C3 Besichtigung in Altmittweida (bei Chemnitz)
#21
Glückwunsch! Viel Spaß und wenig Probleme mit der schönen C3: Yeeah!
Viele Grüße, Hallo-gruen
Günter
[Bild: 29701324la.jpg]
  Zitieren
#22
Bravo , denke du hast eine guten Kauf  gemacht, viel Spaß mit der C3.

Kalle Yeeah! C3_Cab_brn_60.png
  Zitieren
#23
Glückwunsch und viel Spass. Sieht sehr gut aus!

Gruss Tony
  Zitieren
#24
Herzlichen Glückwunsch zur C3.
Lass dich mal mit ihr in Chemnitz blicken.
        Hallo-gruen         Hallo-gruen
C3_Cab_whi_60.png  C3_Coup_lblu_60.png
Grüße
Toni

Für einen Traum
ist es nie zu früh.
C3_Coup_lblu_60.png
  Zitieren
#25
Guten Morgen zusammen,
ein paar hundert Kilometer später mal wieder ein kleines Update, vorallem bezüglich Problemchen Großes Grinsen
- Der Tacho bleibt zwar nicht mehr bei 30 stehen, dafür stimmt die Anzeige nicht, angezeigter Wert mal zwei ist die tatsächliche Geschwindigkeit, dafür gibts ja eine gute Anleitung der V8Lounge
- Dafür springt die Tachonadel ab angezeigten 50, also etwa 100km/h wild hoch und runter, hier muss wohl eine neue Welle her
- Der Drehzahlmesser geht beim starken beschleunigen etwas hinterher, also geht zu langsam hoch, auch hier denke ich, sollte eine neue Welle Abhilfe schaffen. 
- Vorgestern ist mir beim Verdeck zu machen die hintere Halterung gebrochen (nicht die am Verdeck, sondern die an der Klappe)
- Wassertemperaturanzeige mag nicht so richtig, da gilt es einfach mal zu testen woran das liegt
- was mir tatsächlich etwas Sorgen macht ist ein mahlendes Geräusch, vermutlich vom Differential, ich hoffe das liegt einfach nur am fehlen des Sperrzusatzes
- Nicht dass ich das wirklich bräuchte, aber das Radio oder die Lautsprecher sind durch, da müsste ich mal ein paar Stündchen rumprobieren wenn es mich mal wirklich stören sollte
- beim Tanken habe ich mich bisher fürs Super + entschieden, Vorbesitzer meinte er ist mir Super gefahren, vielleicht mache ich das bei der nächsten Tankfüllung auch mal

Somit sollte mir über den Winter nicht allzu langweilig werden (zumal sie eh ganzjährig zugelassen ist und bei entsprechendem Wetter auch gefahren wird).
Und trotz der Probleme habe ich einfach nur, ähm, bei BMW würde mal sagen Freude am Fahren  dumdidum 
Achja, Tunnel sind eine Wahnsinnig geile Erfindung  Feixen
  Zitieren
#26
Hallo

Ob frühe oder späte erkennst du sehr gut an der Position des Seitenspiegels.
Der rückte weiter nach hinten bei späten 68er.
Also mal mit ner jüngeren C3 vergleichen.
So vom Bild her zu urteilen, schätze ich auf ne späte 68er.
Das Baudatum der A-Säule sagt das natürlich auch aus.
Viel Spass mit der 68er. Teilesuche kann manchmal spannend sein, aber vieles kann man durch 69er Teile ersetzen.

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#27
Super+ brauchst du ganz sichdr nicht. 1968 gabs bei dem Amies sonst was für Plörre, glaub 81 Oktan wobei das SAE Oktan wieder was anderes ist zu unseren.
Da es nichts "schlechteres" als Super 95 Oktan bei uns mehr gibt reicht das vollkommen aus. Ob E5 oder E10 kann ich nicht genau sagen.
Grüße
Toni

Für einen Traum
ist es nie zu früh.
C3_Coup_lblu_60.png
  Zitieren
#28
Bist du dir ganz sicher, dass du Ahnung hast, wovon du da schreibst, die Fuchs?

Schon mal was von Sunoco 102 Oktan gehört? Verbleites Benzin und hoch verdichtete Motoren? Das gab's tatsächlich mal in USA, damals in den legendären 60ern, als die Corvettes noch richtiges Benzin benötigten und einen Hauch mehr Leistung hatten als deine 82er. Die war auf Plörre getrimmt - eine 68er ganz bestimmt nicht. Da hast du was ganz fest durcheinander gebracht. 

Gruss, Martin
  Zitieren
#29
Ich geh mal davon aus das Lukaas keinen L88 Motor hat der eventuell deratiges Benzin benötigen könnte.
Plörre war jetzt von mir sicher etwas daneben formuliert auch fehlt mir dein tiefgreifendes Verständnis der Treibstoffzustände der USA der 1960er Jahre. Ich glaube nur kaum das dein Beitrag irgendeinen Nutzen für Lukaas gebracht hat. Eher zielte er darauf ab mich zu diskreditieren und ganz nebenbei finde ich die unterschwellige Geringschätzung meiner bzw. aller 82er für unangebracht.
Bitte unterlasse derartige Kommtare mir gegenüber.

Lieber habe ich etwas recherchiert und ein Zitat aus dem US-Corvetteforum, zwar für 1969 aber vielleicht hilft es, dabei:
"6500 red line, use 93, any thing less than 6500, then 87-89 octane should be all that's necessary.....don't use additives as they don't work and merely make the price of the pump gas more expensive"
oder auch den Link zu dem Thread:
https://www.corvetteforum.com/forums/c3-...vette.html

Grüße
Toni
  Zitieren
#30
Nicht streiten wegen so ein bißchen Sprit, das war nicht die Intention meines Beitrages ;D
Den L-88 Motor hab ich natürlich nicht, bei mir ist der L-79 , also 327cui/350hp drin (hoffe ich werfe jetzt keine Zahlen durcheinander). Ab 69 waren die SBs dann mit 350er Motoren ausgestattet, keine Ahnung inwiefern die gleich sind, oder auch nicht.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  C3 Besichtigung Raum Mönchengladbach Christian C5 6 4.242 06.10.2020, 18:47
Letzter Beitrag: BerlinCorvette
  Besichtigung eine 1968 C3 Cabrio chevyunger 24 15.191 12.09.2019, 13:14
Letzter Beitrag: westallgaier
  82 CE Besichtigung mit Mängeln - Was meint ihr? Daedalus 30 12.358 20.04.2019, 19:15
Letzter Beitrag: kalle1
  Erste C3-Besichtigung - ich brauch eure Meinungen Daedalus 24 6.667 30.06.2018, 08:06
Letzter Beitrag: Daedalus
Music Besichtigung Hilfe 86736 Morpheus747 1 1.152 12.07.2012, 14:14
Letzter Beitrag: man-in-white

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com