Automatikgetriebe hat den 3. und 4.Gang aufgegeben
#1
Hallo liebe Gemeinde,
Das Getriebe war schon öfter Thema ... leider finde ich die Alten Beiträge nicht ... daher halt neu ...
Heute hat mich erst der 4. Gang und 20km später der 3. verlassen.
... hat da der Marder der Elektrik nen Schaden zugefügt? Das Getriebe hat 80.000 kmrunter. Ein Ölkühler wurde bei 40.000 eingebaut.
Nun die Frage Getriebe hin oder anderen Fehler suchen?

.... ich habe auch noch ein nerfiges quitschen wenn der Motor  und  andere Teile welche warm werden warm sind. Es sind nicht die Umlenkrollen ... es quitscht sobald sich das Fahrwek bewegt bei den kleinsren Erschütterungen leise aber nervig vor sich hin... nur wenn es warm ist, kalt ist es gut ... es wurde bereits viel Silikone an den Durchführung und alles was ich finden konnte versprüht. Hat leider nix genützt.  Es kommt irgendwie von Forn bis Mitte. Aus dem Amaturenbret.

Danke  schon mal
  Zitieren
#2
... es geht um eine 1997 Corvette C5 ..... 😉
  Zitieren
#3
Ich denke erst mal das die Lamellen verschlissen sind und das Getriebe nach einer Überholung schreit.
Ein Getriebeölkühler garantiert leider auch keine ewige Haltbarkeit.
Die Symptome passen dazu.

Das Quietschen ist aus der Ferne leider schwer zu lokalisieren.
Unser Betrieb ist bis zum 31.10.2021 geschlossen und ich bin weder über E-Mail noch über Telefon zu erreichen.



  Zitieren
#4
... das befürchte ich ... 🥴
  Zitieren
#5
Hallo Molle, Du hast ja bisschen Ahnung von dem Thema Getriebe ...
ich habe mir statt Reparatur ein Austauschgetriebe mit verstärkten Lammellen angeschafft.
... nun meine Frage ... weshalb muss ich das Getriebeöl nach dem Einbau so umständlich auffüllen ? ausgebaut auf die Seite gelegt komme ich doch viel besser dran ...
Stimmen 4,7 Liter und welches Öl ist, nach Deiner Meinung, am besten geeignet?

BG Marco
  Zitieren
#6
Da solltest Du jemand anderen fragen, Werner steht bis September nicht zur Verfügung - oder hast Du das Getriebe bei ihm gekauft?

Gruß

JR
[Bild: cf_sig_2009.jpg]
Es ist schade, dass nicht mehr das Erreichte zählt, sondern das Erzählte reicht!
  Zitieren
#7
schade, nein habe ich nicht ...
gute Besserung

BG
  Zitieren
#8
Hallo,
Willkommen im GTC ( Getriebe töter Club)

Es muss auf der Bühne aufgefüllt werden, von unten kommt man da ran. Durch das Füllloch auffüllen.
Das Problem ist , das im Wandler und Getriebe Luft sein kann.
Deshalb startet man nach dem 1. füllen gibt richtig Gas und schaltet das Getriebe mehrfach durch alle Stufen + Rückwärtsgang.
Besser ist, runter von der Bühne, kurz ein paar Km fahren, rauf auf die Bühne.
Schraube ( Einfülloch) raus und prüfen , ob was fehlt. Bei mir war es fast 1 Liter die noch mal nachgefüllt werden mussten.
Was beim fahren nicht zu fühlen war.
Grüße Frank
  Zitieren
#9
Naja, man könnte schon im ausgebauten Zustand so ca. 4 Liter vorher einfüllen. Dann wenn es eingebaut ist weiterfüllen. Man könnte es liegend allerdings schnell überfüllen. Das Getriebe soll eine Temperatur von 40 bis 50°C haben für das finale Überprüfen der Menge.

Ich nehme übrigens nur noch Dexron VI.

Grüße
Ralph
[Bild: vetten-signatur.gif]

[Bild: signatur_5xs.jpg]

In bleibender Erinnerung an unseren lieben Freund Ritzelralle †12.11.2012.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ölmessstab für Automatikgetriebe - wo ist der ? c5power 2 298 23.09.2021, 07:59
Letzter Beitrag: c5power
  C5 Cabrio richtig in den Winterschlaf schicken. A.Becker 6 2.742 05.10.2020, 15:38
Letzter Beitrag: A.Becker
Sad 6. Gang geht nicht rein Michael1 6 3.807 04.03.2020, 20:35
Letzter Beitrag: andree
  Automatik 2.Gang rutscht vegeta 10 5.150 30.06.2018, 09:05
Letzter Beitrag: Willytou
  Konvexes (oder konvexeres?) Glas für den linken Außenspiegel? Hannibal-Lecter 37 14.671 19.01.2018, 14:06
Letzter Beitrag: MPF

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com