Corvetteforum Deutschland
Benzingeruch - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Benzingeruch (/showthread.php?tid=90449)

Seiten: 1 2


Benzingeruch - skipper - 05.02.2017

Hallo zusammen,

meine 71er hatte bisher den originalen Tankdeckel drauf, als ich mir einen abschließbaren Tankdeckel zulegte, stank es immer in der Halle nach Sprit. Also habe ich mir eine andere Dichtung zugelegt, aber es war nicht besser. Als ich den originalen Tankdeckel wieder nahm, stank es wieder nach Sprit, der Geruch ging auch nach Wochen nicht weg. Als Referenz habe ich nur meine 79er C3 in die Halle gefahren, da war kein Spritgeruch mehr. dumdidumSelbst mit neuer Dichtung ging es nicht besser. Wie kann das sein? Es läuft auch kein Sprit auf den Boden, im Frühjahr ist der Tank immer noch randvoll. Kann es sein, daß der originale Deckel mit der neuen Dichtung auf einmal nicht mehr dicht ist? Die Werkstatt hat nichts gefunden. Dieser Spritgeruch sticht mir immer in der Nase, wenn ich die Halle aufmache. Hat jemand eine Idee? Frage

Gruß

Andreas


- mark69 - 05.02.2017

Kontrolliere mal den Tank, ob der von innen nach außen durchrostet.

Wenn er das tut, dann siehst du das in den Sicken an der Vorderkante des Tanks, wenn du mit der Taschenlampe durch den Tankstutzen hineinleuchtest.
Dadurch, dass der Tank auf einem Gummi aufliegt, bleibt das sehr lange fast dicht.

Ein weiterer Hinweis ist auf der Oberseite der Auspufftöpfe zu finden, da tropft der Sprit auf der Höhe des Querträgers an der Vorderseite des Tanks drauf und verdunstet dann. Deshalb findest du keine Pfütze auf dem Boden.


- Wesch - 05.02.2017

Hallo

Du hast aufgepasst, dass du einen gelüfteten Tankdeckel verbaut hast, da ich denke, dass die 71er noch gelüftet war ( oder ? ).
Da kann sich ein Vacuum oder Überdruck aufbauen, der einen maroden Tank dann zum lecken bringt, wie schon angedeutet.

Man braucht nicht viel Sprit, damit man es kräftig riecht, also auch nach sehr kleinen Leckagen, die nicht mal tropfen, suchen.

mfG. Günther


- PeterMeyer4 - 05.02.2017

Hallo,
bei mir hatte ich eine undichte Dichtung des Tankstutzen. Dies ist eine Gummikorkdichtung, bevor eine neue eingebaut wird sollte die Fläche des Stutzens geprüft werden ob er noch plan ist.
Danach war der Benzingeruch weg.
Viele Grüße
Peter


- mark69 - 05.02.2017

Soweit ich weiß war der Tankdeckel bis '69 vented, danach sealed. Außer dem Tankdeckel und dem Tank selbst könnte also noch der Aktivkohlefilter im Motorraum oder die Leitung vom Tank dorthin für den Gestank verantwortlich sein.


- skipper - 05.02.2017

Der originale Tankdeckel, den ich verbaut habe, ist non vented. Ich werde mal mit einer Taschenlampe in den Tank leuchten, wie ihr es empfohlen habt, vielleicht finde ich ja schon was. Das mit dem Aktivkohlefilter werde ich überprüfen lassen, ebenso die Leitung vom Tank zum Vergaser. Ihr habt mir wieder Hoffnung gemacht, ohne Bedenken fahre ich nicht mit meiner Weissen. Ich habe sie jetzt fertig machen lassen, ich hoffe, daß es das nun ist. Danke für die prompte Hilfe, jetzt kann die Werkstatt mit euren Antworten weiter suchen. Yeeah!

Grüße

Andreas


- Conny D - 05.02.2017

Vielleicht ist auch der Abscheider oben am Tank undicht oder die Schläuche dort, wurde in anderen Foren und auch hier meine ich schon beschrieben.

Klicker

Grüßle Conny


- Reckwem - 05.02.2017

Bei meiner fehlte der Separator! In jeder Rechtskurve hatte ich unglaublich hohen Benzinverbrauch. Waaas?
Habe ihn nachgerüstet aber leider ist die Leitung zum Aktivkohlebehälter defekt.
Weiß jemand ob man die auch ohne Karosserie anheben tauschen kann?
Mangels Möglichkeiten kam ich noch nicht dazu.

Danke und Gruß Hallo-gruen
Markus


- skipper - 05.02.2017

Das mit dem Seperator lasse ich auch mit dazu nachgucken, ich weiss nicht, was beim Kauf meiner C3 alles gemacht wurde und was nicht. Danke für den Tipp.

Grüße

Andreas


- Reckwem - 05.02.2017

Zitat:Original von skipper
Das mit dem Seperator lasse ich auch mit dazu nachgucken, ich weiss nicht, was beim Kauf meiner C3 alles gemacht wurde und was nicht.

Je nach Vorleben Deiner C3 wirst Du einigen Murks entdecken!
Aber dadurch nicht entmutigen lassen, bekommt man alles wieder gerichtet. Zwinkern

Viel Erfolg und sag Bescheid was es war!
Gruß Hallo-gruen
Markus