Corvetteforum Deutschland
Vorteile neuer Vergaser? - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 1 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Vorteile neuer Vergaser? (/showthread.php?tid=87049)

Seiten: 1 2


Vorteile neuer Vergaser? - Sadhyanntosh - 21.03.2016

Überlege auch, einen neuen Vergaser einzubauen.
Aber welchen? Und welche Vorteile hat dieser gegeüber einem funktionierenden originalen? z.B. ein 600 Edelbrock?


- Mikey - 21.03.2016

Wenn der alte Vergaser in Ordnung ist und Du keine Performance-Themen lösen musst, dann bringt das keine Vorteile.

Wenn der alte Vergaser nciht in Ordnug ist und eine Überholung nicht mehr in Frage kommt, dann macht die Überlegung Sinn...


- V10BOY - 21.03.2016

Hab noch einen 600 Edelbrock liegen,fahre ihn auch auf der C1.
Wenn du Interesse hast,kannst du ihn haben,wollte gleich sowieso
ein paar Teile anbieten.
Macht keine Probleme,würde aber lieber den Originalen überholen,wenn das
noch möglich ist.

cu.Ulli


- C-556 - 21.03.2016

Ansonsten Carter WCFB überholt kaufen, ist auch nicht sooo teuer.


- Sadhyanntosh - 21.03.2016

Meiner funktiniert ja, denke nur meine C1 würde vielleicht spritziger fahren und weniger verbrauchen .


- HerrMüller - 21.03.2016

Ich habe mir auch aus den Gründen einen edelbrock Vergaser eingebaut.

Spritziger fährt sie aber nicht, jedoch ist mein spritverbrauch deutlich runtergegangen.

Dies aber auch erst nachdem ich (vorübergehend) eine lambdasonde verbaut habe und darauf hin der vergaser optimiert wurde .

Gruß
Jürgen


Vergaser - facelvega - 22.03.2016

Hallo,
Ich bin gerade dabei meinen Quadjet gegen einen Edelbrick 600 cfm Typ 1406 zu tauschen.
Hast Du die Original-Düsenbestückung verwendet oder den verbrauchsoptimierten Kit benutzt.
In meiner C1 ist ein 5.03 cui Motor verbaut und ich befürchte, dass due Originalbestückung etwas zu groß ist.

Alfred


Vergaser Edelbrock - facelvega - 22.03.2016

Kann mir jemand die Höhe des Edelbrock-Vergasers 600 mitteilen.
Ich benötige die Maße Unter- bis Oberkante, weil ich wegen des Umbaus den Adapter (Quadjet zu Edelbrock) unterlegen muss und der ist 2 cm hoch.
Mein Quadjet ist ziemlich hoch und misst 12 cm ohne den Bolzen für den Luftfilter

Ich hoffe, ich kommen mit der Gesamthöhe aus, ohne an die Haube anzustoßen.

Alfred


- Power-Valve - 22.03.2016

Standardmaessig sind es wohl gut 8 cm von Unterkante bis dort wo der Luftfilter sitzt...

I just called Holley and Edelbrock (figured might as well go straight to the sources) and both claim that their standard square bore carbs are 3 1/4" from the base of the carb up to where the air cleaner sits.

Gruss Uwe


RE: Vergaser - HerrMüller - 22.03.2016

Zitat:Original von facelvega
Hallo,
Ich bin gerade dabei meinen Quadjet gegen einen Edelbrick 600 cfm Typ 1406 zu tauschen.
Hast Du die Original-Düsenbestückung verwendet oder den verbrauchsoptimierten Kit benutzt.
In meiner C1 ist ein 5.03 cui Motor verbaut und ich befürchte, dass due Originalbestückung etwas zu groß ist.

503 cui ???
Ich habe einen 283 cui Motor. Nach langem probieren, habe ich mich für einen 500 cfm Edelbrock
Vergaser entschieden.

Mit der original Bedüsung dieses Vergasers hatte ich einen Lambda wert von (ich glaube) um
die 18. Nach Optimierung 14,7 bis 15,4 (je nach Last).

Welche Düsen und Nadeln da jetzt genau drinne sind weiss ich nicht, da müsste ich meinen
Mechaniker fragen !

Gruß
Jürgen