Corvetteforum Deutschland
Spritverbrauch - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 3 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=4)
+--- Thema: Spritverbrauch (/showthread.php?tid=64978)

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7


Spritverbrauch - Strippe - 20.07.2012

Hi,
haben jetzt wohl das Problem des hohen Spritverbrauchs (ca.20-22l) gefunden:
-die komplette Mechanik der Zündverstellung im Verteiler ist fest/verrostet - die Zündung stand fest auf 12Grad vor OT
-fehlender Isolier-Spacer zwischen Vergaser und Ansaugbrücke

Die nächsten Tests werden es wohl zeigen (leider erst in vier Wochen, da die Gute jetzt zum Lackierer geht).
Dann kommt noch der Innenarchitekt und und und...

Aber nächstes Jahr in Beelitz zum US-Car Treffen bin ich mit Auto dabei. Yeeah!

Grüße,

Matthias


- BerlinCorvette - 20.07.2012

20-22 liter sind hoch, ich hatte 33 liter verbrauch:-) bekomme einen anderen Vergaser und hoffe das Problem ist dann erledigt.


Gruß
Gene


- NRK - 20.07.2012

:kreuz:Ein grosser Teil des Problems ist bei euch unten rechts .... GASFUSS!!!!


- BerlinCorvette - 20.07.2012

Hi,

ne ne, bin ein ruhiger Fahrer. Motor ist komplett neu gelagert und wird noch eingefahren. Leider ist ein alter Vergaser drauf gesetzt worden weil der TPI Umbau nicht durch gezogen wurde.
Einstellung ist natürlich vorm A..... aber da ich einen Edelbrock geordert habe, warte ich ab bis der da ist und dann wird genau eingestellt.


Gruß
Gene


- NRK - 20.07.2012

Genau so fahre ich auch King MK


- Strippe - 20.07.2012

...Standardmotor SB, Vergaser Edelbrock 1406 (600er), Edelbrock Performer Ansaugbrücke.

Und zu guter Letzt - kein Gasfuß, soll heißen sehr moderate Fahrweise


Grüße,

Matthias


- BerlinCorvette - 20.07.2012

Hi,

1406, den habe ich auch geordert und mit 20Litern Verbrauch könnte ich auch leben. 33 sind mir ein wenig zu viel King aber auch nur ein wenig


- STRUPPI - 20.07.2012

Man, hier wird über Benzinverbrauch geschrieben, wie es bei BB bei forscher fahrweise üblich ist.

20 Liter/100 km bei normaler passiver Fahrweise, das ist erheblich zuviel.

Fahre ich sehr spritzig und forsch, braucht meine Vette 14 Liter/100 km
Fahre ich fast nur immer volle Kanne, liegt der Verbrauch so bei 18 bis 20 L/100 km.
Normales "mit dem Strom fahren" und manchmal kurzzeitig die Sau raus lassen: 12 L/100 km.
Sanftes dahingleiten: Knapp über 10 L/100 km [seit dem letzen Service bei ACP-Euskirchen].

Mein Caballista: Eine 80er-Standard-Vette mit Vergaser, nur ein bisschen schwerer, wegen dem doppelten Kleidchen.

Grüsse vom OSC-Canibalisten STRUPPI


- Strippe - 21.07.2012

Hi Struppi,

hast du einen ECO-TEC Motor drin wg den 10L Verbrauch Frage
Ist natürlich nur ein Spaß. Aber mal im ernst, 10 - 14L ist wirklich sehr sparsam Respekt
Mal sehen, was meine jetzt so nimmt.

Grüße,

Matthias


- BerlinCorvette - 21.07.2012

Hi,

da ich meistens im Stadtverkehr unterwegs bin und mit meiner 82er schon 14-16 Liter Verbrauch hatte, wäre ich mit 16 Litern eh schon sehr zufrieden.
20-22 finde ich jetzt nicht so dramatisch in der Stadt im Vergleich zu dem was ich jetzt verbrauche.
Ich denke mal, dass der Verbrauch sehr abhängig ist von der Strecke die Du fährst, also nicht nur wo, sondern auch wie weit. Bei meinen Fahrten z.b. wird der Wagen gar nicht erst richtig warm, da ich meist nur 5 Kilometer Wegstrecke habe. (B.Z.W: wenn ich mal weiter weg muss nehme ich mein anderen Wagen King).