Fensterheber Motor/Schalter
#1
Hallo Zusammen,

im moment plagt mich der elektrische Fensterheber (Fahrerseite)meiner 79iger C3. Beim Kauf ging er noch, doch jetzt muckt er. Also wie folgt: er ging nicht mehr herunter, daraufhin Verkleidung ab, das Halteverkleidungblech( an dem der Motor auch bedfestigt ist) ab, und test. Und siehe da, geht ! Ein paar mal getestet, Alles wieder drauf, test auch gut und später Probefahrt, wieder nix ! So das habe ich jetzt drei mal gemacht und weiß nicht weiter. wenn er nicht geht, dann merkt man schon das sich etwas tut ( Voltmeter geht in die knie) Was mir auch nicht gefällt ist das die Scheibe einen leichten freien Fall auf dem Weg nach unten hat, und das sich der Motor stark bewegt wenn ich den Heber ohne das Formblech betätige ( also das schwarze an dem er mit befestigt ist). habt Ihr da eine Idee ? Wenn es der Schalter sein sollte, wie komme ich denn an das Teil, bzw. wie geht die Verkleidung am Tunnel ab ?
Ich würde mich freuen, wenn Ihr da eine Idee hättet, denn gerade jetzt ist es sehr nervig, das der Heber nicht funktioniert

Viele Grüße

Karl Heinz
  Zitieren
#2
Verkleidung ab? Links und rechts jeweils 3 Schrauben in der Teppichpappe, für die mittlere am einfachsten das Sitzpolster ausklipsen (alternativ Sitz ganz vor schieben). Sind schlecht zu sehen, da tief im Teppich versenkt. Eine hinter der Rücklehne, eine etwa auf Höhe Schalthebel und eine vorne im Fußraum.

Edit: Voltmeter geht in die Knie - das im Cluster, oder? Miss lieber mal am Motor direkt...
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren
#3
Servus Karl Heinz , hast du mal die Mechanik vom Fensterheber kontrolliert ob sie leicht gängig ist und ob die Feder noch intakt ist und genug Verspannung hat ? Grüße Uwe
  Zitieren
#4
Hi, Namesvetter,
wie schon erwähnt kann es an der schwergängigen Mechanik liegen würde auch erklären warum der Motor so viel Strom zieht, oder der Motor ist einfach am Ende seiner Tage angelangt, wenn es der erste Motor ist kann und darf der nach fast 40 Jahren schon mal den Geist aufgeben wenn man bedenkt wie oft der arbeiten mußte.....
Der Schalter geht nur raus wenn du Konsole löst wie es Martin beschrieben hat.
Grüße Kalle
Es gibt keine dummen Fragen , nur blöde Antworten.
  Zitieren
#5
Zitat:Euch schon einmal vielen Dank, Danke Martin, hab es so gemacht, und auch die Sitzposter heraus geknipst. Scheinbar ist der Schalter in Ordnung, das Problem ist die Befestigung vom Motor an der vorderen Verkleidung. befestige ich ihn da nicht geht es, da er sich bewegen kann. Wenn ich den Motor selbst mit der Hand fixiere, bleibt er stehen, bzw. Läuft nicht mehr an. Ich lasse das jetzt erst einmal so,und muss dann später einmal die ganze Mimik überholen. Aber gut, so lernt man den Wagen auf jeden Fall schon einmal besser kennen. 
Also nochmals vielen Dank ,

Gruß

Karl Heinz
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motorkühler für 72ziger BB Schalter Waterman454 37 2.115 05.10.2021, 20:50
Letzter Beitrag: Waterman454
  Motor startet plötzlich schlecht - Fragen zu Vergaser und Benzinleitung letshavefun 10 969 05.10.2021, 18:46
Letzter Beitrag: C3Rentner
  Motor stottert nach dem Anlassen - Tipps fürs bessere Starten? Christian1969 8 465 13.09.2021, 18:32
Letzter Beitrag: Christian1969
  Motorkühler für 72ziger BB Schalter Waterman454 3 289 05.09.2021, 20:19
Letzter Beitrag: Waterman454
  Funktionsweise Schalter-Motorhaube Landarzt 3 829 05.09.2021, 19:29
Letzter Beitrag: Waterman454

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com