabel eingesteckt wo Ich auch andere Quellen mit verbinden kann. z.b. Händy oder IPod

Hier mal n Bild. Habe leider kein besseres
[Bild: 42327911by.jpeg]
  Zitieren
#9
Habe auch das Retrosound Radio (hat der Vorbesitzer einbauen lassen). Klang ist ok, DAB funktioniert gut und der USB-Anschluß ist im Handschuhfach versteckt. Habe es aber nur kurz benutzt - ich höre beim Cruisen lieber den C3-Sound.
Das funktionsfähige Originalradio ist zum Glück auch noch vorhanden und liegt trocken im Keller. Vielleicht baue ich das wieder ein....

Viele Grüße
Marcus
  Zitieren
#10
Danke Euch! Ja, das vorherige Radio hatte ich auch im Handschuhfach. Das Ding raus, das originale wieder rein - ging nicht. Dafür das Handschuhfachradio schon verschenkt. Jetzt wollte ich es halt wieder so original wie möglich machen. Meine Frage daher direkt, ob das oben verlinkte Radio "so" bestellt und eingebaut werden kann? Weiß das jemand? Oder braucht man weitere Teile, damit es in der Vette läuft?
Strictly C3
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neuer Vergaser, Motor läuft nicht und Frage zum Vakuum TCorvette 7 1.326 13.01.2024, 14:30
Letzter Beitrag: Dranner74
  C3 tropft heftig zwischen Motor und Getriebe ESB 25 3.315 19.07.2023, 18:24
Letzter Beitrag: perlen
  Nach längerer Fahrtzeit Motor aus holgivette 10 2.867 16.06.2023, 18:39
Letzter Beitrag: Z06FAN
  Corvette C3 1973 Kabelbaum und Motor halikarnas07 0 1.279 24.01.2023, 23:14
Letzter Beitrag: halikarnas07
  Power Windows Motor Piti 0 1.343 20.12.2022, 06:41
Letzter Beitrag: Piti

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de