Motor stottert nach dem Anlassen - Tipps fürs bessere Starten?
#1
Hallo Zusammen,

ich habe mich ja in der Kurzvorstellung schon als lerneifriger Nichtschrauber geoutet. Und schon habe ich die erste banale Bitte um Tipps. Ich habe eine Tiefgarage angemietet, in der ich meine Corvette im Winter abstellen möchte. Nun habe ich seit wenigen Tagen das Problem, dass sie nach dem Start (Anspringen tut sie relativ schnell) erst mal stottert und es eine Zeitlang dauert, bis sie rund läuft. Ich stelle mir gerade vor, dass ich das in der TG machen muss und damit wohl die gesamte TG mit Abgasen verseuche. Damit macht man sich keine Freunde. Ich kann die Corvette ja nicht, wie derzeit zu Hause, rausschieben und das draußen machen. Eine Abschleppvorrichtung gibt es ja an der Corvette nicht (ich würde mich auch nicht trauen, die dann über diesen kleinen Haken die TG-Auffahrt hochzuziehen. Warum gibt es eigentlich keinen Choke? Vielleicht ist meine Frage ja blöd, aber beim Durchlesen stelle ich halt immer wieder fest, dass es hier soviel gute Ideen gibt und mir einer vielleicht helfen kann.

Liebe Grüße
Christian
  Zitieren
#2
Hallo

Zitat:Warum gibt es eigentlich keinen Choke?

Wie kommst du darauf ? Oder meinst du einen manuellen Choke ?
Jeder Corvettevergaser hat einen Choke, einige funzen mit Bimetall, andere elektrisch.  Alle sind automatisch.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#3
(13.09.2021, 07:31)Wesch schrieb: Jeder Corvettevergaser hat einen Choke, einige funzen mit Bimetall, andere elektrisch.  Alle sind automatisch.

Wenn jemand dran rumgeschraubt hat, kann es auch sein, dass der Choke nicht funktioniert bzw. gar nicht (mehr) vorhanden ist.

Normalerweise tritt man bei den alten Autos einmal aufs Gaspedal vor dem Anlassen, um den Choke zu aktivieren.
  Zitieren
#4
Ach so, ok, dass habe ich verstanden. Anspringen tut sie gut, nur stottert Sie danach ca. eine Minute lang. Ich kenne das ja von meinen ersten Autos. Vielleicht gibt es aber einen Tipp, wie ich den Übergang vom Stottern in den Normallauf beschleunigen kann.
Aber auf jeden Fall Danke für die Hinweise zum Choke.
  Zitieren
#5
Dürfte an Dampfblasen in der Schwimmerkammer und den Leitungen liegen. Zu viel Hitze im Vergaser... Hab ich leider auch. Lösen kann man das mit einem Spacer zwischen Vergaser und Spinne, wenn der Luftfilter noch genügend Spiel zur Haube hat. Hat meiner leider nicht 😂
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#6
Das mit den Dampfblasen ist die eine Möglichkeit, die andere ist das die Bimetallfeder eventuell defekt ist. Kann auch sein, dass am Choke-Gestänge irgendwas aus gehackt ist.

Im Normalfall hast du ja nach dem Starten eine höhere Leerlauf Drehzahl, bis man einmal kräftiger aufs Gaspedal getreten hat. ETWAS unrund läuft ein alter Vergasermotor natürlich trotzdem.
Wenn man nicht selbst schraubt, ist doch das Mittel der Wahl immer der Gang in die Werkstatt.
Am besten natürlich eine Werkstatt die sich mit Corvette, oder zumindest Amis auskennt.
Die kriegen das mit dem Choke schon hin.
Zündung und Vergaser einstellen kann natürlich auch nicht schaden.

Gruß
Jörg
  Zitieren
#7
Hallo Christian,

das kann viele Ursachen haben.
Welchen Vergaser hast Du drauf? 
Hast Du einen E-Choke? Ein Foto vom Vergaser würde weiterhelfen.
Es kann auch eine undichte Unterdruckleitung sein.
Hast Du die Zündung schon mal geprüft?

Tschau Alois...
visit us today! www.fette-vette.de
  Zitieren
#8
Ich habe das Problem so verstanden, dass der Motor nach einem Kaltstart die erste Minute unrund läuft.

Das deutet auf einen verstellten Choke hin. Wenn der Choke ganz fehlt oder deaktiviert wurde, dann läuft der Motor länger als nur eine Minute unrund bzw. ist nur mit dem Gasfuß am Laufen zu halten.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#9
Also erst einmal vielen Dank Euch allen fūr die vielen Rückmeldungen. Ich gehe damit in die Werkstatt und gebe mal den Verdacht des defekten Choke weiter. Die muss unbedingt verlässlicher anspringen, bevor ich die nicht mehr aus der TG bekomme. Wenn irgend jemand aus der Nähe vom Ammersee ist, wurde ich mich freuen, wenn ich das eine oder ander Mal ūber die Schulter schauen darf.
Dir technischen Rūckfragen konnte ich leider nicht mal im Ansatz beabtworten, so dass es auf die Werkstatt hinausläuft.
Liebe Grūße Christian
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  RetroSound Motor-7 in 1978 Corvette? Daniel-NRW 18 1.633 09.11.2021, 16:37
Letzter Beitrag: Maseratimerlin
  Nach der heutigen Ausfahrt lies sie sich nicht mehr ausschalten Henni 22 2.060 12.10.2021, 22:30
Letzter Beitrag: Henni
  Öldruckanzeige nach wiederanschluss bei 8 bar Tom79 8 817 09.10.2021, 13:35
Letzter Beitrag: Tom79
  Motor startet plötzlich schlecht - Fragen zu Vergaser und Benzinleitung letshavefun 10 1.174 05.10.2021, 18:46
Letzter Beitrag: C3Rentner
  C3 Springt nach längerer Ausfahrt nicht mehr an Batterie leer? Tom79 20 1.485 30.08.2021, 12:16
Letzter Beitrag: Tom79

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com