Wie heißen diese Teile ?
#11
Hi, das passt ich hatte mir schon gedacht das die Gummii für was gut sind. Dienen als Begrenzung
Ich mach das jetzt mit der flexiblen Lösung.
Löten der beiden Enden incl. der entsprechenden Sicherung die ich wenn nötig ist austauschen kann. Ich kann mich vortasten. Erst mal mit 5 amp. anfangen. Ohne jetzt die Temperatur zu berücksichtigen die im Motorraum ist.

Foto von dem Original Schmelzkabel
[Bild: 41913548eg.jpeg]
  Zitieren
#12
Oder ich nehm erstmal den noch vorhanden Draht. Dieser hat dann allerdings auch keine „Begrenzung“ mehr in Form von den Silikon oder Gummizylinderchen
  Zitieren
#13
(26.08.2021, 15:27)zuendler schrieb: Der Fusible Link ist der Draht mit der hitzefesten Isolierung. Der ist mit dem normalen Kabel vercrimpt.
Diese Gummiblöcke auf der Crimpung dienen wohl als Feuerbarriere, damit der Brand vom durchbrennenden fusible link nicht auf die Isolierung vom normalen Kabel übergreift.
danke für dein Tip.
  Zitieren
#14
Das mit der Inline-Flachsicherung geht auf jeden Fall - Kabel darf halt nicht zu dünn sein und Sicherung nicht zu stark. Die Fusible Links sind ja auch nur die Ultra-Sparvariante einer normalen Sicherung...

Edit: Danke für den Dank 👍 Und wenn Du das 2. Foto schon im ersten Beitrag genommen hättest, hätte ich auch nicht gesagt "sieht a bissle nach" aus, sondern "ist". Im Kontext der Umgebung kann man sowas besser beurteilen.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#15
Die Fusible Links sind meines Wissens nach nicht durch Flach- oder Stecksicherungen austauschbar.
Die Kabel sollen in der Regel extrem träge agieren, noch träger als es jede andere Sicherung mit ähnlicher Stromstärke könnte.
Sicher kann man diese mit den üblichen Sicherungen absichern, diese erfüllt dann jedoch nicht mehr den erdachten Zweck oder dessen korrekte Auslegung erfordert tieferes Verständnis der Elektrik.
Das einfachste ist, in den USA die korrekten Querschnitte zu bestellen und diese in der spezifischen Länge wieder neu zu vercrimpen.
Grüße
Toni

Für einen Traum
ist es nie zu früh.
C3_Coup_lblu_60.png
  Zitieren
#16
Die "übliche Sicherung" wird bei korrekter Auslegung vielleicht manchmal durchbrennen 😂 Ansonsten wüßte ich nichts, was dagegen spricht.
Und der größte Teil der Automobilwelt scheint - nach kurzer Recherche - eher ablehnend dazu zu stehen: https://www.jalopyjournal.com/forum/thre...ks.955129/
Wie gesagt: Ein Stück Kabel ist billiger als eine Inline-Sicherung.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#17
Schöne Technik-Philosophie (rerei) die man sich mal entspannt geben kann.

Zitat:Certain cheap makes of cars (GM) used fusible links because they are cheap. Better quality cars like Chrysler products used circuit breakers because they are better even though they cost more money.
.
Der.technische Grund dürfte wohl der Brandschutz sein, oder? Steht ja auch irgendwie in diesem verlinkten Thread.

Zitat:Generally they go close to the source of power so that in the event of an overload or short the majority of the wiring or cable is separated from the source of power and the potential for a fire is drastically reduced.
Ich mag die Dinger nicht, weil aufwändig zu finden im Kabelbaum, geschweige denn leicht zu erneuern.

Ich hatte mal einen Fehlerstrom beim Starten in einem Motorrad Kabelbaum. Da ging der Strom nicht über den großen Querschnitt an den Starter, sondern über Bereiche des Kabelbaums. War ein netter Kabelbrand und da sucht man dann ohne Fusible Link recht panisch nach Werkzeug um die Batterie abklemmen zu können. 💩
  Zitieren
#18
Jupp, Absicherung muß sein. Aber wie Du schon schreibst: Fusible Links sind für Laien gar nicht und für Experten teilweise nur schwer zu erkennen, das ist halt Müll. Ne Inline-Sicherung an der richtigen Stelle findet jeder.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#19
Ich denke, ich mache da Maxi Fuses rein, anstelle der Fusibles. Das alte Zeugs ist nach 40 Jahren eher Brandstifter als Brandschutz.

Aber der verlinkte Beitrag ist echt lesenswert und bringt Verständnis. 👍
  Zitieren
#20
Hi, also nun habe ich heute Mittag alles wieder zusammen. Ich ging auf Nummer sicher. In den Sicherungsaufnahmeblockmkam erst mal eine 5 Amp. Sicherung. Die Kabel für den Sicherungskaten sind 1,5 qmm
Morgen mach ich mal ein Foto. Jetzt warte ich noch auf die Wischwassermotor Pumpe. Sollte nächste Woche eintrudeln.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Door Panel Vapor & Sound Barriers, wie anbringen ? Dranner74 19 1.410 16.12.2021, 23:34
Letzter Beitrag: René K.
  Wozu dient diese Feder? Grauwe 21 1.678 04.12.2021, 18:13
Letzter Beitrag: Abe Simpson
  Wie weit müssen die Scheinwerfer aufgehen Ulivette 29 2.825 06.10.2021, 05:52
Letzter Beitrag: achsbruch
  MSD Verteilerkappe - wie muss das innen aussehen ? Anakin 2 559 17.08.2021, 05:07
Letzter Beitrag: Anakin
  Hat sich jemand schon diese C3 1972 in orange angeschaut? letshavefun 26 3.056 03.08.2021, 13:38
Letzter Beitrag: Joschi_

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com