Overdrive Corvette C4 / 1990
#1
Hallo zusammen,

kann mir jemand im Forum sagen, welche elektronischen Ansteuerungen es bei der Corvette C4 für den 4.Gang bzw. für
den Overdrive (D) gibt???
Bei meiner Corvette Baujahr 1990 gab es in sachen "Langer Gang" also der Overdrive der sich wie Kaugummi zieht keinerlei
Probleme. Eine Fahrt zum Gardasee ein Traum, bei ca. 160 bis 180 Km/h und ca 1300 - 1500 Umdrehungen sparsame 9 - 10 Liter Verbrauch.
Nun habe Ich keinen OVERDRIVE mehr. Von Heute auf Morgen schaltet er nicht mehr zu. Bei älteren Modellen giebt es Relais anscheinend in der Corvette. Wie verhält sich das beim Baujahr 1990 Automatic? Sicherungen habe Ich alle schon nachgesehen. Kann es sein, dass irgendwo ein Sensor oder ähnliches verbaut ist, der evtl. Defekt ist? Wer Kann Helfen? Danke vorab...Gruß Stefan

PS: Ölstand passt und ist auch 1A sauber   animierte C4
  Zitieren
#2
Klingt nach einem verrutschten/verstellten Bremskontaktschalter. Es gibt zwei Bremskontaktschalter, einen für die Bremslichter und einen für das Öffnen des Lockups beim Bremsvorgang. Wenn dieser Schalter ein bisschen weiter durch die Halterung rutscht funktioniert er nicht mehr und der Lockup kann vom Steuergerät nicht mehr aktiviert werden.

Fahrerfußraumverkleidung demontieren, flugs in den Fußraum abtauchen, die Schalter kontrollieren und nachjustieren. Vermutlich hast du dann den Übeltäter.

Viel Erfolg!


___
  Zitieren
#3
Hallo radprof,

Erst mal Danke vorab. Also, gestern nach der Arbeit gleich reingekuschelt in den Fußraum! Schalter (beide) gefunden. An einem war ein Draht (weiss) durchgeschnitten.
Dachte zuerst: Super Fehler gefunden. Dem war NICHT so. Mein Sohn kam dazu und nach verbinden des Drahtes gingen plötzlich alle 4 Bremsleuchten anstatt nur 2.
Auf jeden Fall schon mnal eine Verbesserung.
Kontaktschalter durchgemessen: Funktioniert tadellos. An dem Schalter ist ja auch noch ein Unterdruckschlauch, den Ich verfolgt habe und da war auch alles OK.
Dieser ist nach meinem Verständnis irgendwie für den Tempomaten zuständig, Denke Ich! OK ... Hat noch jemand eine Idee dazu, woran es liegen könnte, dass der Overdrive von jetzt auf dann plötzlich nicht mehr funktioniert??? Getriebe schaltet tadellos, keinerlei geräusche usw. es muss eine Kleinigkeit sein, vermute Ich....Gruß haarsträubend
  Zitieren
#4
Habe das selbe Problem, allerdings hat bei mir der sog. Lock Up noch nie funktioniert... habe auch alle Sicherungen, Bremslichtschalter etc gecheckt. Alles OK.

Ich tippe auf das "Selenoid" im Getriebe...
  Zitieren
#5
Irgendwie verstehe ich das nicht, deshalb meine dumme Frage:
Ich dachte, den overdrive gibt’s nur beim Schalter?
4+3 Doug-Nash bis 88 u. Dann wurde das ab 89 durch ein 6-Gang von ZF ersetzt?

Oder hat die Automatik auch einen Overdrive?
Oliver
Die letzte Männerbastion aus dem Land von John Wayne und dem Marlboro-Mann:
Die Corvette  animierte C4
  Zitieren
#6
Automatik hat auch Overdrive
[Bild: 26807507qj.jpg]

91 Corvette C4
73 Firebird Formula 400
  Zitieren
#7
Hallo,

das TH700 ist ein 3-Gang-Automatikgetriebe mit Overdrive. Solange man auf D ohne Kreis fährt schaltet es nur die ersten 3 Gänge. Erst auf der Stellung D mit Kreis schaltet das Getriebe den 4 Gang dazu.
Zu der Problematik das dieser "Overdrive" nicht funktioniert, kann natürlich auch ein Problem der Bremsbänder des Getriebes sein.
So war das zumindest bei mir. Ich konnte auf D mit Overdrive nicht mehr fahren, weil der 4 Gang durchrutschte. Dies steigerte sich dann allerdings dann auch noch und zum Schlus war ich froh, das ich in Stellung 2, also nur dem 2 Gang, nach Hause kam. Als Erklärung erhielt ich dann, das der 1. und 2. Gang mechanisch funktionieren.
Zu guter letzt musste ich das Getriebe überholen lassen. Ab einer gewissen Laufleistung kommen diese Probleme halt nun mal auf einem zu.
Seit letzten Jahr schaltet das Getriebe wieder wie Butter, dank Heavy Duty... :-)

Gruß
Gerhard
das Radio ist nur Nebensache, der Sound kommt aus dem Auspuff.....  dumdidum
  Zitieren
#8
Danke Gerhard, aber bei meinem Fahrzeug fährt und schaltet alles ganz normal, da hat kein Gang Leistungsverlust oder ähnliches. Nur der Overdrive ist von heute auf morgen verschwunden. Kann mir jemand dazu was sagen, was es mit diesem "Solenoid" auf sich hat. Das habe ich irgendwo in einem anderen Forum oder so aufgeschnappt. Was macht das Ding? Und sitzt das irgendwo am Getriebe? Hat das was mit dem Overdrive zu tun??? Danke vorab.... Gruß
  Zitieren
#9
Hallo Stefan,
bist Du sicher, das der 4. Gang weg ist? Oder meinst Du vielleicht den Lock Up ( TCC)?
Das ist die Wandlersperre, welche die Drehzahl um ca. 500 U/min senkt. Wird vom ECM gesteuert und evtl. ist der Schaltkreis
irgendwo unterbrochen.
Gruß, Andre'
  Zitieren
#10
Also, das stimmt schon er schaldet in den 4.Gang, aber am anfang wie ich das Auto bekommn habe hat er eben den (D) richtig lang gezogen und die Drehzahl ist runter gegangen und jetzt fährt er sich eben wie bei einem gewöhnlichen Schaltgetriebe im 4. Gang. (den Lock Up ( TCC)?) Das wird schon das Problem sein, dass da was nichtmehr zuschaltet. Aber wo genau, oder was genau kann Ich dazu überprüfen um es wieder zu reparieren???
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  INFL REST Fehlermeldung C4 1990 Corvette.ZR1 33 12.032 12.04.2021, 12:32
Letzter Beitrag: Corvette.ZR1
  1990 Corvette C4 ZR1 Performance Strichcode 8 960 11.04.2021, 13:21
Letzter Beitrag: GOliver
  Radio Bose Gold ab Baujahr 1990 für Corvette C4 DAX999 0 453 02.03.2021, 15:52
Letzter Beitrag: DAX999
  Programmierung CCM / BCM 1990 - 1992 Corvette.ZR1 0 450 07.12.2020, 11:12
Letzter Beitrag: Corvette.ZR1
  Verkauf meiner C4 von 1990 Warrior90 12 7.240 26.11.2020, 06:01
Letzter Beitrag: King Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria