1972er LT1 Ventilspiel einstellen
#1
Hallo zusammen,

heute wollte ich bei meiner 72er LT1 das Ventilspiel nach den vorgegebenen Werten einstellen. Das hat soweit auch super funktioniert. Dabei sind mir jedoch die Muttern ins Auge gefallen und ich wollte fragen ob diese so „normal“ bzw Okey sind oder ihr andere empfehlt, die sich vielleicht nicht so leicht lösen bzw. verstellen.

Vielen Dank vorab für die Rückmeldung

Liebe Grüße
Robin


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#2
Foto Nummer 2


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#3
Foto Nummer 3


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
  Zitieren
#4
Keiner mit einer LT1 der mir helfen kann?
  Zitieren
#5
Hey Robin, sieht aus wie bei mir. Verstellt hatte sich da bei mir bislang nichts.

Grüße
Andreas
  Zitieren
#6
Hallo

Das sind selbstsichernde Muttern.
Natürlich können die ausleiern.
Da hilft eigentlich nur ein Austausch, wenn die zuuuu leicht drehen.

Ich hatte, als ich die 68er erhielt, sogar eine Mutter, die sich soweit löste, dass die Stösselstange rausflog und sich durch den Kopfdeckel bohrte.
Gut, dass es ein Einlassventil war , da passiert nichts.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#7
Sieht bei meiner 365HP Solid Lifter genauso aus. Ist normal.
  Zitieren
#8
Dann bin ich sehr beruhigt. Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen 🙏🏽🙏🏽🙏🏽
  Zitieren
#9
Zitat:Gut, dass es ein Einlassventil war , da passiert nichts.

Einlass öffnet vor .. bedeutet Kolben geht nach oben und Ventil kommt dem Kolben entgegen. Ist eine alte Motorenbauerregel ..

Einlass öffnet vor und Auslass schließt nach.

Wenn man die Abstände Ventil / Kolben auslegt muss man das auch berechnen und das geht einen dann in Fleisch und Blut über. Da brauchst nicht lang zu überlegen, ist wie das Vater unser ..

Glück gehabt wäre also die bessere Erklärung. 😶
  Zitieren
#10
Hallo

Nö, wenn die Pushrod des Einlasssventils fehtl, bleibt das Ventil zu.
Es öffnet vielleicht ein klein wenig wenn der Kolben runtergeht durch den erzeugten Unterdruck und abhängig von der Federstärke.
Da passiert nichts. Hat nichts mit Gllück zu tun.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motorhaube einstellen skipper 17 3.241 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: 78er_pace
Brick Spur einstellen ?!?! Muckel 65 13.251 14.08.2021, 22:51
Letzter Beitrag: C3-Fritz
Photo Radlager Hinterachse C2 u. C3: erneuern, vermessen, einstellen,fetten Corv76 28 51.709 15.05.2021, 15:05
Letzter Beitrag: Wesch
  72er C3 LT1 Kaufberatung rvator 52 7.449 25.03.2021, 23:31
Letzter Beitrag: daabm
  Position der Heckklappe einstellen - C3 Collectors Edition Daedalus 29 13.336 11.10.2020, 10:58
Letzter Beitrag: Andi1100

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com