Balancer geht ein kleinerer auch?
#1
        Hi

nachdem ich auf der Bahn plötzlich Vibrationen aus Richtung Motor bekommen habe, soll der Balancer ersetzt werden. Erst mal die Horrorgeschichten hier durchgelesen. Da wird von heizen , abkühlen geschrieben. Zerborstenen Abziehern, dass einem Angst und Bange wird. Also erst bei Bien den Balancer bestellt. So von oben herab gemessen bin ich auf die 170mm gekommen.
Nun, Abzieher hat man ja jede Menge, nur den nicht. Also kurzerhand schnell aus ner 10mm Stahlplatte einen Abzug gemacht . Alles abgebaut , was nötig war und erst von Hand versucht, die Schraube vom Abzieher reinzudrehen. Na ja, der Motor dreht natürlich mit. Also Batterie Schlagschrauber genommen. Bin echt erschrocken, der Balancer flutschte nur so raus.
Dann aber der Schock . Der verbaute hat 200mm .Aber ich denke, das dürfte keinen Unterschied machen. Eventuell etwas weniger gut dämpfen und die Zündeinstellungs Marke ist vom Balancer also 15mm weg.
Oder spricht etwas dagegen , den kleineren zu nehmen? Beim Alten ist der Gummi klar hinüber. Der ist für die Tonne.
   
Grussb  Armin
können tu ich nix , das aber gut.
  Zitieren
#2
Üblicherweise gibts bei den Balancern unterschiede nach Motor... maßgeblich ist dabei prinzipiell die Masse... weniger der Umfang. Wenn Du beim Bien einen Balancer für Deinen Motor gekauft hast würde ich erst mal darauf vertrauen, daß es auch der passende ist. Wenn es der falsche ist wirst Du stärkere Vibrationen spüren!

Tatsächlich habe ich bei meinem 72er SB auch den Balancer getauscht... und zwar durch einen Fluid-Damper... der soll angeblich über den gesamten Drehzahlbereich noch mehr Vibrationen ausgleichen. Ich bin zufriden.

Viel Erfolg & Beste Grüße...
René
  Zitieren
#3
Das ausfräsen der Stahplatte hättest du dir ja sparen können.

Ich würde mal versuchen herauszufinden welche Größe da drauf gehört. Wer weis was in den Jahren da schon ausgetauscht wurde.
Bei nem kleineren kannst du wohl davon ausgehen, dass er jetzt hohe Schwingungen besser, niedrige dafür schlechter dämpft.
Wenn du bisher zufrieden warst, würde ich auch wieder einen 200er wollen. Aber man kanns auch einfach ausprobieren.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#4
Hi

habe erst mal nach der Bestellnummer noch mal nachgeschaut. Passt. Hab ihn jetzt drin. Musste aber erst noch ne Schraube machen um ihn einzuziehen. Gut hat man einen herrlichen Maschinenpark.
Läuft jetzt wieder sauber . Ein Punkt war auch noch, viel zu viel Vorzündung. Mein Mech hatte ja für den Abgastest einfach mal so am Verteiler gedreht, damit die Werte stimmten. Muss jetzt zwar erst mal nen Schnelllehrgang machen, wie bei dem guten Stück die Zündung genau eingestellt wird. Aber dafür gibt es ja Youtube und Handbücher. Aber wenn der Strich auf dem Balancer so weit hinten ist, dass man ihn nur mehr erahnen kann ,mit abgestecktem Unterdruck, stimmt er definitiv nicht.

Gruss Armin
können tu ich nix , das aber gut.
  Zitieren
#5
OT am 1 Zylinder ist die 0 Markierung auf der Scala am Balancer, dann 10 bis 12 Grad früh bei ca 800 U/min mit abgezogenem und verschlossenem Vakuum am Verteiler. Bei ca 3500 U/min 34 bis 36 Grad.
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#6
Hi

Danke, dann habe ich glaub genau richtig eingestellt. Morgen noch mal kontrollieren .
können tu ich nix , das aber gut.
  Zitieren
#7
Wenn ich 10° im Leerlauf hätte, würde ich den Verteiler tunen, dass er bei 16-18° startet und bei 36 endet.
Mit 10° kommt die Kiste nicht aus dem Quark.
gruss,
zuendler
[Bild: 502-tripower-klein2.gif]
Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
  Zitieren
#8
Dann lass doch einfach die "richtigen" Zahlen hier rein wandern, das sind die normalen Gradzahlen die du überall für einen normalen , nicht getunten SB angegeben werden. Übrigens hab ich 10 bis 12 geschrieben..... haarsträubend Kopfschütteln
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#9
Hallo

Die richtigen Zahlen hat Markus doch geschrieben.
Wenn man nach Lars einstellt, kommt die Leerlauffrühzündung automatisch auf diese Werte.
Ich weiss jetzt nicht, ob man jedbeliebigen Balancer einfach so trauen kann, also würde ich den O.T. mit dem Strich des Balancers mal vergleichen. Ist keine grosse Sache und man hat Gewissheit.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#10
Hallo,
ich würde an erster Stelle den Vorschlag von Günther umsetzten.
Dann hast Du eine sichere Basis und alles andere folgt dann.
Viele Grüße
Peter
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Vette geht während der Fahrt aus 2xlc 15 1.930 24.10.2021, 16:18
Letzter Beitrag: Wesch
  Stecker in Platine - geht nicht (C3 1978) Daniel-NRW 6 887 12.09.2021, 13:23
Letzter Beitrag: Peter 01
  Batterie Ladekontrollanzeige geht nicht aus + Geräusch bei ca. 1050 rpm ice_w 8 2.839 10.09.2021, 13:04
Letzter Beitrag: Peter 01
  ... und noch ein Neuer mit kleinen Problemchen Colt Seavers 11 1.381 15.08.2021, 16:08
Letzter Beitrag: Ulivette
  Ein Neuer mit Motoraussetzern C3 Pacecar 14 1.222 10.07.2021, 17:47
Letzter Beitrag: kalle1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com