Corvetteforum Deutschland
MKL und reduzierte Motorleistung - Druckversion

+- Corvetteforum Deutschland (http://www.corvetteforum.de)
+-- Forum: Technikforen (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: C 6 Technikforum (http://www.corvetteforum.de/forumdisplay.php?fid=74)
+--- Thema: MKL und reduzierte Motorleistung (/showthread.php?tid=102511)

Seiten: 1 2 3 4


MKL und reduzierte Motorleistung - menix - 08.09.2020

Hallo,
hatte am Sonntag einen Liegenbleiber mit meiner C6 2009. Nach kurzer Autobahnfahrt und und ein bischen Bay. Wald Tour ist die MKL gekommen und im Display die Meldung Reduzierte Motorleistung. Der Motor ist ausgegangen und liess sich erst nach kurzer Zeit wieder starten. Dann lief er ein paar Kilometer ganz normal, bis wieder der Fehler auftrat. Letzendlich musste ich mich abschleppen lassen.
Im Diagnosegerät würde der Fehler P0601 Steuergerät bzw. P0606 angezeigt.
Als der Fehler gelöscht wurde lief sie wieder.
Fragt sich nur wie lange.

Kennt jemand diesen Fehler und wo er herkommt?

Schon mal Danke für eure Hilfe.

Gruß Hans


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Braunschweiger - 08.09.2020

Hallo Hans!

Normalerweise ist es Drosselklappe oder Gaspedalsensor.
bei mir war es ein Fehler im Steuergerät  habe ein anderes mapping drauf und beim überspielen ist es nicht so sauber gelaufen.
Also nochmal Steugerät neu bespielen lassen und alles gut.

Gruß Arno


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Molle - 08.09.2020

Interner Fehler Motorsteuergerät.
Hat in letzter Zeit mal jemand am Mapping gespielt????


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - menix - 08.09.2020

Hallo Werner,
an der C6 ist alles orginal. Da würde noch nie was gemacht. Die letzten Jahre lief sie auch einwandfrei, bis zum Sonntag. Da habe ich sie auf der Autobahn etwas gejagt und dann noch etwas in den Bergen. Die Temperatur war aber nicht in einem kritischen Bereich.
Jetzt habe ich natürlich ein etwas ungutes Gefühl, wenn ich wieder weiter wegfahren will.
Im Tester war anscheinend der Fehler bereits hinterlegt, da hier bereits beschrieben war den Fehler zu löschen und eine Probefahrt zu machen.


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Molle - 09.09.2020

Wie Du schon geschrieben hast.
Als der Fehler gelöscht war lief sie wieder.
Dann würde ich das auch im Zusammenhang sehen.
Man kann versuchen den Datensatz neu aufzuspielen.
Ich würde mir aber für alle Fälle ein I Carsoft I900 ins Fahrzeug legen.
Damit kannst Du immer und überall Fehler selber löschen.

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p2334524.m570.l1313&_nkw=carsoft+I900&_sacat=0&LH_TitleDesc=0&_osacat=0&_odkw=i+carsoft900


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - menix - 10.09.2020

Danke für den Tipp. Das Gerät werde ich mir auf jedem Fall besorgen.

Was mir noch einfällt.
Bei den Startversuchen ist mir aufgefallen, das im Display die Anzeige und die Beleuchtung irgendwie geflackert hat. Fast so, als ob etwas mit der Stromversorgung nicht passt oder die Batterie defekt ist.

Vielleicht kann es ja doch auch an einer schlechten Masseverbindung liegen? Wo fange ich da zu suchen an?


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Phönix - 10.09.2020

https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=https://www.obd-codes.com/p0606&prev=search&pto=aue

Hallo,

lese mal.

Gruß

Nachtrag: Diese P06.. Codes beinhalten sehr viele Fehlerquellen.


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Molle - 10.09.2020

Sind die Batteriepole richtig fest???


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - menix - 27.09.2020

Da ich letzten Sonntag eine 200km Tour ohne Probleme gemacht hatte, war die Hoffnung groß, dass das Problem nur eine einmalige Sache war. Die Pluspole habe ich kontrolliert.
Dann heute wieder unterwegs gewesen und nach ca. 150km die große Ernüchterung. Plötzlich tritt der Fehler wieder auf. Bergab etwas Gas gegeben und dann Fehlermeldungen und der Motor war aus.
Zum Glück hatte ich ein Diagnosegerät, Danke Werner für den Tipp, dabei und konnte so den Fehler löschen und heimfahren.
Nur wo fängt man jetzt suchen an?
Was mir wieder aufgefallen ist, dass die Copitanzeige teilweise weg war.


RE: MKL und reduzierte Motorleistung - Marwin - 27.09.2020

Hallo Menix,

wenn Du schon so weit warst den Fehler zu löschen, hast Du den wenigstens Dir vor dem Löschen aufgeschrieben?
Würdest Du den/die  vieleicht auch mitteilen? Oder waren es die gleichen wie oben? Cockpitfehlercodes müsstet Du auchg gesehen haben.
Dann ist es eigentlich keine Frage mehr wo man mit der Suche beginnt. Forum und Google erzählen viel wenn man die DTC-Codes sucht,
und es könnte auch ein Kommunikationsproblem zwischen den ECU's sein. Hast Du auch auf die Batteriespannung geschaut?
Hatte letztens ein P0621 (Laderegelung) un die C6 ist ein Sensibelchen bei der Batteriespannung bzw. wenn die Ladung versagt.


Gruß
Ralf