Corvetteforum Deutschland
C5 klimaanlage 1/2 defekt - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 5 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Thema: C5 klimaanlage 1/2 defekt (/showthread.php?tid=50875)



C5 klimaanlage 1/2 defekt - frouze - 03.11.2010

Hallo liebe C5 Besitzer !


Die Klimaanlage eines freundes fonktioniert nur noch an
einer Seite (Beifahrer).
Hatte jemand schon das Problem? Könnte es sein das ein
kleiner Motor kapput ist? Wenn ja, wo kann er das bestellen
und wieviel kostet sowas?
Ich weiss, es sind viele Fragen, so ist es auch einfarer wenn
jemand der die Antworte hat seine Handy Nummer sende
könnte so kann er Direkt anrufen.

Vielen Dank schonmal

Jean-Claude

P.S. Sorry mein Deutsch ist nicht sehr gut


- Red Dragon - 03.11.2010

Hallo Jean-Claude,

da fällt mir nur einer ein.
Der hilft dir gerne und kompetent.


Viel Erfolg
Wilfried


.. - TommyKa - 03.11.2010

....auch bei mir ist das so...



Also wenn jemand n Tip hat......


Immer mal raus damit.


- Legend32 - 03.11.2010

Hallo,
mit nicht funktionieren ist vermutlich die Temperaturregulierung gemeint, oder?

Wenn das so sein sollte, ist dies leider schon eine etwas Umfangreiche Reparatur. Das Armaturenbrett (Oberteil) muß runter. Man kommt nicht anders an den Stellmotor.
Mich hat diese Arbeit nichts gekostet, da ich es zum einen selbst gemacht habe und zum anderen mein Stellmotor nicht kaputt war. Er läßt sich zerlegen, aber man muß sich da schon etwas zutrauen.

Grüße
Ralph


5 - TommyKa - 03.11.2010

mein Stellmotor nicht kaputt war. Er läßt sich zerlegen, aber man muß sich da schon etwas zutrauen.



Und woranhats gelegen????wenn der motor nicht defekt war?????


- Molle - 03.11.2010

manchmal hilft auch nur eine neue Befüllung wenn kein Fehlercode angezeigt wird dumdidum Yeeah!


- Legend32 - 03.11.2010

In dem Stellmotor ist ein IC, dessen Beinchen mit zu viel Fett verbunden waren Ist im Bild zu erkennen). Sicherlich ist bei Fett auch von einer elektrischen Leitfähigkeit auszugehen. Und ICs arbeiten ja mit sehr geringen Spannungen und Stromstärken.

Ebenso war am Potentiometer viel Fett. Also habe ich dort alles gereinigt.
Zum Schluß habe ich das Potentiometer in einem gut regelden Bereich (saubere Widerstandsänderung) eingestellt und wieder alles zusammengebaut.
Nach der Kalibrierung, was die Klimasteuerung nach "Stromausfall" autmatisch macht, hat der Stellmotor wieder ordnungsgemäß funktioniert.

Dieses Problem mit den Stellmotoren scheint ja bei C5en mitlerweile häufiger aufzutreten.

Grüße
Ralph


- Desotodavid - 04.11.2010

In der Regel bricht das große Zahnrad, dann ist aber auch ein Fehlercode gespeichert.

Im DIC auslesen:
Options gedrückt halten und 4x Fuel drücken

mit Trip und Options zwischen den Steuergeräten blättern

Heizung heißt HVAC

mit Fuel und Gages die Fehler durchblättern

Fehler aufschreiben und hier posten

Reset lange drücken um zu löschen, dann werden die Stellklappen von Anschlag zu Anschlag gefahren.

Kommen die Fehler wieder ist der Stellmotor defekt, Fahrerseite geht ohne Amaturenbrettausbau zu wechseln.


- frouze - 04.11.2010

Hallo Leute !!

Vielen Dank für alle diese antworten,
ich werde ihm alles mal weiter senden
und natürlich ihm das Forum empfehlen.

Jean-Claude