Corvetteforum Deutschland
Mal wieder Unterdrucksystem - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Mal wieder Unterdrucksystem (/showthread.php?tid=97674)

Seiten: 1 2 3


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - daabm - 23.04.2019

Gene, das ist nur das Licht-Vakuum :-)


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - -Timbo- - 24.04.2019

Hi zusammen,

Vielen Dank für die Tipps. Die Hand-Vakuum-Pumpe ist schon unterwegs. Bis dahin werde ich mal die Sichtprüfung fortsetzen und vor Allem den Anschluss am Vergaser.
Zwei Sachen wundern mich aber. Ich habe nun einige Schemazeichnungen gesehen und überall ist nur einer dieser Splitter zu sehen. (Bild von Berlin_Corvette _ Anschluss G). Bei mir ist dann bei Schlauch K noch ein zweiter Splitter der zum Einen zum Transducer gehen sollte und zum Anderen zum Vakuumtank (das muss ich heute nochmal sicherstellen).
Zu dem Bild noch eine Frage: Was ist das Teil bei E?

Das zweite was mich irritiert. Die Scheinwerfer gingen die ganze Zeit problemlos auf und jetzt plötzlich sind zeitgleich beide Relais hinüber? Irgendwie vermute ich daher, dass es vor den Relais ein allgemeines Problem geben muss.


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - sihui - 24.04.2019

(24.04.2019, 07:03)-Timbo- schrieb: Zu dem Bild noch eine Frage: Was ist das Teil bei E

Da E der Actuator ist meinst du vielleicht F?

https://willcoxcorvette.com/corvette-vacuum-hose-filter-68-82


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - sihui - 24.04.2019

(24.04.2019, 07:03)-Timbo- schrieb: Was ist das Teil bei E?

Achso, oben rechts ist noch ein E: das ist der Lichtschalter.


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - -Timbo- - 24.04.2019

Hi sihui,
Macht Sinn... Ich Trottel. Naja, "Lieber 3x nachgefragt als 1x selber nachgedacht" Großes Grinsen


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - BerlinCorvette - 24.04.2019

ich habe ihm absichtlich das Bild für das Vaccuumsystem Licht gegeben, damit er erst einmal die Scheinwerfer in Gang bekommt.


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - daabm - 24.04.2019

Ja, das ist mir hinterher dann auch klar geworden. Manchmal schreib ich zu schnell, sorry dafür ;-)


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - ChickenJoe - 05.04.2021

Hallo, 
ich dachte ich kapere diesen Thread  Yeeah! 

Leider geht bei meiner Hübschen (71er, SB, Bremskraftverstärker) der Scheinwerfer auf der Fahrerseite nicht. Den Aktuator hab ich abgebaut, getestet...ging. Hab die Aktuatordichtung trotzdem ausgetauscht, da die Staubkappe sowieso rissig war. 
Leider geht die Suche also weiter...folgenden Aufbau habe ich => Unterdruckpumpe (kann 190 l/min, bis 0,05 bar Unterdruck) mit Schlauch an das Check Valve angeschlossen. Dabei folgende Beobachtung: Scheinwerfer Fahrerseite geht nicht Heulen Auf der Beifahrerseite geht der Scheinwerfer runter...allerdings nach einiger Zeit wieder hoch. Dabei habe ich nun folgende Fragen:
  1. Kann es sein, dass meine elektrische Unterdruckpumpe zu wenig Luftstrom hat um den rechten Scheinwerfer dauerhaft unten zu halten? Am Anfang dürfte der Druckluftspeicher noch helfen...aber irgendwann geht die Luft aus
  2. Oder dürfte der Luftstrom ausreichen und ich hab nur irgendwo so viele Undichtigkeiten....dass es halt nicht länger klappt.
  3. Allgemeine Frage bei Einsatz einer elektrischen Unterdruckpumpe: Mit wieviel Unterdruck darf ich das Unterdrucksystem überhaupt ansteuern?? Als ich den Schlauch vom Check Valve genommen habe und direkt an den Scheinwerferaktuator hatte ich das Gefühl, dass es das Gehäuse gleich zusammen faltet  Waaas?
  4. Ist das System eigentlich komplett dicht, wenn alles passt?
Außerdem ist mir ein Schlauch in der Nähe des Scheibenwischerabdeckungsaktuators aufgefallen der offen endet und an dem bei Anschluss der Unterdruckpumpe laufend Luft eingesogen wird. Ist das normal? 
[Bild: 40914736rw.jpg]

Irgendwie verbringe ich jetzt doch viel mehr Zeit mit der Hübschen wie geplant Augenrollen

LG, Josef


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - öltaucher - 06.04.2021

Hallo Josef,

am Ende der Seite ist eine Abbildung, die mir gut geholfen hat:

https://vetteworks.tripod.com/techdocuments/Vaccum.html

Da siehst Du am "Wiper Door Relay" auch den offenen Schlauch.


RE: Mal wieder Unterdrucksystem - keineAhnung - 06.04.2021

OT an
Sorry wenn ich mal hier reingretsche.
1968 - Scheibenwischer ohne Funktion . Schaltplan / Unterdruck Diagramm?
Es scheint Unterscheide zu geben zwischen 1968 und 1969 .
Oder einen Link dazu.? Leider sind nach der Forumsumstellung viele Bilder verlohren gegangen.
Danke

OT aus
Grüße Frank