corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Kabelbrand Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kabelbrand  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mr.Rocket   Zeige Mr.Rocket auf Karte Mr.Rocket ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 6
Alter: 56
Herkunft: Hamburg Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1968 Silver Kennzeichen: HH-MV568 Baureihe: MB R230 Baujahr,Farbe: 2010 Silber Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Kabelbrand Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

hatte heute einen kleinen Kabelbrand, nachdem ich die Batterie wieder angeschlossen habe.

Also Strom war komplett unterbrochen und wurde wieder ans Bordnetz gegeben.

Daraufhin hörte ich nur ein Britzeln und das Kabel wie auf dem Foto war durchgeschmort. Das Kabel gehört zum Kabelbaum Richtung Anlasser.

Meine Fragen:

- gibt es dafür eine generelle Erklärung
- was haben die beider schwarzen Zylinder/Widerstände/Dioden oder was auch immer das ist für eine Funktion (genau dazwischen ist das Kabel komplett durch)
- kann man die Dinger weglassen ?

Besten Dank für eure Hilfe/Einschätzung.

Viele Grüße

Martin
Dateianhang:
jpg 20170807_193210-min.jpg (1324 KB, 832 mal heruntergeladen)


__________________
Beste Grüße Martin
12.08.2017 13:30 Mr.Rocket ist offline E-Mail an Mr.Rocket senden Beiträge von Mr.Rocket suchen Nehmen Sie Mr.Rocket in Ihre Freundesliste auf
Mr.Rocket   Zeige Mr.Rocket auf Karte Mr.Rocket ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 6
Alter: 56
Herkunft: Hamburg Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1968 Silver Kennzeichen: HH-MV568 Baureihe: MB R230 Baujahr,Farbe: 2010 Silber Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von Mr.Rocket
RE: Kabelbrand Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hir nochmal ein Foto nachdem ich den Kabelbaum auseinandergepflückt habe.

Betroffen ist das rote Pluskabel zum Magnetschalter/Anlasser.

Für mich immer noch unerklärlich. Bin für alle Tips dankbar.

Beste Grüße

Martin
Dateianhang:
jpg 20170812_173050-min.jpg (1010 KB, 736 mal heruntergeladen)


__________________
Beste Grüße Martin
12.08.2017 20:39 Mr.Rocket ist offline E-Mail an Mr.Rocket senden Beiträge von Mr.Rocket suchen Nehmen Sie Mr.Rocket in Ihre Freundesliste auf
C3Berlin   Zeige C3Berlin auf Karte C3Berlin ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-10969.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2013
Beiträge: 989
Alter: 52
Herkunft: Wendenschloss, 12557 Berlin Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: C1 Convertible Baujahr,Farbe: 1960 Weiß Baureihe: Mohr Cobra 427 Baujahr,Farbe: Schwarzbraun Corvette-Generationen: C1 (1953-1962); C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube das gab es mal als Lastsicherung .......

__________________

12.08.2017 20:45 C3Berlin ist online E-Mail an C3Berlin senden Beiträge von C3Berlin suchen Nehmen Sie C3Berlin in Ihre Freundesliste auf
Truckdriver   Zeige Truckdriver auf Karte Truckdriver ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-10598.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.05.2013
Beiträge: 72
Alter: 53
Herkunft: Oldenburg Deutschland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: Silber Schwarz Kennzeichen: OLCH 274 H Baureihe: Harley FXSTSB-Chopper Baujahr,Farbe: Blau Kennzeichen: OL-FL 61 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Kabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin ,da ist eine Fusible Link durch, Anlasser Batterieanschluss 14 Gauge Zündschloss-Anlasser 20 Gauge,und mal Moin sagen.Greets Jürgen

__________________
Es Lebe Das 6Liter Auto

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Truckdriver am 12.08.2017 22:00.

12.08.2017 21:39 Truckdriver ist offline E-Mail an Truckdriver senden Beiträge von Truckdriver suchen Nehmen Sie Truckdriver in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Truckdriver in Ihre Kontaktliste ein
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.204
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Stoffummantelte Leitungen sind gerne fusible links, also Sicherungsdrähte.
Kann man ersetzen durch ordinäre Leitungen mit moderner Sicherung nachgerüstet.
Aber, da das fusible Link durchgebrannt ist, müsste auch ein Kurzschluss anliegen, also mal durchmessen zum Magnetschalter hin.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
13.08.2017 08:48 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.358
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@@@

Das sind Schmelzsicherungen
Wenn die durchbrennen dann hast du einen Kurzschluß im Inneren irgendwo oder deine Lichtmaschine ist hin


Schraub alle Plus Kabel von der Lichtmaschine ab und setzt 2 neue Sicherungen ein ( Gibt ja was aus dem Zubehör am besten 30 Amp. )

Und klemm den Strom an .
Wenn die Sicherungen ganz bleiben ist es die Lichtmaschine



Mfg Jörg King



.
13.08.2017 22:17 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.358
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@@

Hab gerade gesehen da du eine 68 er hast dann kann es auch der Regler von der Lichtmaschine sein der ist ja bei dem Bj. extern





Mfg Jörg King


.
13.08.2017 22:19 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 9.103
Alter: 37
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

50 Jahre alte Technik funktioniert noch! OK!

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von zuendler am 14.08.2017 00:18.

14.08.2017 00:18 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.204
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Ja , und warum, weil keine sch..s Elektronik drin ist.



Zitat:
Das sind Schmelzsicherungen


Joerg, sind das nur die verdickten Dinger, die Schmelzsicherungen oder gehoert das verbrannte Stueck Kabel dazwischen dazu?
Falls nicht, warum brennt das Kabel ab und nicht die Schmelzsicherungen ?
Ausserdem sieht das untere Kabel im Bild aus , als ob es Stoffisolierung haette . Das waren doch die fusible Link Kabel, die so verbaut wurden , oder ?

Ich wuerde da ein neues kabel mit moderner Sicherung rein tun.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Wesch am 14.08.2017 09:36.

14.08.2017 09:33 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
Truckdriver   Zeige Truckdriver auf Karte Truckdriver ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-10598.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.05.2013
Beiträge: 72
Alter: 53
Herkunft: Oldenburg Deutschland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: Silber Schwarz Kennzeichen: OLCH 274 H Baureihe: Harley FXSTSB-Chopper Baujahr,Farbe: Blau Kennzeichen: OL-FL 61 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Schmelzsicherung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin, die Dicken Dinger sind die Anschlüsse für den Fusible Link der wird da eingeschrmpt, und der Draht hat eine nichtBrennbare Ummantelung das gibt dann keine Flamme -der brät dann so weg-greets Jürgen

__________________
Es Lebe Das 6Liter Auto
14.08.2017 16:48 Truckdriver ist offline E-Mail an Truckdriver senden Beiträge von Truckdriver suchen Nehmen Sie Truckdriver in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Truckdriver in Ihre Kontaktliste ein
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 9.103
Alter: 37
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja so ist es, die Gumminippel wurden als Isolation und Feuersperre drumherum gegossen, damit
das Feuerchen nicht auf die Isolation des zu schützenden Kabels überspringt.

Die fusible links haben selbst auch eine spezielle Isolierung die wohl auch besser Feuerresistent ist.
Sicherlich viele gesundheitsförderliche Halogene drin und was damals wie z.B. Asbest auch noch angesagt war. Feixen

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
14.08.2017 18:15 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
C3Berlin   Zeige C3Berlin auf Karte C3Berlin ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-10969.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 22.02.2013
Beiträge: 989
Alter: 52
Herkunft: Wendenschloss, 12557 Berlin Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1969 Schwarz Baureihe: C1 Convertible Baujahr,Farbe: 1960 Weiß Baureihe: Mohr Cobra 427 Baujahr,Farbe: Schwarzbraun Corvette-Generationen: C1 (1953-1962); C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibt es einen Ampere-Wert für das Teil?

__________________

14.08.2017 18:32 C3Berlin ist online E-Mail an C3Berlin senden Beiträge von C3Berlin suchen Nehmen Sie C3Berlin in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.204
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Hat Joerg doch schon gepostet.

Zitat:
Gibt ja was aus dem Zubehör am besten 30 Amp.


mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
14.08.2017 18:37 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.358
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@ Günther


Normal sind da 2 Kabel jeweils mit einer Schmelzsicherung .
Sieht so aus als wenn sie mal jemand verbunden hat und dann einen Schrumpfschlauch drüber gestülpt hat
An der Vette gab es aber keinen Schrumpfschlauch





Mfg Jörg King



.
14.08.2017 19:24 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
Mr.Rocket   Zeige Mr.Rocket auf Karte Mr.Rocket ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 6
Alter: 56
Herkunft: Hamburg Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1968 Silver Kennzeichen: HH-MV568 Baureihe: MB R230 Baujahr,Farbe: 2010 Silber Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von Mr.Rocket
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

werde am WE mal eine Sicherung anstatt des fusible link dazwischen löten. Dann fliegt die raus und nichts brutzelt mehr.

Woher allerdings ein Kurzer kommen soll, bleibt mir rätselhaft. Mein Verdacht ist der, dass ich beim Kerzenwechsel gegen das marode Kabel gekommen bin, was sowieso schon einen Knick hatte.

Ansonsten wird es interessant bzw. brauche nochmal Support von einem von euch. Jürgen hat mich aber schon top versorgt. Kann ich schön tief einsteigen.

Der Tip einfach mal messen, überfordert mich aber. Schrauben kann ich, aber Elektrik??

Beste Grüße

Martin

__________________
Beste Grüße Martin
14.08.2017 19:32 Mr.Rocket ist offline E-Mail an Mr.Rocket senden Beiträge von Mr.Rocket suchen Nehmen Sie Mr.Rocket in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.358
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@@


Aber du hast schon gelesen was ich geschrieben habe oder ???????


Aber ansonsten viel Spaß beim suchen


Mfg Jörg King



.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jörg am 14.08.2017 20:00.

14.08.2017 20:00 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
Truckdriver   Zeige Truckdriver auf Karte Truckdriver ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-10598.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 11.05.2013
Beiträge: 72
Alter: 53
Herkunft: Oldenburg Deutschland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: Silber Schwarz Kennzeichen: OLCH 274 H Baureihe: Harley FXSTSB-Chopper Baujahr,Farbe: Blau Kennzeichen: OL-FL 61 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moinsen für alle die sich für Kabel Querschnitte und deren Leistungs aufnahme Interesieren greets Jürgen
Dateianhang:
unknown KabelQuerschnitt.pdf (24 KB, 19 mal heruntergeladen)


__________________
Es Lebe Das 6Liter Auto
14.08.2017 20:17 Truckdriver ist offline E-Mail an Truckdriver senden Beiträge von Truckdriver suchen Nehmen Sie Truckdriver in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Truckdriver in Ihre Kontaktliste ein
Mr.Rocket   Zeige Mr.Rocket auf Karte Mr.Rocket ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.04.2017
Beiträge: 6
Alter: 56
Herkunft: Hamburg Baureihe: C3 Convertible Baujahr,Farbe: 1968 Silver Kennzeichen: HH-MV568 Baureihe: MB R230 Baujahr,Farbe: 2010 Silber Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von Mr.Rocket
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jörg,

hab ich. Aber was meinst du konkret. Der Kabelbaum besteht aus 4 Kabel. 3x Magnetschalter und 1x Masse. Welche 2 meinst du. Wollte dem Roten, was auch durchgeschmogelt ist, eine Sicherung verpassen.
Sorry, wenn ich zu doof bin, aber Elektrik ....

Gruß Martin

__________________
Beste Grüße Martin
14.08.2017 21:17 Mr.Rocket ist offline E-Mail an Mr.Rocket senden Beiträge von Mr.Rocket suchen Nehmen Sie Mr.Rocket in Ihre Freundesliste auf
jörg   Zeige jörg auf Karte jörg ist männlich
Premium Dealer


images/avatars/avatar-6730.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.02.2002
Beiträge: 3.358
Herkunft: Brühl Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 76 Rot
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@@@


Zitat:
Wollte dem Roten, was auch durchgeschmogelt ist, eine Sicherung verpassen



Kannst du machen . Du solltes aber besser erst mal schauen warum es durch gebrannt ist .



Das Kabel geht vom Anlasser zum Externen Regler der Lichtmaschine

Sofern noch die Originale drin ist

Das heißt über das Kabel das an den Anlasser geht wird die Batterie geladen

Also schau mal auf der Fahrerseite am Innenkotflügel nach da ist der Regler ob da die Verkablung noch in Ordnung ist

Sonst kann sein das die Lichtmaschine oder Regler kaputt ist.
Mußt du halt Testen

Wenn du einen Schaltplan brauchst schick mir ne Mail dann bekommst du ihn als PDF
Kann ihn hier nicht einstellen weil er zu groß ist .
Weiß nicht wie er kleiner zu machen ist




Mfg Jörg King



.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jörg am 15.08.2017 12:39.

15.08.2017 12:37 jörg ist offline E-Mail an jörg senden Homepage von jörg Beiträge von jörg suchen Nehmen Sie jörg in Ihre Freundesliste auf
oneiros oneiros ist männlich
Full Member


images/avatars/avatar-44.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 15.06.2015
Beiträge: 80
Alter: 37
Herkunft: Recklinghausen Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977, rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte mich auch noch mal kurz zum Thema Fusible-Links äußern, da sie in Deutschland nicht so verbreitet sind:
Fusible-Links sind in Deutschland mehr unter dem Namen „kurzschlussfeste Leitung“ bekannt. Wie auch schon gesagt wurde, kann man sie als eine Art träge Lastsicherung sehen oder bei einem KFZ als Sollbruchstelle in einem Kabelbaum.
Ihr Leitungsquerschnitt wird daher etwas geringer ausgelegt als der Rest des Kabelbaums. Dadurch brennt bei einem Kurzschluss oder langanhaltenden Überlast diese Fusible-Link durch und nicht der Kabelbaum. Zusätzlich ist der Fusible-Link mit einer Speziellen nicht brennbaren Isolierung versehen, weswegen der Draht im inneren durchbrennt, aber die Isolierung nicht durchdringt und keinen Kabelbrand verursacht.
Des Weiteren sind sie aus einer speziellen CuNi Legierung gefertigt, die bei ständiger Belastung, aus ihrer Funktion heraus, einem Alterungsverschleiß unterliegen. Bei dem Alter, die sie haben, kann es dann auch mal passieren, dass sie irgendwann einfach durchbrennen. Es muss deswegen nicht unbedingt ein Defekt vorliegen.
Als ich letztens meinen Anlasser überholt habe, habe ich auch gesehen, das diese schon sehr angegriffen waren und bei der Demontage dann sogar durchgebrochen waren.
Die Nummern die auf den Leitungen stehen, geben den Querschnitt aus der AWG-Tabelle an.
Man kann natürlich normale Litzenleitung nehmen und diese durch einen kleinen Silikonschlauch stecken.
Da AWG 14 einem Querschnitt von 2,08mm² entspricht sollte man auf keinen Fall 2,5mm² nehmen, da sonst die Funktion des Links nicht mehr gegeben ist. Lieber etwas dünner wählen, oder zwei 1mm² Leitungen parallel verwenden. So habe ich es bei mir gemacht.

Gruß Daniel

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von oneiros am 16.08.2017 09:12.

16.08.2017 09:04 oneiros ist offline E-Mail an oneiros senden Beiträge von oneiros suchen Nehmen Sie oneiros in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » [Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Kabelbrand



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH