12V auf dem schwarzen Kabel? Wo suchen.
#1
Mal wieder was neues.
Ich habe den Wagen abgeholt. In der Werkstatt sagte man mir, dass plötzlich der Schalter "Anti Theft Hood SW" gequalmt habe und weggeschmort ist. Die Kabel wurden abgeklemmt und isoliert. Schon merkwürdig...

Ich dann los  gefahren. Es fing an zu regnender aber Scheibenwischer ging nicht. Na toll.  Die Sicherung geprüft war ok.

Auf der Rückfahrt zur Werkstatt stieg dann plötzlich schwarzer Qualm aus dem Amaturenbrett (Später herrausgefunden das ein Widerstand und eine Diode der Platine des Drehzahlmesser abgefackelt waren) aber weiter in der Geschichte.

Ich also wieder zurück zur Werkstatt und es wurde festgestellt das sowohl auf dem Scheibenwischer Massekabel  sowie and den Massekabel für den "Anti Theft Hood SW"

+12  anliegt bei eigeschalteter Zündung. Waaas? 

Nun haben wir auf die Schnelle nichts anderes finden können und den Scheibenwischer erst mal direkt mit Masse verbunden damit ich nach Hause fahren konnte.
Ich wollte das auch gerne weil die Werkstatt 14 Tage dicht hat. 

Wie der abgefackelte Drehzahmesser damit zusammenhäng ...keine Ahnung.


Wenn ich in den Schaltplan reinschaue habe ich das BLK Kabel gefunden. Geht an Masse von Schalter und Wischermotor. Auch an das Gebläse, aber das habe ich noch nicht geprüft. In einem Schaltplan geht es irgendwo an Masse und in einem anderem Buch scheinbar in den Sicherungskasten.

Aber eigentlich kann da gar kein + drauf sein wenn das Kabel an anderem Ende direkt auf Masse geht.

Nun meine Frage. Kann mir jemand sagen wo das Kabel an Masse geht? 

Oder eine andere Idee?



Ich weiß nur die Werkstatt hat den Motor angehoben um die Ölwanne abzubauen, die Pleuellager gewechselt, den KAT rausgeschmissen und an Krümer ein paar Bolzen angeschweißt. Aber das alles klingt nicht logisch genug um plötzlich auf genau dem Kabel so einen -/+Pol wechsel zu haben. 



Auch noch ein Bild von der Plantine als offtopic aber wer weiss das schon....


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Ein jeder Wunsch sobald erfüllt kriegt augenblicklich Junge. W.B.
  Zitieren
#2
Was wurde denn an dem Wagen in der Werkstatt gemacht? -- bei meiner 71er wurde die Verkabelung am Wischermotor verändert und das Gebläse abgeklemmt. So wie bei Dir lagen an dem schwarzen Ground Kabel auch +12V an. Da das Gebläse abgeklemmt war und der Wischer anders verdrahtet, ist das aber nicht weiter aufgefallen. Erst als ich den Wischer und das Gebläse wieder original anschliessen wollte, gabs Probleme (zum Glück hatte ich vorher brav gemessen).

Woran es lag? Das Ground Kabel wird am Starter befestigt -- dort allerdings an einem Bolzen und nicht (wie bei mir) an der Dauerplus Zuleitung vom Starter. Prüfe also mal, ob Du auch 12V bei ausgeschalteter Zündung hast. Dann wurde wohl das Erdkabel "intuitiv" falsch am Starter angeschlossen ...

Viel Erfolg,
Ralf
  Zitieren
#3
Kann es sein, daß bei den Schweißarbeiten der Schweißstrom sich einen Weg uber den Motor durch die Elektrik zur Masseklemme gesucht hat?

Mir hat so ein Freak den gesamten Kabelbaum meiner Buell XB 12 geschossen. Ich musste damals komplett den Rahmen vom Motor abheben und einen neuen Kabelbaum einbauen. War sehr begeistert ...
  Zitieren
#4
Augenscheinlich funktioniert alles andere bis auf die 3 Geräte die an diesem Massekabel hängen. Ok. Der Drehzahlmesser geht halt auch nicht mehr. Aber wie geschrieben.. ob und wie das zusammenhängt.... ratlos
Ein jeder Wunsch sobald erfüllt kriegt augenblicklich Junge. W.B.
  Zitieren
#5
Blöde Frage: Die habe Dir aber die Batterie nicht wieder nach dem Schweißen ( da sollte die Batterie bei abgeklemmt worden sein ) falsch herum gepolt wieder im Auto angeschlossen???

Und auf anderen Masseleitungen sind keine +12V DC ( wogegen gemessen? )?

Wenn da +12V auf der Masseleitung liegen, wogegen hast Du dann gemessen ( gegen Rahmen, eine andere schw. Ader, den Batteriepol (Minus!)... ) und hast Du auch die Polung bei der Messung Dir angesehen ( also von wo nach wo liegen die +12V an; bei Gleichspannung sollte man das ja zumindest bei einem Digitalmultimeter sehen )?

Normalerweise gehen die Masse-Adern an den Rahmen, damit über den Rahmen an den - ( Minus ) der Batterie, der auch mit dem Rahmen verbunden ist.

Ansonsten wie es Ralf geschrieben hat, mal im Bereich Anlasser alles durchschauen.
Grüßle
Jens

The difference between men and boys are the price of the toys... Engel
  Zitieren
#6
Gemessen Massekabel gegen Massepunkt am Motorblock. Da kann nichts fließen.
So wurde auch der Scheibenwischer wieder aktiviert mit dem Kabel direkt an den Motorblock. ..

Ich gehe auch davon aus das irgendwo ein Kabel falsch angeschlossen wurden, daher die Frage ob jemand eine Idee hat wo diese Leitung aus dem Bild wohl enden könnte.

Anlasser schaue ich heute Nachmittag noch mal nach.

Joschi_
Ein jeder Wunsch sobald erfüllt kriegt augenblicklich Junge. W.B.
  Zitieren
#7
(08.07.2021, 05:42)78er_pace schrieb: Blöde Frage: Die habe Dir aber die Batterie nicht wieder nach dem Schweißen ( da sollte die Batterie bei abgeklemmt worden sein ) falsch herum gepolt wieder im Auto angeschlossen???
???
C3_Coup_grn_60.png
  Zitieren
#8
Neee.. ist mit Trennschalter und dann sollte doch eigentlich nix gehen? Wagen fährt ja.
Ein jeder Wunsch sobald erfüllt kriegt augenblicklich Junge. W.B.
  Zitieren
#9
Ich würde Mal auf den Anlasser schauen, wenn da was vertauscht wird, hast du genau auf den 3 Verbrauchern plus statt Masse
Optimismus ist ein Mangel an Information
[Bild: AVA.png]
www.berlincorvette.de
  Zitieren
#10
In der Hoffnung das ich dort das Ende der Leitung finde mache ich das heute noch. Kämpfe mit den Schaltplänen weil da zwar GND steht aber ich leider nicht sehe wo der liegt. Aber es kann ja nur ein falsch angeschlosses Kabel sein.
Steht ja kein schwarzes Kabel morgens auf uns sagt "Heute habe ich mal eine positive Einstellung".  Feixen
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor stottert nach dem Anlassen - Tipps fürs bessere Starten? Christian1969 8 465 13.09.2021, 18:32
Letzter Beitrag: Christian1969
  Probleme mit dem Scheibenwischer Ork 9 799 24.08.2021, 11:28
Letzter Beitrag: Daytona 365
Sad Unbekanntes Kabel 😟 Ulivette 5 501 19.08.2021, 09:29
Letzter Beitrag: Ulivette
Shocked Starke Vibrationen nach dem Winterschlaf Dragonheart64 16 1.725 17.05.2021, 09:28
Letzter Beitrag: PeterMeyer4
  82er C3 CF: Undichtigkeit und Lambdasonde ohne Kabel... Mac82 12 1.590 25.04.2021, 11:31
Letzter Beitrag: Mac82

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com