• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
unser kleiner 6,1l LS7 mal am Dyno
#1
nach nun drei Jahren am Ring mit nun knapp 7000 problemlosen track km haben wir mal den kleinen des-strokten LS7 auf unseren Dynapack aufgespannt und Wetten abgeschlossen. Mit der Einzeldrossel dreht er 8200, mit der ungeporteten MSD und 112mm Drosselklappe verliert er obenraus doch. Werd mal die 120mm Klappe probieren


ist eine 2012er Z07 track package die nur am Track bewegt wird, aber mit voller Innenausstattung und Klima und fährt auf Cup2, der Rest ist sehr Track optimiert und eher unbrauchbar für Stadtverkehr.

Ergebnis ist ganz ok für 6.1l

[Bild: img_1903mrjz2.jpg]
[Bild: img_1906jlk9x.jpg]
[Bild: img_1910s0jys.jpg]
[Bild: img_1908x1jp1.jpg]
[Bild: img_9949otk46.jpg]
[Bild: img_9951z7jma.jpg]
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#2
Danke Heinz,

beeindruckendes Ergebnis. Hast du dort nur den Hub verkürzt, oder auch die Bohrung verändert? Ich denke, die Bohrung kann man nicht viel verkleinern, wegen der Ventile. Könntest du noch ein paar mehr Daten aufschreiben?


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#3
Unglaubliche Leistung für einen 6,1 L !!!
Mal ne dumme Frage von jemand, der keine Ahnung von der Rennstrecke hat:

Was hat man für einen Vorteil wenn ein Ringtool so hoch dreht?

Gruß André
  Zitieren
#4
Andre,

der Besitzer ist Hobbyfahrer und kein Profi und da wir auf eher Kurvenintensiven Strecken wie Pannoniaring und Slovakiaring etc. fahren ist Balance und Fahrbarkeit wichtiger als reine Leistung. Mit dem 7.0l davor hatte es soviel Drehmoment aus den Ecken raus das man permanent pumpen musste wobei die Porsche auf Semis oder Slicks einfach drauflatschen konnten. Da die blaue so eine Art Testfahrzeug ist um neues auszuprobieren war die Idee Drehmoment untenraus zu vernichten ohne die Topend Leistung gross zu verlieren mit Hubraum radikal runter und Drehzahl rauf.

Am ersten Tag mit dem Konzept war Besitzer gleich um 1.5 Sekunden schneller damit. Ein Profifahrer wie der Marco der am PAN die Benchmark für alle ist war damit um 1.2 Sekunden schneller als ein neuer GT2RS auf Semis obwohl der auf der Start/Zielgeraden um 12kmh schneller war.

@Ralf: Bohrung musste gleich bleiben, den Block gab es ja schon, hat jetzt 4.135" Bohrung bei 3.5" Hub. Der ganze Kurbeltrieb benötigt nur 14Nm zum durchdrehen (NASCAR 10Nm, Serien LS7 34Nm..)

paar Daten:
-CP Schmiedekolben mit 12.5:1 Verdichtung
-Callies Ultra billet rods
-custom 3.5" Kurzhub Bryant Schmiedewelle (LS7 hat 4.0" Hub, LS3 3.62")
-BR7 stage3 Köpfe, superleichte 2.25"/1.65" Titanventile Einlass/Auslass by WCCH
-custom JCD Nockenwelle, 0.725" Ventilhub
-GMPP race HLT Hydrolifter
-Tilton extrem erleichterter Schwung, 7 Scheiben Carbonkupplung 185mm, 9kg
-momentan MSD intake mit 112mm TB
-ZR1 Getriebe
-3.90 Diff

mit der 8x60mm Harrop bleibt Leistung konstant bis 7700, jetzt probieren wir mal zuerst die neue 120mm Klappe
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#5
Der Klang ist alleine schon Gänsehaut  Yeeah! Prost!
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#6
Interessant !
Danke für die Aufklärung, Heinz 👍
  Zitieren
#7
Wie kommt es dass der Motor bis 8'200 dreht, aber seine maximale Leistung bereits bei rund 6'300 erreicht und das maximale Drehmoment nur 200 Umdrehungen früher anfällt?
SAM/CH ZR-1

" Just call me Dr. Z "

The legend has a name: ZR-1

DR.Z/LT5-Performance
  Zitieren
#8
das kommt daher das die Nockenwelle speziell für die Einzeldrosselanlage geschliffen ist nun aber zu Testzwecken eine MSD drauf ist die zuwenig Luft durchlässt. Sieht man schön das von 6300 bis 7500 keine 8 PS Unterschied sind.

mit der Einzeldrossel liegt peak hp bei 7400 an und bleibt bis 7900 flach.

jetzt haben wir mal die Unterschiede von 102mm, 112mm und nun 120mm sehen wollen
_____________________________________________________________
CCRP Austria, Bundesstrasse 100, 8402 Werndorf
  Zitieren
#9
Tolle Arbeit Heinz, besonders beeindruckend für einen 2-Ventiler ist das spezifische Drehmoment und die nahezu gleiche Leistung zwischen 6000 und 7500 1/min. Da sieht man schon, dass sich das Auto gut fahren lässt. Das mit der konstanten Bohrung dachte ich mir schon, wäre auch noch schwierig, mit kleinerer Bohrung die Ventilgrößen unter zu bringen.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  LS7 Edelbrock EForce kit CCRP 0 532 13.03.2021, 11:03
Letzter Beitrag: CCRP
  LSX LS7 Zylinderköpfe for Sale - 6bolt CCRP 0 513 13.03.2021, 10:57
Letzter Beitrag: CCRP
  LS7 Brodix BR7 Zylinderköpfe by WCCH CCRP 0 523 13.03.2021, 10:45
Letzter Beitrag: CCRP
  LS7 # 12578449 Köpfe for Sale CCRP 0 511 13.03.2021, 10:32
Letzter Beitrag: CCRP
  LS7 Titanpleuel Tech CCRP 18 11.157 17.01.2020, 19:50
Letzter Beitrag: 0815^

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria