Corvetteforum Deutschland
Lenksäule / Lenkrad umbauen - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Lenksäule / Lenkrad umbauen (/showthread.php?tid=96474)

Seiten: 1 2 3


Lenksäule / Lenkrad umbauen - duck914 - 20.11.2018

Ist es bei einer 68er möglich, eine verkürzte, besser noch eine verstellbare Lenksäule einzubauen, damit auch große Fahrer damit fahren können?
Danke und Gruß
Marko


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Michas72corvette - 20.11.2018

Hallo Marko ,
Bei einer 72er C3 geht das ohne Probleme , da kann man verstellbar gegen nicht verstellbar und umgekehrt umbauen.
Alte Lenksäule raus , andere Lenksäule rein .
Bei einer 68er weiss ich es nicht , denke aber das es auch bei einer 68iger nicht anders ist .

Gruss Michael


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - stingray427 - 20.11.2018

Verstellbare Lenksäule war 68 auch eine Option, allerdings nur Tele , nicht hoch und runter :

RPO N36
Telescopic steering wheel



RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Sting69 - 20.11.2018

Hallo Marko,
wenn man eine 69 und spätere Lenksäule einbaut, muss man beachten, dass die 68 das Zündschloss im Armaturenbrett hat,
und die Spätere das Zündschloss (mit Lenkradschloss) in der Lenksäule.

Ohne größere  Umbauarbeiten wird das nicht gehen.

Gruß Hermann


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Wesch - 20.11.2018

Hallo

Es gibt eine Aftermarket Säule, die auch Tilt kann, ist von IDIDIT oder so.
Original gabs 68 nur eine Televersion.
Habe die verbaut und funzt OK, habe aber das Gefühl, dass das Lenkrad mit dieser
Säule noch tiefer liegt, was kaum sein kann.
Denke, dass für grossgewachsene Fahrer die Ididit Säule mit der Tiltfunktion die bessere
Option ist.

https://www.ididitinc.com/search.html?q=1968+corvette&go=

Ach ja, jüngere Säulen, also ab 1969 , passen nicht. Haben eine andere Aufhängung zum Dashboard und
eben einen Schlüssel in der Säule.

mfG. Günther


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Big Block Chris - 21.11.2018

Hallo zusammen,

ich habe damals (2001) eine 72er Tilt/Tele Corvette-Lenksäule in meine 68er eingebaut, weil ich mit 193 cm nicht einsteigen konnte.

Wegen dem größeren Rohrdurchmesser habe ich am unteren Teil des Amaturenbrettes etwas abnehmen müssen. Die Lenkradschlossvorrichtung an der Säule habe ich geglättet und verschlossen.


Grüße aus Köln
Chris


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Wesch - 21.11.2018

Hallo

Interessant ! Genauere Details hast du nicht ? War das ein grosses Unterfangen ?

mfG. Günther


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Ralf. P. - 21.11.2018

Da würden mich Einzelheiten auch interessieren.


Gruß


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Big Block Chris - 21.11.2018

Nein, es war kein großes Unterfangen. Ich hatte damals das Cockpit sowieso draußen, wegen neuem Dash Pad Skin-Bezug und habe dann vorher die Aussparung vergrößert. Zum Schluss habe ich noch etwas Filz -an die Stelle- oberhalb der Lenksäule geklebt. Mittlerweile ist das Dash an der Stelle von hinten etwas eingerissen- man müsste es also etwas verstärken. 
Die Zündschlossöffnung an der Lenlsäule wurde abgeflext und zugeschweißt (war glaube ich Alu) und danach gespachtelt und lackiert. Ich versuche noch ein komplettes Bild zu finden ansonsten gibt es ein aktuelles mit teilzerlegter Lenksäule im Fahrzeug (zu viel Spiel im Tiltmechanismus).

Schönen Abend 
Chris


RE: Lenksäule / Lenkrad umbauen - Wesch - 21.11.2018

Hallo

Mist, das heisst, ich muss jetzt ne tilt/tele Säule erwischen. Kosten ein Vermögen, die Dinger.

Die vollkommen ausgenudelte 68er Telesäule war schon nicht geschenkt und ich musste die komplett
überhohlen, alle Lager tauschen usw vor dem Verbau. Schon alleine die richtigen Lager zu finden ist
schwierig. Da konnte mir Jim Shea sogar kaum helfen. Nur Vermutungen hat er mir mitgeteilt.

mfG. Günther