Autohaus Ulmen, Düsseldorf
#21
(08.07.2020, 06:16)PowerGoofy schrieb: ... vielleicht ist jemandem bewusst das die teils extrem angreifenden Kommentare auch keine Motivation zu dem Produkt/Kunden der Marke  aufbaut.
... Fehler passieren und ich glaube mal nicht mit Absicht !
Wenn hier einer ohne Fehler ist dann bitte melden, realistische Selbsteinschätzung wäre ja mal was.
.... 
Nun erwarte ich mal einen Shitstorm der uneinsichtigen !!! ...

Ernsthaft?!  Augenrollen

Hier wurden und werden sachlich Erfahrungen berichtet - manche positiv, manche negativ. Das ist völlig in Ordnung so und hilfreich für alle diejenigen, denen ähnliche Erfahrungen ggf. noch bevorstehen.

Und nun kommst du daher, verweist auf den trivialen Umstand, dass jeder Mensch auch mal Fehler macht und willst dich dafür aussprechen, dass man doch bitte nix kritisieren solle, weil das ... keine Motivation ...“ aufbaue?  Augenrollen

Kein „... Shitstorm ...“ dazu, jedenfalls nicht von meiner Seite, aber in der Tat Unverständnis für einen m. E. derart abwegigen Kommentar. Wenn du schon mit dem Thema Motivation daherkommst, dann sollte die hier sachlich geäußerte Kritik - falls sie denn wider Erwarten zur Kenntnis genommen wird - Anlass dafür sein, an den eigenen Baustellen engagiert zu arbeiten. Jedenfalls dann, falls man wieder mehr US Car-Fahrer als Kunden haben möchte.
  Zitieren
#22
Grundsätzlich ist Motivation ja sicherlich nichts, zu dem der Kunde den Verkäufer oder Dienstleister bringen muss. Ein Vollblutverkäufer ist natürlich von Hause aus motiviert! Falls nicht ist er falsch auf dem Job.

Der Umgang mit Kritik bietet immer zwei Möglichkeiten: entweder, man zieht sich als beleidigte Leberwurst zurück und alle anderen sind doof oder man analysiert sachlich den Kern der Kritik, formuliert den Idealzustand, skizziert den Weg von der jetzigen Situation dorthin und setzt diesen dann bestmöglich um.

Die zweite Option erfordert aber Bereitschaft zur Einsicht und den Willen zur Veränderung. Das ist oftmals unbequem und wird deshalb nicht gerne verfolgt

Motivationsseminar gefällig? 😀
  Zitieren
#23
(08.07.2020, 06:16)PowerGoofy schrieb: ...und da war von losen Radschrauben...

Und exakt dort endet mein Verständnis für Zeitdruck, Stress, Fachkräftemangel. Immerhin zahlt man einen erheblichen Stundenlohn und wenn ich den zahle, will ich auch keine losen Räder am Auto. An solchen Stellen muss der Mechaniker einfach ein zweites mal prüfen, ob auch wirklich alle Schrauben angezogen sind.

Es gibt wohl nur noch sehr wenige gute Werkstätten. So viele Mängel, wie mir bislang markenübergreifend nach dem Service untergekommen sind, können ja wahrlich keine einzelnen zufälligen Flüchtigkeitsfehler sein. Da wird teils hirnlos gepfuscht!
  Zitieren
#24
Das war bislang das mit Abstand genialste Pfusch-Erlebnis ... ich wollte nämlich mit diesem Transporter die C7 zu Werner ziehen. Wäre in jedem Fall schief gegangen inkl. Zeitungsartikel! OK!


  Zitieren
#25
Ich habe meinen Tacho in Düsseldorf neu programmieren lassen (US-EU). Das war alles kein Problem, Auto war nach dem Termin sauber und die Arbeit war etwas schneller fertig als geplant. Ich war damals beim Dari. Das der Hof dort sehr voll ist, ist mir auch aufgefallen, aber besser voll als wenn keiner hingeht. Zum Thema Autoverkäufer, da gibt es ja alles, von der Vollpfeife (egal welche Marke) bis zum Profi. Allerdings muss man auch sagen, ein Verkäufer den ich als Vollpfeife bezeichnen würde, kann beim nächsten Kunden eine ordentliche Leistung abliefern. Sowas soll es auch geben. Deshalb, wenn man ein schlechtes Gefühl hat, bedanken und jemand anderes suchen.
C7_Coup_whi_60.png 
  Zitieren
#26
(08.07.2020, 11:56)knork schrieb:
(08.07.2020, 06:16)PowerGoofy schrieb: ...und da war von losen Radschrauben...

Und exakt dort endet mein Verständnis für Zeitdruck, Stress, Fachkräftemangel. Immerhin zahlt man einen erheblichen Stundenlohn und wenn ich den zahle, will ich auch keine losen Räder am Auto. An solchen Stellen muss der Mechaniker einfach ein zweites mal prüfen, ob auch wirklich alle Schrauben angezogen sind.

Es gibt wohl nur noch sehr wenige gute Werkstätten. So viele Mängel, wie mir bislang markenübergreifend nach dem Service untergekommen sind, können ja wahrlich keine einzelnen zufälligen Flüchtigkeitsfehler sein. Da wird teils hirnlos gepfuscht!

Begeistert war ich davon auch nicht, war mir erst  nach 10km aufgefallen. Zum Glück hatte ich den RS3 nicht bemüht.   sich vor Lachen auf dem Boden wälzen
  Zitieren
#27
Also die Verkäufer kenne ich da nicht, ich habe damals meine Z beim Kroymann in Düsseldorf gekauft bei einem Herr B. ich glaube der Arbeitet jetzt dort !?

Das war damals schon unangenehm, aber es gab keine andere Möglichkeit, deshalb habe ich die Z 2006 dort gekauft.

Ich war in Mannheim, Darmstadt und Frankfurt, mit einer Corvette bist du da fehl am Platz, erst in Düsseldorf fühle ich mich sehr gut aufgehoben, bin mit dem Techniker öfter mal in Kontakt und er kennt sich SUPER aus.

Mehr als 2 Leute die wirklich TOP sind kenne ich aber nicht und kann nichts dazu sagen.

Gruß
  Zitieren
#28
Also bei Ulmen hatte ich den miesesten Service überhaupt. Werkstatt und Verkauf sind ein Alptraum. Jeder kann sich gerne ein eigenes Bild von der Lage dort machen.. Mir hat es gereicht nachdem ich morgens um 8Uhr auf der Matte stand und als das Hallentor aufging erstmal die Kundencorvette ( nicht meine) im kalten Zustand in den Begrenzer getreten wurde. Die Leute dort lieben ihren Job und ihre Autos...achja und die Reifen waren um 12 Uhr immer noch nicht gewechselt...
  Zitieren
#29
Ich kenne keinen schlechteren Autohändler wie Autohaus Ulmen. Ich würde weder ein Auto dort kaufen , noch meine Autos dort mehr zur Inspektion bringen.

Kann nur von mehreren schlechten Erfahrungen berichten, das fängt von nicht getätigten versprochenen Rückrufen an und geht weiter mit Falschberatung und keine Antworten auf Emails.

In dem Autohaus läuft echt ziemlich viel schief, scheint so als ob der Chef den Laden nicht unter Kontrolle hat.
  Zitieren
#30
Mein Eindruck damals war derjenige, dass die Werkstatt bei Ulmen (mit den ganzen Opels) derart viel zu tun hat, dass ein paar (oder auch ein paar mehr) unzufriedene Kunden überhaupt nicht ins Gewicht fallen.

Gott sei Dank muss ich dort seit Jahren nicht mehr hin, weil es in der Gegend hervorragende Werkstätten (wie z. B. ASAP) und tolle Spezialisten (wie z. B. Molle) gibt.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Service Autohaus Keimer in Vechta ermi 3 3.650 22.08.2019, 18:57
Letzter Beitrag: athomitz
  Service bei Autohaus Keimer C5Karl 10 11.236 24.09.2018, 15:05
Letzter Beitrag: 493C5
Question Neuen TÜV für C5 Z06 benötigt - welche Werkstatt Raum Düsseldorf und Umgebung turntablefreak 2 3.458 12.09.2018, 12:35
Letzter Beitrag: turntablefreak
  Herzlichen Dank Autohaus Kramm C7 Z06. R im Doppelpack KalleC6R 0 2.038 08.02.2016, 18:50
Letzter Beitrag: KalleC6R
Music mit Autohaus Wiens in Billerbeck Günter C7 7 3.709 21.11.2015, 23:21
Letzter Beitrag: Spooner_13

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com