Risse in C7 Z06 Felgen
#31
(23.10.2020, 08:52)Dieter L. schrieb: Montagen der Erstausrüstung, z. B. in Mexiko, werden im Bericht gar nicht erwähnt.
Der Schaden an unserer C7 Z06 ist erst nach einer kompl. Reifenerneuerung hier in D. aufgetreten; steht also in keinem Zusammenhang mit der Erstausrüstung!

Dann würde ich zuerst bei dem anfragen,der zuletzt am Fahrzeug gearbeitet hat.
Dann würde ich mich erst dazu äussern wenn ich ein Gutachten einer Materialprüfstelle einer anerkannten Prüforgansiation beifügen könnte.
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#32
Würde mich mal interessieren wie viele GS oder Z06 Besitzer % wirklich dieses Problem haben, wenn man das hier verfolgt hat man den Eindruck das eher die in der Minderheit sind, die keine Risse in der Felge haben.

Im Bericht ..danke für die Arbeit ...sind viele Vermutungen mit dem Schwerpunkt das eine Ursache das mögliche Handling beim Reifenwechsel sein könnte.
Jetzt müsste man alle Betroffenen mal abklappern ob die einen Reifenwechsel hinter sich haben..selbst dann hebt sich nur ein bisschen der Mantel der Spekulation.

Nachdem mir 2012 im damaligen M3GTS  bei ca. 160 auf der AB  Hinten die Luft ausging und eine gerissene OEM Felge ( keine Kulanz seitens BMW ) 
die Ursache war ,gilt seitdem umso mehr : 

Vor jeder Ausfahrt mal eben prüfen ob man Ansätze erkennen kann. 

Da man eh nach jeder Warmfahrphase vor einer beginnenden Ausfahrt den Luftdruck prüft und eventuell anpasst , wirft man erneut einen prüfenden Blick auf die Felgen.

Dto. an der Tanke, mal eben rumgehen ob was zu erkennen ist, macht doch sicherlich jeder von uns.

Mehr kann man als  Laie einfach nicht machen ohne das Rad abzunehmen.

Aber Wenn das alles so ist wie hier geschrieben, ist es aber traurig das der General verschämt zu Erde schaut und sich wegschleicht ...


Hans
Der einzige Fahrer der mir Angst einflößen kann bin ich selber.
  Zitieren
#33
(23.10.2020, 09:14)Molle schrieb: [quote pid='1790851' dateline='1603439540']
Dann würde ich mich erst dazu äussern wenn ich ein Gutachten einer Materialprüfstelle einer anerkannten Prüforgansiation beifügen könnte.

[/quote]

Genau das ist der Punkt.
Warum lässt denn GM kein Gutachten bei einer anerkannten Materialprüfstelle erstellen? Dann wäre der Endkunde nicht auf Vermutungen angewiesen und GM würde Ersatz liefern oder mit Hinweis auf das Gutachten einen Ersatz ablehnen!

Dieses Verhalten ist nicht nachvollziehbar, da die Schäden ja auch schon seit längerer Zeit bekannt sind!
Gruß
Dieter L.

DLP KFZ-Design
Hauptstr. 123, 53347 Alfter
T. 0228-747576
F. 0228-6440190
Info@lucaspartner.de
www.dlp-kfz-design.de
  Zitieren
#34
Die Erläuterung von D. L. klingt für mich durchaus schlüssig und es ist sicher kein Fehler vor einer Reifenmontage nachzufragen, mit welcher Ausrüstung diese durchgeführt wird.

Es gab hier ja schon einige Owner-Berichte, dass Reifenhändler beim Aufziehen der C7 Runflat-Reifen gescheitert sind und aufgegeben mussten. Ich kann mir gut vorstellen, dass dabei in manchen Werkstätten mit Termindruck kurz vor der Verzweiflung / Offenbarungseid auch härtere Maßnahmen, wie z. B. Montierhebel zum Einsatz kommen.

Woher soll der Monteur auch wissen, dass die aktuellen GM-Felgen offensichtlich weniger belastbar sind als das, was er sonst so täglich an Audi, BMW, MB, Porsche, usw. montiert?

VG Armin
  Zitieren
#35
Warum sollte GM ein Gutachten anfertigen lassen???
Wie soll das denn aussehen.
Fahrzeuge nur Rennstrecke,Fahrzeuge ohne Rennstrecke??
Fahrzeuge mit 10.000 Fahrzeuge mit 20.000 Fahrzeuge mit 30.000 Laufleistung usw.
Fahrzeuge die nur auf dem Land und holprigen Straßen bewegt werden???
GM kann nicht wissen was im Laufe der Zeit mit den Felgen passiert.
Beim KBA  geht man davon aus das GM als Fahrzeughersteller mit KBA Berechtigung diese Prüfungen durchgeführt hat.
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#36
Das der Fehler anscheinend fast nur an originalen GM-Felgen auftritt, gibt mir doch zu denken. Auf anderen Felgen werden auch Reifen gewechselt. Damit sehe ich den Reifenwechsel höchstens als eine Sache an, die die Schäden "begünstigt", aber nicht als eigentliche Ursache.


Gruß
Ralf

[Bild: osc_logo_klein.gif] [Bild: 10213880zd.jpg]
  Zitieren
#37
Die Reifenmontage ausschließen kann man nur wenn vorher und nachher ein Gutachten erstellt wird.
Aber wenn sich die Felge bei der Montage so beschädigen ließe,würde sie keine 1.000 Kilometer im Straßenverkehr überleben.
Corvetteproject  Online Shop  corvetteproject-shop.de
Soforthilfe bei Unfallschäden C5 C6 und C7
Tel. +49 2406 9247240
[Bild: 34285268eo.jpg]



  Zitieren
#38
Im US-Forum gab es bereits Anfang 2019 in der Rubrik "Ask Tadge" eine Diskussion darüber, dass ungewöhnlich viele C7-Felgen bereits nach kurzer Zeit Defekte aufwiesen.

Tadge Juechter hat das damals sinngemäß mit dem zunehmend schlechteren Straßenzustand in USA begründet und empfohlen, möglichst nicht durch Schlaglöcher zu fahren. 😳

Vielleicht durfte er nicht mehr dazu sagen, obwohl C5 und C6 Fahrer auf den selben Straßen unterwegs sind?
🤐

VG Armin
  Zitieren
#39
Hallo

Zitat:Vielleicht durfte er nicht mehr dazu sagen

Tja, dann hätte er wohl besser den Mund gehalten, denn das was er vorschlug, ist einfach nur witzig.
Erinnert mich an die tägölichen lächerlichen Aussagen des Robert-Koch Institutes über Corona.  

MfG. Günther
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
  Zitieren
#40
In USA sind die C7-Owner schon weiter...

https://www.corvetteforum.com/forums/c7-...1598556375

https://www.corvetteblogger.com/2020/04/...te-wheels/

Tadge Juechter soll im US-Forum mittlerweile bestätigt haben, dass die C8-Felgen aus dickerem Material als bei der C7 hergestellt werden.
  Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  4 Original C 7 Z 06 Felgen in schwarz zu verkaufen slotracer 14 9.589 23.08.2018, 12:35
Letzter Beitrag: Dobbermann
  Felgen C7 Z06 Speedhunter 1 2.640 15.04.2018, 20:35
Letzter Beitrag: xokudu
  C7 Z06 Centennial Felgen SMK-AQUASYSTEM 7 4.763 29.07.2016, 16:49
Letzter Beitrag: KalleC6R

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Forenübersicht
Technikforen
-- C 1 Technikforum
-- C 2 Technikforum
-- C 3 Technikforum
-- C 4 Technikforum
---- C4 ZR-1 Technikforum
-- C 5 Technikforum
---- C5 Z06-Technikforum
-- C 6 Technikforum
---- C6 Z06-Technikforum
---- C6 ZR1-Technikforum
-- C7 Technikforum
---- C7 Z06 Technikforum
-- C8 Diskussionsforum
-- Tuningforum
-- Allgemeines Technikforum
---- OBD2
Other Vette-Stuff
-- Man sieht sich
---- Nachbetrachtungen
---- Stammtische Deutschland
------ Baden-Württemberg
------ Bayern
------ Berlin/Brandenburg
------ Hessen
------ Nordrhein- Westfalen
------ Niedersachsen/HB/HH
------ Rheinland-Pfalz
------ Sachsen
------ Thüringen
------ Schleswig Holstein
---- Stammtische Österreich
------ Wien / St. Pölten
---- Stammtische Schweiz
------ Ostschweiz/Vorarlberg
------ Treffen Schweiz
-- Jäger & Sammler
-- Vettetalk
---- Reiseberichte
-- Corvette-Bilder der Mitglieder
---- Membervideos
-- Sonstige Schöne Vettepics
---- Corvettevideos
-- Vettelady's Corner
-- Wissenswertes & Kurioses
-- Werkstätten & Händler
-- CORVETTE & Parts - For Sale!
---- laufende Auktionen bei EBAY
---- Transporthilfeforum
---- for sale - Alles ohne Corvette!
-- Wanted !
-- Wer weiß was
---- Fragen vor dem Kauf
-- Paragraphen & Pamphlete
Smalltalk und Forumsschnack
-- Über dieses Forum
---- Teammitteilungen
---- In Memoriam
-- Hallo, ich bin's!
-- Motorsport
-- Off Topic
---- Jux & Dallerei
---- Das Club-Forum
---- Don't feed the troll!
-- Glückwunsch- und Grußforum
-- Bits und Bytes
-- Comic-Forum
-- Das Modellautoforum
-- Testforum
Händlerangebote
-- Info-Forum
-- ACP Euskirchen
-- Dyno-Center
-- KTS American Parts
-- Corvetteproject (Molle)
-- Schmidt Revolution
-- NCRS Central Europe
-- fair cars and parts
-- IDP-CORVETTE ( INJA )
-- TIKT Performance Parts
-- BG Sportwagen
-- DLP
-- SPEEDSTYLE
-- V8Lounge
-- AVI Schilling & Wendt Assekuranzmakler
-- Autosalon am Park GmbH
-- NCRS Central Europe
-- Hoffmann Classics
-- CCRP Austria
-- RockAuto.com