Corvetteforum Deutschland
Simmerring - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 1 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=2)
+--- Thema: Simmerring (/showthread.php?tid=32094)



Simmerring - C1-Matthias - 08.04.2008

Hallo C1-Gemeinde,

heute habe ich ein Ölleck am Ende der Ölwanne(zum Getriebe) festgestellt. Tritt nur bei laufendem Motor auf. Die genaue Ursache konnte ich noch nicht finden. Vielleicht ist es nur eine Dichtung vom Ölkühleradapter oder aber doch der hintere Simmerring der Kurbelwelle. Nun meine Frage: Hat die C1 dort einen zweiteiligen Simmerring(es ist noch der 283er Originalmotor). Besten Dank vorab.


- Frank the Judge - 08.04.2008

Es kann sogar sein, dass Du noch einen Borgmann Ring eingebaut hast. Auf keinen Fall einen zweigeteilten Ring am Ende der Kurbelwelle (es sei denn, es wurde umgebaut bzw. Du hast einen neueren Motor).

Was ist denn ein Borgmann Ring? Eine Schnur, die vor dem Einbau einige Stunden in Öl eingelegt wird, dann in die Nut zwischen Motor und Ölwanne eingepresst wird und das überstehende Stück abgeschnitten wird. Darin rotiert dann das Wellenende. feine Sache - wenn es dicht ist.
Auf jeden Fall muß dafür die Kurbelwelle raus.

Aber vielleicht drückt es Dir das Öl ja einfach nur aus der Welle der Zündung raus. Wenn die Filzscheibe ihre Tage gesehen hat, passiert das schon mal. Zumal Du schreibst, dass es nur bei laufendem Motor tropft. Und da Öl in den meisten Fällen nach unten fließt, denkt der geneigte Autobesitzer, es käme auch von unten...


- C1-Matthias - 08.04.2008

Frank, vielen Dank für die schnelle Antwort! Ich werde mich heute Abend mal drunter legen, aber auch von oben schauen ;-)......


- Frank the Judge - 08.04.2008

Ach so, der Simmerring ist die Erfindung und das Produkt (damit inhaltlich auch der Produktname) des Herrn Walther Simmer. Nur seine Klamotten dürfen so genannt werden.
Egal, was in die C1 kommt..., es ist niemals ein Simmerring, sondern ein Wellendichtring.


- C1-Matthias - 08.04.2008

.....absolut korrekt. Jedoch kommt "Simmerring" als Suchbegiff in Foren immer besser Feixen


- C-556 - 09.04.2008

Die 283er V8 z. B. in einer 60er Corvette hat einen zweigeteilten Neoprenring als Abdichtung.
Ölwanne abbauen oberen Ringteil einschieben, unteren einbauen und gut ist.

Wollt' ich nur mal sagen....


- C1-Matthias - 09.04.2008

Richtig Cord, bei der 59er und 60er ist das so. Ich habe jedoch eine frühe 58er (00068) die im Oktober 57 hergestellt wurde. Wie FtJ schon richtig schrieb wurden damals noch die "Ropes" verbaut. Es gibt aber auch dafür Umrüstsätze. Ich muss nun erst mal schauen, was bei meiner verbaut ist.