• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flottenversicherung.
#1
Hallo

Eine andere Versicherungsgesellschaft hat mir für die 5 Motorräder, die auf mich angemeldet sind, eine Flottenversicherung angeboten.
Derzeit zahle ich pro Bike eine komplette Versicherung , natürlich mit Bonus/Malus -3 .
Flottenversicherung funzt so :
Man zahlt für das Bike, das die teuerste Versicherung hat, hat alle Bikes mitversichert und im Falle eines Unfalls steigt der Bonus/Malus nur von den Bike, das den Unfall hatte.
Theoretisch darf nur ich mit diesen Bikes fahren, aber im Falle dass jemand Anderes damit fährt und einen Unfall verursacht, hat man eine kleine Summe ( glaube er sagte 500 Euro ) Selbstbeteiligung.
Da nur ich und einer meiner Söhne einen Führerschein hat, würde höchstens die Simson und die LS650 mal von ihm bewegt werden, da die anderen Bikes meinem Sohn zu gross und schwer sind.  Und das nur zur Probe, da er selbst eine LS650 und ein 50 ccm hat.
Ich spahre hier keine grosse Summe, vielleicht 400 Euro pro Jahr, bin aber etwas sauer, dass meine jetzige Versicherung mir in der Richtung absolut keine Angebote macht.

Habt ihr irgendwelche Einwände ( Pro / Contra ) zu diesem Angebot ?

Und die neue Versicherungsgesellschaft hat mir auch zu meiner Vette ein besseres Angebot gemacht. Besser versichert zum gleichen Preis. Momentan bin ich Saisonfahrer, die Corvette ist 6 Monate abgemeldet und somit unversichert. Bei Winterschaden im Keller, wie Feuer, Wasser usw, zahlt keiner . Jetzt wird die ganzjährig versichert  und der Preis soll gleich bleiben wie bei mur 6 Monaten versichert, da die ein Oldtimerangebot haben.
Wir haben nur 4 Versicherungsgesellschaften in Luxemburg und ich war fest der Meinung, die hätten sich untereinander arrangiert und hätten gleichwärtige Angebote und bin fast sicher, dass das so lange Zeit lang war und ich frage mich, fängt da ein neuer interner Krieg an ?

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#2
Hallo,

ich habe schon länger beim OCC eine Gruppenversicherung für 3 Oldis, ganzjährig,
Beitrag ist etwa so wie sonst für einen Oldi.
Ob das auch in Lux. geht kann ich nicht sagen, fragen kostet ja nichts.
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#3
Wäre jetzt auch mein Tipp gewesen. Gibt hier ja mittlerweile einige Versicherungen die das anbieten. Ob allerdings für Luxemburg....?
  Zitieren
#4
(21.05.2021, 07:58)Wesch schrieb: Wir haben nur 4 Versicherungsgesellschaften in Luxemburg und ich war fest der Meinung, die hätten sich untereinander arrangiert und hätten gleichwärtige Angebote und bin fast sicher, dass das so lange Zeit lang war und ich frage mich, fängt da ein neuer interner Krieg an ?

Warum sollten die das tun bei dem kleinen Markt? Auch hier bei uns bietet nicht jeder Versicherer Oldtimer - und Sammlungsversicherungen an.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#5
Ich habe vorhin mal die Daten unserer 2 ältesten "Newtimer" den OCC-Onlinerechner eingegeben.

* MB CLK BJ. 2005 und Corvette C6 BJ. 2010.

Ergebnis: Die OCC-Versicherung ist für beide Fahrzeuge um ca. 50% teurer als die bestehenden Verträge bei der HUK24.

Muss wohl noch 10 Jahre warten bis sich ein Wechsel evtl. rechnet...
🤔🤔🤔

VG Armin
  Zitieren
#6
Meine Autos sind alle bei der Allianz einzeln mit regulärer Zulassung, Saisonzulassung, H-Kennzeichen, 07er Kennzeichen oder Ruheversicherung.

Aufgrund der Anzahl an Verträgen habe ich irgendwann auf Nachfrage einen pauschalen Rabatt auf alle Verträge bekommen.

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#7
Der ein oder andere Anbieter versichert Youngtimer ab 20 Jahre, da bist Du noch ein wenig früh dran, Armin.
Ob es damit günstiger wird als ein HUK24 Vertrag mit begrenzter Jahreslaufleistung, muss man dann mal sehen.
Gruß aus Aachen
C5_Cab_yel_60.png   C4_Coup_red_60.png ex Rothe Zora

  Zitieren
#8
Also ADAC hat mir zum 31.12 die Familenversicherung gekündigt, Das gibt es bei der Züricher nicht mehr.
Und nun wollen dei mit meiner Fehlfarbe mir eine SF 3 mit neuem Vertrag anbieten. von 170 auf 800 Euro im Jahr.
Trotz 10 Jahre unfallfrei mit beiden Fahrzeugen.
Ich habe erstmal gekündigt. Ich bin mit dem ADAC durch.
Grüße Frank
  Zitieren
#9
Sonderverträge mit der einen Versicherung kann man auf eine andere nicht übertragen. Hatte vor ein paar Jahren mal einen absolut günstigen Vertrag bei einem kleinen Versicherer. Als ich mit meiner dort freiwillig zugestandenen Schadenfreiheitsklasse wechseln wollte, war keine Übertragung möglich. Der Aufschlag war immens.
  Zitieren
#10
Habe durch Nachlesen im Forum meine Oldi´s bei C1-Matthias versichert.
War vorher bei Württembergische. Spare jetzt 30 % und mache mir keine
Gedanken über Ab- und Anmelden da die Ersparnis sehr gering wäre.
Dafür macht fahren an Weihnachten richtig Spaß - wenn das Wetter mitspielt.

Wünsche frohes Fest und Gesundheit im neuen Jahr
Wenn wir es nicht wären - wär´s doch noch viel schlimmer  Prost!  
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Flottenversicherung für unsere Corvettes? AndreV8power 33 10.650 02.03.2011, 18:50
Letzter Beitrag: Franky

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com