Probleme bei Montage Zierringe auf Rally Wheels
#1
Hallo allerseits,
ich habe mir vor einigen Monaten über Gesuch hier im Forum originale Rally Wheels besorgt, schön pulverbeschichtet. Sind inzwischen montiert und fahren sich gut. Jetzt wollte ich auch noch die Chromzierringe anbringen. Habe mir vier alte mit je 4 außen sitzenden Klammern besorgt. Die halten an sich prima, passen aber nicht völlig in die Felgen rein. Da sind die vom Reifendienst freimütig angebrachten Auswuchtgewichte im Weg. Folge: die Aussenkante des Zierrings stehen so einen knappen cm von der Außenkante der Felge ab. Das sieht ziemlich bescheuert aus. Der Werkstattleiter meines Vertrauens meinte, in Amerika wären die Auswuchtgewichte flacher. 

Nun hatte ich mir testweise mal einen neumodischen Zierring mit dem umlaufenden Kranz innen besorgt. Der würde, wie mir bei einem ersten Test erschien, reinpassen, ohne mit den Gewichten zu kollidieren. Der verkratzt aber selbst beim vorsichtigen Einsetzen sofort die schöne Pulverbeschichtung. 

Da bin ich etwas ratlos. Müssen die Stahlfelgen wie Alufelgen mit innenliegenden Gewichten ausgewuchtet werden? Oder kann man sich flache amerikanische Ausgleichgewichte besorgen und dem Reifendienst geben? Oder muss ich einfach hinnehmen, dass die Pulverbeschichtung völlig zerkratzt wird? SIeht ja eh keiner, ein bißchen Schwund ist immer? 

Also, ich freue mich über hilfreiche Lösungsvorschläge!

Viele Grüße aus Bremen
Jan
  Zitieren
#2
Ich könnte mir noch Klebegewichte, die bei Alu-Felgen benutzt werden, vorstellen. Voraussetzung, sie passen unter den Zierring. Bei mir stellt sich die Frage nicht, weil ich die neumodischen mit ringsum Krallen dran habe. 


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#3
Hallo Jan,

da helfen nur Klebegewichte im Felgenbett. Ist auch nicht optimal, zerkratzt aber die Felgen nicht.

Gruß
Matthias


The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
Benjamin Franklin
  Zitieren
#4
Hat sich schon erledigt.

Gruß
  Zitieren
#5
Ja wie jetzt bitte? Wie wurde es gelöst?
  Zitieren
#6
Hallo Allerseits,
erst mal danke für die Antworten! Ok, ich verstehs so: entweder man läßt die Stahlfelgen wie Alufelgen mit Klebegewichten austarieren, oder man nimmt billigend in Kauf, dass die neumodischen Zierblenden mit innenliegendem Dornenkranz einem die Felgen verscharmarieren. Schade, ich hatte gehofft, das es noch andere Lösungen gibt. Es wäre doch echt mal ne Idee, sich 1 Kg amerikanische Falchgewichte zuschicken zu lassen, die man den Reifencentrern an die Hand gibt. Hab aber keine Ahnung, wo man so was herbekommen soll. Das kann ja kein seltenes Problem sein, oder? 

Viele Grüße
Jan
  Zitieren
#7
Hallo,

es gibt sicherlich zig verschiedene Klebegewichte.
Mir ist das noch nie störend aufgefallen. War gerade nochmal nachsehen, ist es auch nicht.
Sind ganz normale Gewichte
[Bild: 40450503vg.jpg]
Grüße

Udo

[Bild: 37356529wu.png]



  Zitieren
#8
Hallo,
ich habe bei mir eine andere Lösung implementiert.
Die Stellen an denen die Klammern sitzen habe ich markiert.
Falls ein Gewicht an diese Stelle sollte wurde es in zwei Gewichte geteilt und dann vor und nach der Markierung gesetzt.
Falls es nicht genau mittig ist kann man es entsprechend dem Verhältnis aufteilen.
Funktioniert einwandfrei, man muss natürlich beim Wuchten daneben stehen und derjenige der wuchtet darf dies nicht im Akkord machen.
Viele Grüße
Peter
  Zitieren
#9
Hallo allerseits,
Hallo Peter, das ist ja eine patente Lösung! Gute Idee. Aber generell scheinen die Gewichte nicht oder nicht notwendig mit den Zierringen zu kollidieren, Zeigt ja auch der Beitrag von perlen. Hm. Ich hab bei mir noch mal geguckt: der Abstand scheint weniger an den Gewichten zu liegen, die im Weg sind, und mehr daran, dass ich die Klammern nicht weit genug auf die Zierringe kriege. Tja. Muss ich mir noch mal genauer angucken. Hab mir noch einen weiteren Zierring aus einer anderen Quelle besorgt, vielleicht finde ich so mehr raus.
Viele Grüße aus Bremen
Jan
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Probleme mit dem Scheibenwischer Ork 9 750 24.08.2021, 11:28
Letzter Beitrag: Daytona 365
  Neuer Besitzer einer C3 - Licht Probleme Warrior90 17 7.046 02.09.2020, 06:45
Letzter Beitrag: Warrior90
  Starter/Anlasser Probleme spassanvettec5 13 3.809 22.06.2020, 10:20
Letzter Beitrag: chillycheeese
  Corvette C3 Anlasser Probleme Michas72corvette 4 2.146 08.10.2018, 06:13
Letzter Beitrag: Daedalus
  454 Probleme krischon06 2 2.108 12.07.2018, 08:28
Letzter Beitrag: perlen

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com