Krümmerdichtung 454
#11
Wenn alles plan und dicht ist natürlich nicht.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#12
...und das ist am Ende tatsächlich dicht? Wieder was dazugelernt.
  Zitieren
#13
Aktuell 100% dicht .
  Zitieren
#14
Ich würde auf jeden Fall eine Dichtung montieren, die kostet doch nicht viel und Nachteile bringt die auch nicht !
Und wenn es dicht ist dann ist das doch gut ! ich sehe keinen Vorteil ohne Dichtungen herum zu fahren Grübeln

BB Grüße King Ralf King
  Zitieren
#15
Danke Ralf
  Zitieren
#16
(16.04.2021, 15:06)King Ralf schrieb: Ich würde auf jeden Fall eine Dichtung montieren, die kostet doch nicht viel und Nachteile bringt die auch nicht !
Und wenn es dicht ist dann ist das doch gut ! ich sehe keinen Vorteil ohne Dichtungen herum zu fahren Grübeln

BB Grüße King Ralf King

Eine Krümmerdichtung ist bei mir schon undicht geworden. Die Version ohne Dichtung noch nicht.
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
  Zitieren
#17
Soviel ich dazu etwas beitragen darf hatte mir einmal ein guter alter sehr erfahrener Freund erklärt warum weder bei GM, Ford und Mopar in diesen Zeiten nie eine Dichtung montiert war und der Grund war für mich einleuchtend.
Alle diese Fahrzeuge wurden hergestellt um in kalten Gegenden wie Alaska wie auch in sehr warmen Gegenden wie Arizona, New Mexico problemlos zu funktionieren und auch nicht zu überhitzen.  
Das grösste Problem war; wie leitet man zusätzlich die Wärme vom Motor ab? Und wo ist der Motor so richtig heissesten?
Dort wo die Verbrennung stattfindet. Im Zylinderkopf und am einfachsten leitet man die Wärme mit den Auspuffkrümmern ab, welche eine relativ grosse zusätzliche Oberfläche haben und auch viel Luftumsatz haben. Also wurden die Oberflächen gut plan bearbeitet damit es nicht herauspufft.

Da aber die meisten unserer Motoren schon einige Dekaden auf dem Buckel haben, ist es gut möglich dass diese Oberflächen nicht mehr so richtig plan sind und eine Dichtung in unseren Breitengraden eine praktische Hilfe ist um eine dichte Auspuffanlage zu haben. Auch wird das oft schon mal aus verschiedenen Gründen  weggelassen diese Oberflächen zu planen und auch dazu richtig auf der Bearbeitungsmaschine aufzuspannen, ohne dass die Krümmer Risse bekommen oder gar brechen.


Grüsse aus der Schweiz
Marcel

C3_Cab_red_60.png
  Zitieren
#18
Hallo

Interessante Theorie, dass Anbauteile als Hitzeabstrahlteile verwendet wurden.
Ich hätte jetzt eher gedacht, dass die Krümmer von den Auspuffgasen so richtig heiss werden und man eher diese Hitze vom Motor abhalten möchte.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#19
Hallo,
ist eine sehr interessante Theorie. Ich bin da eher bei Günthers Interpretation, der Kopf hat Wasserkühlung und der Krümmer nicht somit wird der Krümmer meines Erachtens heiser als der Kopf.
Wäre interessant mal dazu etwas von einem absoluten Fachmann zu hören.
Bin gespannt.
Viele Grüße
Peter
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Motor Nr. C3 454 BigBlock, Bj 72 Yogibär 3 1.425 29.08.2020, 07:21
Letzter Beitrag: Wesch
  454 Motor teilweiser Neuaufbau startet nicht - brauche Tipps Loff 42 19.372 16.06.2019, 19:36
Letzter Beitrag: Loff
  Wassermenge Big Block Motor 454 Rubberduck66 3 8.225 18.04.2019, 13:18
Letzter Beitrag: Split
  454 Probleme krischon06 2 2.108 12.07.2018, 08:28
Letzter Beitrag: perlen
  Suche Motorhaube 427 454 LT1 seawolf454 0 1.864 12.03.2018, 14:42
Letzter Beitrag: seawolf454

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com