Corvetteforum Deutschland
Wie macht man Sidepipes leiser? - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Wie macht man Sidepipes leiser? (/showthread.php?tid=79911)

Seiten: 1 2 3 4


Wie macht man Sidepipes leiser? - sixvettes - 04.10.2014

Hallo Freunde,

nach langer Zeit habe ich mir mal wieder eine klassische Corvette gegönnt…es ist eine 75er mit 80er Heck…jetzt werden sich einige gruseln und sich fragen, warum ich dieses Auto importiert habe…nun, der Grund ist, dass der US-Vorvesitzer, dieses Auto komplett technisch überarbeitet hat…so ist z.B. ein knuffiger kleiner 540 CUI-Bigblock mit Rollercam und komplett geschmiedetem Kurbeltrieb verbaut…dazu ein M22-Rockcrusher-Schaltgetriebe mit 3.42er Achse und speziell angepasstem Sidepipes.

Diese sind ein wenig das Problem: Neben der Tatsache, dass dieses Auto ständig versucht einen umzubringen, ist es abartig laut…ich vermute mal, daß da keinerlei Dämpfung in den Sidepipes stattfindet…und Ihr könnte Euch vorstellen, wie es klingt, wenn 540 cui ungehemmt durchatmen…es ist so laut, dass Passanten einem schon gar nicht mehr den Vogel zeigen, sondern nur den Mund offenstehen lassen…nach einer halben Stunde engagierter Fahrt über Landstrassen hatte ich ein leichtes Tinnituspfeifen im Ohr…

….kann man da irgendwas machen? Ich würde die Sidepipes nämlich gerne behalten…

…die kurze Achse potenziert natürlich das Problem wegen ständig hoher Drehzahlen…möchte gar nicht wissen, was da so durch den 1050er Holley läuft…ich denke über ein Tremec TKO 600 nach-oder sollte ich lieber einfach eine längere Übersetzung einbauen und das anerkannt starke M22 behalten?….der Motor zerreißt das Auto auch mit einer 2,73er Achse…mit der jetzigen Achse kann man kaum Vollgas geben...


RE: Wie macht man Sidepipes leiser? - tecnam_p92 - 04.10.2014

Hallo Sixvettes,
können gerne mal Kontakt aufnehmen über PN oder Tel.
Hab einen Freund die bauen Auspuffanlagen für Flugzeuge in Ihrer Firma.


Bekommt deine Sidepipes bestimmt leiser.

Gruß,

Gerrit.


- fkh - 04.10.2014

leiser machen?
Hast Du es zugelassen wie sie ist? Dann geniessen, mensch!


- sixvettes - 04.10.2014

….irgendwie Leiser bekommt man die bestimmt…aber geht das auch ohne großen Leistungsverlust?…ich will das jetzt nicht einfach nur Stahlwolle reinpacken…wenn Dein Kumpel ein Profi in dem Bereich ist, hätte ich Interesse an einem Angebot…aber frag ihn erstmal, wie er das sieht…der Durchmesser dürfte irgendwo bei 4 Zoll oder mehr liegen…

….mein TÜVer ist sehr schwerhörig…aber wenn mich da mal die grünen Freude sehen, kommt garantiert die Kelle…darauf möchte ich es echt nicht anlegen…ausserdem mag ich lauiten Sound und wenn ich sage, das ist pervers, dann ist es das auch...


- tecnam_p92 - 04.10.2014

Werde nächste Woche mal nachfragen und mich dann melden.


- fkh - 04.10.2014

mein Tüvler hat gesagt dass es war die lauteste Auto die er je HU gelassen hat, aber dass ich nehme als High Five.
ich denke es ist so dass wenn Du keine Buchstabe hinter den Dezibellangabe hast, ist es mit 23+3dB Toleranz oder so bei alte Autos.
Laut meiner dB Messgerät ist es ca 92dB in Leerlauf und 121 beim 2500rpm. Ich darf bis 100dB Leerlauf und 129 bei welche Geschwindigkeit haben.

Und ich habe keine "Spielerei" bei TÜV gemacht...


- mikeV8 - 04.10.2014

Habe meine Sidepipes selbst gebaut.Habe in den 100er Rohren einfach die roten Rennbirnen eingeschweißt.Fahre die seit Jahren.


- sixvettes - 04.10.2014

Was meinst Du mit "Rennbirnen"?


- zuendler - 04.10.2014

[Bild: paula-birnen-laufen-gesund-4882560.jpg]

Großes Grinsen


- yellow postman - 04.10.2014

Hi Thomas,

da passen je Seite zwei von den Roten rein, sollte dann leiser sein.

http://www.autoaccessoriesgarage.com/Exhaust/Cherry-Bomb-Glass-Pack-Muffler

Aber leise kostet Leistung. Teufel

Cu Volker Yeeah!