Ausbau Klimaanlage
#1
Hallo Leute , ich mag ja einen recht aufgeräumten Motorraum , deshalb will ich die eh nicht funktionierende Klima ausbauen.
Wenn ich die 4 Schrauben des Klimakondensators löse und den Kunststofflufteinlass über dem Kühler abschraube bekomme ich den Klimakondensator dann nach oben rausgezogen oder muss man da noch mehr abschrauben ?

Worauf muss ich beim Ausbau der Anlage noch achten ? Ich will die Teile nicht zerstören sondern ins Regal legen.

Gruss Dietmar
  Zitieren
#2
Hallo Dietmar,

ich weiß, mein Kommentar ist keine Antwort auf Deine Frage... aber... warum willst Du die Klima rausschmeißen und nicht reparieren lassen? Ich weiß nicht, wie lange Du deine Corvette schon hast... aber ich kann Dir aus eigener langjähriger Erfahrung sagen, daß es in einer C3 furchtbar heiß werden kann... trotz Isolierung und offener Dächer! Ich würde Dir empfehlen, Dein Vorhaben noch einmal zu überdenken und die Klima lieber reparieren zu lassen.
Tatsächlich habe ich in meiner 72er auch eine originale Klima die nicht funktioniert. Die will ich unbedingt reparieren lassen!

Beste Grüße...
René
  Zitieren
#3
Hallo Rene , ich bin da recht unempfindlich was Hitze angeht , ich hab ein paar Jahre auf den Philippinen gelebt da hats jeden Tag 30 -35° Insel.

Erst wollte ich die Klima der Vollständigkeit halber reparieren lassen , davon ist mir aber abgeraten worden , würde eh nicht lange halten.
Das Kühlmittel gibt es hier ja nicht mehr , es müsste wohl ein anderes System eingebaut werden soweit ich weiß.

Gruss Dietmar
  Zitieren
#4
(21.06.2021, 06:59)Remington1 schrieb: Erst wollte ich die Klima der Vollständigkeit halber reparieren lassen , davon ist mir aber abgeraten worden , würde eh nicht lange halten.

Wenn das System dicht ist und er Kompressor in Ordnung, wieso soll das dann nicht lange halten? Da hat wohl eher einer keine Lust gehabt. Großes Grinsen
  Zitieren
#5
(21.06.2021, 07:41)Hermann schrieb:
(21.06.2021, 06:59)Remington1 schrieb: Erst wollte ich die Klima der Vollständigkeit halber reparieren lassen , davon ist mir aber abgeraten worden , würde eh nicht lange halten.

Wenn das System dicht ist und er Kompressor in Ordnung, wieso soll das dann nicht lange halten? Da hat wohl eher einer keine Lust gehabt. Großes Grinsen

... und die Umrüstung auf ein anderes Kühlmittel ist auch kein Problem. Zwinkern
Gruss Uli Hallo-gruen

[Bild: 8699006ycp.jpg][Bild: 8699007oys.jpg][Bild: 8699006ycp.jpg]
  Zitieren
#6
Wenn du alles rausschmeisst, wirklich alles, kommen etliche Kilos zusammen, und natürlich mehr Platz,

Gruss RainerR
RaRo
  Zitieren
#7
wink 
Na ich überleg noch mal ob ich die Klima reparieren lasse , falls ich die doch ausbaue muss dann die Haube runter oder geht der Klimakondensator nach oben oder unten raus ?
Ist denn die Umrüstung auf moderne Klimaflüssigkeit eine dauerhafte Lösung ? Mir wurde von einem US Teile Importeur gesagt das Umrüstung auf andere Klimamittel murks ist und eh nicht lange hält , wie sind denn eure Langzeiterfahrungen ? Was kostet die Umrüstung , kann man das selber machen ?

Gruss Dietmar
  Zitieren
#8
(22.06.2021, 14:30)RainerR schrieb: Wenn du alles rausschmeisst, wirklich alles, kommen etliche Kilos zusammen, und natürlich mehr Platz,

Gruss RainerR

Genau das war meine Idee , sieht aufgeräumter aus und man kann besser im Motorraum hantieren .
  Zitieren
#9
wieviel Gewicht soll dass den sein???

bis auf den Kompressor sind das alles aluteile und 2 kunststoffschläuche. wenn das alles zusammen 10 kg ausmacht dann ist es viel.
Bei rd 1500 kg Fahrzeuggewicht richtig geile 0,666 Prozent das haut schon rein bei der Beschleunigung.

Es stellt sich ebenfalls die Frage warum das neue Kältemittel  die Klimaanlage  beschädigen sollte. Ist doch fast alles aus Metall. Allenfalls die o-Ringe sind zu tauschen, da diese tatsächli empfindlich auf veränderte Chemie reagieren. Die sind natürlich schon sauteuer im Fachhandel wird der Versand teurer als die O-Ringe sein, bei den Teilehändlern kostets vermutlich 10 EUR.

ja und der viele viele Platz der frei wird, den Kondenser vor dem Kühler raus, dann kann man da ja vielleicht eine Kühlbox oder so was einbauen. Der Rest in ein paar leitungen mit 10 mm Durchmesser die nach hinten führen, das bringt richtig Platz in den Bereich.

Ganz nebenbei, der Riemen für den Kompressor ist der 2. Riemen für die Wasserpumpe. Brauchts natürlich auch nicht, weil der Riemen über die Lima ist absolut unkaputtbar, so das auch in 100 Jahren die Kühlung niemals ausfallen wird.

Nur raus mit dem Zeug, das ist ja so viel besser

herbert
  Zitieren
#10
(23.06.2021, 07:04)Remington1 schrieb:
(22.06.2021, 14:30)RainerR schrieb: Wenn du alles rausschmeisst, wirklich alles, kommen etliche Kilos zusammen, und natürlich mehr Platz,

Gruss RainerR

Genau das war meine Idee , sieht aufgeräumter aus und man kann besser im Motorraum hantieren .

Meine Meinung? Unfug... Die mageren "Kilos" wurden schon aufgerechnet, im Motorraum ist es ein wenig Krempel im rechten Fender... Wenn man wo "besser rankommen" will, müssen andere Sachen viel eher raus.

Und den Heater Core und Vent Kasten gegen "ohne Klima tauschen" - naja, ich bin gespannt auf den Bericht dazu :-) Du kannst Zeit und Geld sicher deutlich sinnvoller investieren.
Viele Grüße, Martin

18436572
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kat Ausbau C3 von 1979 Gattling 12 688 22.08.2021, 20:04
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  Ausbau Mittelkonsole ,Armaturenträger Ralfvieh61 15 952 11.07.2021, 22:52
Letzter Beitrag: daabm
  klimaanlage jeepfürst 3 731 12.06.2021, 07:34
Letzter Beitrag: C3-Fritz
  71er BB - Klimaanlage stillegen Yogibär 1 1.331 14.12.2020, 11:35
Letzter Beitrag: skipper
  Zeichnung Klimaanlage skipper 8 2.506 28.07.2020, 08:05
Letzter Beitrag: Piti

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com