Von Firebird auf Corvette C5
#11
Die LED-Heckleuchten dürften keinen TÜV haben. Zumindest sind mir keine bekannt, die es mit TÜV gäbe. Ebenso der Spoiler unterhalb der Auspuffrohre.
Frontspoiler solltest du auch nach TÜV fragen, gibt welche mit und ohne TÜV.

99er Model, da gibt es diverse Elektronik-Dinge, die sich nicht reparieren lassen. Automatikgetriebe und 124k KM wird ggf. auch ein Thema werden zwecks Überholung. Dazu wie in der Anzeige geschrieben Reifen. Berücksichtigt man dann noch die Sachen, die erfahrungsgemäß im Nachgang immer noch kommen können, mit denen man jetzt noch nicht rechnet -> 19,5k € ist deutlich zu teuer in meinen Augen


Innenraum ist Geschmackssache...
  Zitieren
#12
Das Teil ist schön von der Serie weg verändert worden.
Allein wegen der Scheinwerfer würde ich 1500 abziehen, wenn der die originalen Klappscheinwerfer nicht mehr hat.
Die Felgen passen , finde ich, nicht zu einer C5 .

Eigentlich nach Heckstoßstange müsste es ein EU Modell sein .
Dann passen aber die hinteren Side Marker nicht .
Der Inneraum ? Das müsste man sehen

Es ist ein Automat.
Wenn ich für meine Automat Cabrio EU Modell derzeit im Winter 15K bekommen würde , wäre ich glücklich.
Wenn ich verkaufen wollen würde. Zum H sind es noch 7 Jahre.

Ob 120K nun kritisch sind? in unserem Club haben wir einen, dere bei 140 K das Getriebe überholen lassen hat wegen Undichigkeit.
Ein andere hat schon 200K mit dem erste Getriebe drin. . Hangt davon ab , wie oft das Getriebeöl gewechselt wurde und ob ein Getriebeölkühler
vorhanden ist. Das ist der eigentliche Grund für so viele Schäden, Überhitzung der Lager , welcher Kunstsoffkäfige haben.
Grüße Frank
  Zitieren
#13
Ich halte das schon für eine Bastel-Vette. Da wäre mir schon zu viel verändert. Das ist nur verkäuflich für jemanden, dem genau DAS gefällt.
Auch die innere Umlackierung ist natürlich Geschmackssache und lässt sich ebenfalls ohne die nötigen Originalteile nicht wieder zurück ändern.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[img]signatur_5xs.jpg[/img]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren
#14
Das Eu Heck hat aber die grosse Rückfahrscheinwerfer in der Nummerntafelmulde nicht

Lg
Dieter
  Zitieren
#15
Den Kennzeichenträger musste er ja wechseln. Denn durch die Rückleuchten fehlt ihm ja die Rückfahrlichter. Aber der ist schnell gewechselt.
Ich glaube es ist wahrscheinlicher das er bei einem EU-Modell die Rückleuchten und den Kennzeichenträger wechselt als sich hinten in eine US-Version die Schlußleuchten reinzubasteln ;-)
VG
Christian
  Zitieren
#16
Hallo Wolfgang,

mein erster Ami war auch ein 4th Gen. Firebird mit dem 3,4 l-V6 - cooles Auto, wenn auch etwas untermotorisiert.

Als ehemaliger C5-Fahrer möchte ich darauf hinweisen, dass der verbaute Ami-Kennzeichenhalter mit den integrierten Rückfahrleuchten in die Mulde des EU-Heckteils passt. Habe das seinerzeit auch so umgebaut, sodass es sich bei dem Auto durchaus um ein EU-Modell handeln könnte. 

Die vorgenommenen Änderungen muss man allerdings mögen.

Willkommen hier und viel Glück beim Finden der richtigen Vette.

Gruß aus der Nachbarschaft
Manuel
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Was haltet Ihr von dieser C5 Convertible- auf Z06 umgebaut turntablefreak 9 6.254 17.12.2016, 17:11
Letzter Beitrag: andree
  Wechsel von C4 auf C5 - was haltet ihr von dieser C5 turntablefreak 27 9.501 05.09.2016, 15:12
Letzter Beitrag: OlliD
  Corvette auf Ebay - um Einschätzung wird gebeten Jan R. 11 3.792 29.11.2013, 00:59
Letzter Beitrag: 19Corvette92
  Corvette Grand Sport 80 von Dick Guldstrand Z06FAN 30 7.645 02.06.2012, 15:46
Letzter Beitrag: B777Meyer
Smile Fragen zum Traum von der Corvette... BenLeg 21 4.374 14.12.2011, 02:11
Letzter Beitrag: Reckwem

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com
-- Stingrays-Shop.com
-- corvetteparts.de