corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Kühlung Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kühlung  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jeepfürst   Zeige jeepfürst auf Karte
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2009
Beiträge: 1.183
Alter: 57
Herkunft: vaterstetten Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: 1976 rot Baureihe: Jeep Wrangler 4.0 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hab etwas probleme mit meiner Kühlung die Temperatur liegt normal bei 200 F und steigt auch mal auf 210-220F.
Zündung, falschluft etc ist alles gecheckt und in Ordnung.

Am Kühler direkt gemessen habe ich zwischen oben und unten eine Temperaturdifferenz von ca 5 Grad Celsius (weil das infrarot thermometer nur Celsius kann) das ist lt Werkstatt schon recht wenig.

Weis jemand wieviel Temperatur der Kühler abführen sollte?

2. Ich wäre dankbar wenn Ihr Euch die Mühe machen könntet zu messen wievel temperaturunterschied zwischen oben und unten bei euren Kühlern ist.

Herbert
13.07.2017 08:22 jeepfürst ist offline E-Mail an jeepfürst senden Beiträge von jeepfürst suchen Nehmen Sie jeepfürst in Ihre Freundesliste auf
Wesch   Zeige Wesch auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-1433.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.05.2002
Beiträge: 14.134
Herkunft: Luxembourg Baureihe: C3 L71 Baujahr,Farbe: 1968 rot Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo

Müsstest du nicht eher zwischen links und rechts am Kühler messen ?
Die Kühlrippen verlaufen horizontal.

Oben / unten misst du Dasselbe , ausser du misst oben Links und rechts unten.

mfG. Günther

__________________
early 1968 L71 tri-power big block convertible.
GM-T56 Viper 6 speed manual , 4.11 rear.
HOOKER chrome side pipes. Long L88 hood.
Tires front 235 rear 255 on 8x15 real wire spoke rims
You can't beat short stroke displacement . besoffen
13.07.2017 15:50 Wesch ist offline E-Mail an Wesch senden Beiträge von Wesch suchen Nehmen Sie Wesch in Ihre Freundesliste auf
ATKrone ATKrone ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14550.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2015
Beiträge: 36
Alter: 48
Herkunft: Baldham Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich fahr die Kiste am Samstag mal warm, dann mess ich links, rechts, oben, unten....
Bei mir geht's auch im Sommer nicht über 160-170 Grad.

Gruß
André
13.07.2017 17:36 ATKrone ist offline E-Mail an ATKrone senden Beiträge von ATKrone suchen Nehmen Sie ATKrone in Ihre Freundesliste auf
zuendler   Zeige zuendler auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-10382.gif

[meine Galerie]


Dabei seit: 04.12.2008
Beiträge: 9.070
Alter: 37
Herkunft: Karlsruhe Baureihe: C3 zz502 Baujahr,Farbe: 1969, maroon
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich täte nur auf den Schläuchen messen.
Auf blankem Metall gibts manchmal falsche Ergebnisse.

__________________
gruss,
zuendler

Mein C3 Teile Flohmarkt Aktualisiert: 05.01.2016
13.07.2017 17:53 zuendler ist offline E-Mail an zuendler senden Homepage von zuendler Beiträge von zuendler suchen Nehmen Sie zuendler in Ihre Freundesliste auf
jeepfürst   Zeige jeepfürst auf Karte
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2009
Beiträge: 1.183
Alter: 57
Herkunft: vaterstetten Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: 1976 rot Baureihe: Jeep Wrangler 4.0 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von jeepfürst
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oben laufts wasser in den Kühler rein, unten raus, daher oben am einlauf und unten am auslauf messen.

vielen Dank
herbert
13.07.2017 18:13 jeepfürst ist offline E-Mail an jeepfürst senden Beiträge von jeepfürst suchen Nehmen Sie jeepfürst in Ihre Freundesliste auf
perlen   Zeige perlen auf Karte
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 02.09.2010
Beiträge: 2.232
Herkunft: Sachsen Baureihe: C 2 convertible Baujahr,Farbe: 1965 gelb Baureihe: C 3 Baujahr,Farbe: 1972 orange Baureihe: C 6 convertible Baujahr,Farbe: 2010 weiß Corvette-Generationen: C2 (1963-1967); C3 (1968-1982); C6 (2005-2013)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sie InfarotGeräte reagieren deutlich auf verschiedene Oberflächen. Vergleichbare Messungen deshalb immer an der gleichen Stelle, Abstand, Winkel.

__________________

13.07.2017 18:17 perlen ist offline E-Mail an perlen senden Beiträge von perlen suchen Nehmen Sie perlen in Ihre Freundesliste auf
ATKrone ATKrone ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14550.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2015
Beiträge: 36
Alter: 48
Herkunft: Baldham Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so, noch eine kleine Tour Richtung Sonnenuntergang gemacht und bei der Gelegenheit gleich gemessen.

Der Temperaturunterschied ist bei mir 10-12°C. Ich habe die Schläuche gemessen. Schlauch oben links im Mittel 73°C, unten rechts 63°C.
Kühler hat neues Netz, Viscokupplung ist neu und ein Ölkühler ist drin.

Gruß
André
13.07.2017 22:01 ATKrone ist offline E-Mail an ATKrone senden Beiträge von ATKrone suchen Nehmen Sie ATKrone in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 238
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
RE: Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jeepfürst
Hallo,

ich hab etwas probleme mit meiner Kühlung die Temperatur liegt normal bei 200 F und steigt auch mal auf 210-220F.
Zündung, falschluft etc ist alles gecheckt und in Ordnung.

.....
Herbert


also bei mir im sommer bleibt die kühlwassertemperaturanzeige zwischen 200 und 220 F. mein bekannter mit ner 79er vette genau das gleiche. hab keinen ölkühler.

gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
13.07.2017 22:13 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
Rainmaker Rainmaker ist männlich
Full Supporter


images/avatars/avatar-11015.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.05.2011
Beiträge: 829
Herkunft: von Zuhause Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: Bj.78 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In der Original-Bedienungsanleitung meiner 78er steht, dass alles, was nicht im roten Bereich ist, als normaler Betriebszustand anzusehen ist. Da heisst es, das der Motor dann ab 250°F (roter Bereich, ca.121°C) überhitzt wäre. Narr
Man solle, falls das beim schnellfahren passiert, langsamer fahren. dumdidum

Nun ja. Aber wenn´s draussen richtig heiss ist, würde ich mir über 220°F (ca. 105°C) nun nicht die riesen Sorgen machen. Ist bei mir auch so. Motor ist revidiert, neue Wapu, neue Schläuche, neuer Alukühler, Fanshroud, Luftführung, alles i.O.

Folgendes hört man öfters: "Tja, bei meiner geht die Temperaturnadel bis 195°F und da bleibt sie dann wie angewurzelt stehen. Bei mir ist alles Tiptop in Ordnung mit der Kühlung". King
War bei meiner vor der Motorrevision auch so. Ein neuer Geber sprach dann die Wahrheit. Waaas?

Bei meinen ganzen BMWs war das auch immer so. Die Temperaturanzeige stand immer wie angewurzelt in der Mitte. Das machen die aber extra so, damit man sich keine Sorgen macht. Das bewegt sich erst, wenn´s brenzlig wird. Und bei den alten Kisten, wo das noch nicht so ist, sieht man eben auch den tatsächlichen Drift.

Gruss Armin

__________________
Der Klügere gibt nach?
Wenn die Klugen nachgeben passiert das, was die Dummen wollen.
14.07.2017 07:43 Rainmaker ist offline E-Mail an Rainmaker senden Beiträge von Rainmaker suchen Nehmen Sie Rainmaker in Ihre Freundesliste auf
cherokee   Zeige cherokee auf Karte cherokee ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 29.10.2004
Beiträge: 391
Alter: 59
Herkunft: Kreis RE Baureihe: C3 T-Top Baujahr,Farbe: 72, Bryar Blue Baureihe: Talisman GT Initiale Baujahr,Farbe: 16, stahlgrau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
RE: Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hallo Herbert,
diese Temperaturen hatte ich auch bevor ich dem versottetetem Kühler ein neues Netz spendiert habe. Auch Reinigungsspülungen hatten nichts mehr gebracht.

__________________
Gruß
Lothar
14.07.2017 07:48 cherokee ist offline E-Mail an cherokee senden Beiträge von cherokee suchen Nehmen Sie cherokee in Ihre Freundesliste auf
einstein66606 einstein66606 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-14375.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 25.01.2015
Beiträge: 238
Herkunft: Saarland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978 schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
RE: Kühlung Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von cherokee
hallo Herbert,
diese Temperaturen hatte ich auch bevor ich dem versottetetem Kühler ein neues Netz spendiert habe. Auch Reinigungsspülungen hatten nichts mehr gebracht.


was muss man denn so investieren, wenn man den kühler überholen lässt?
gruß
einstein

__________________
Altern ist nichts für Feiglinge!
14.07.2017 18:42 einstein66606 ist offline E-Mail an einstein66606 senden Beiträge von einstein66606 suchen Nehmen Sie einstein66606 in Ihre Freundesliste auf
ATKrone ATKrone ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14550.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2015
Beiträge: 36
Alter: 48
Herkunft: Baldham Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ca. 500€ incl. sandstrahlen und lackieren hat es hier in München gekostet.
14.07.2017 18:52 ATKrone ist offline E-Mail an ATKrone senden Beiträge von ATKrone suchen Nehmen Sie ATKrone in Ihre Freundesliste auf
stefan   Zeige stefan auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-3040.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 12.07.2001
Beiträge: 1.243
Herkunft: FFB Baureihe: C3 72er seit 1991 Baujahr,Farbe: 72 Cabrio gelb Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Herbert,

meiner wurde bei http://www.kuehler-peukert.de/ überholt für, ich glaube es waren ca. 360 € vor ca. 10 Jahren.

Die Seitenkästen blieben, nur ein neues Netz wurde eingelötet . Das Ergebnis ist besser als neu !
Dateianhang:
jpg 17.04.05 (5).jpg (62 KB, 207 mal heruntergeladen)


__________________
stefan
14.07.2017 23:26 stefan ist offline E-Mail an stefan senden Homepage von stefan Beiträge von stefan suchen Nehmen Sie stefan in Ihre Freundesliste auf
jeepfürst   Zeige jeepfürst auf Karte
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 14.09.2009
Beiträge: 1.183
Alter: 57
Herkunft: vaterstetten Baureihe: c3 Baujahr,Farbe: 1976 rot Baureihe: Jeep Wrangler 4.0 Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Themenstarter Thema begonnen von jeepfürst
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ATKrone
ca. 500€ incl. sandstrahlen und lackieren hat es hier in München gekostet.


beim Schneider?
15.07.2017 11:06 jeepfürst ist offline E-Mail an jeepfürst senden Beiträge von jeepfürst suchen Nehmen Sie jeepfürst in Ihre Freundesliste auf
ATKrone ATKrone ist männlich
Junior Member


images/avatars/avatar-14550.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 16.04.2015
Beiträge: 36
Alter: 48
Herkunft: Baldham Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1978, schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von jeepfürst
Zitat:
Original von ATKrone
ca. 500€ incl. sandstrahlen und lackieren hat es hier in München gekostet.


beim Schneider?


ja beim Schneider.
15.07.2017 11:20 ATKrone ist offline E-Mail an ATKrone senden Beiträge von ATKrone suchen Nehmen Sie ATKrone in Ihre Freundesliste auf
cherokee   Zeige cherokee auf Karte cherokee ist männlich
Support Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 29.10.2004
Beiträge: 391
Alter: 59
Herkunft: Kreis RE Baureihe: C3 T-Top Baujahr,Farbe: 72, Bryar Blue Baureihe: Talisman GT Initiale Baujahr,Farbe: 16, stahlgrau Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo herbert,
habe vor ca. 8 Jahren ein Hochleistungsnetz , d = 8-9 cm, mehr geht nicht, für rd. 700 € einbauen lassen. Alte Wasserkästen wurden gereinigt und weiterverwendet. Mit einem E-Lüfter gibt es jetzt keine Temperatur über ca. 200 °F. Und die nur, wenn es an die 30°C draußen ist und Stadtverkehr angesagt ist. Umgewälzt wird das ganze mit einer Weiand Team G Wasserpumpe. Hält meinen Stroker super kühl.

__________________
Gruß
Lothar
16.07.2017 09:18 cherokee ist offline E-Mail an cherokee senden Beiträge von cherokee suchen Nehmen Sie cherokee in Ihre Freundesliste auf
19Corvette92   Zeige 19Corvette92 auf Karte 19Corvette92 ist männlich
YC-Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 05.09.2009
Beiträge: 3.822
Alter: 25
Herkunft: München Baureihe: C4 LT1 zum zweiten Mal :) Baujahr,Farbe: EX C4 / C5 / C6 Corvette-Generationen: C4 (1984-1996)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von stefan
Servus Herbert,

meiner wurde bei http://www.kuehler-peukert.de/ überholt für, ich glaube es waren ca. 360 € vor ca. 10 Jahren.

Die Seitenkästen blieben, nur ein neues Netz wurde eingelötet . Das Ergebnis ist besser als neu !


Axel (KFZ Holzer) arbeitet auch mit ihm zusammen - der macht super Arbeit, hatte auch schon Kühler von ihm.

__________________
Gruß, Mathias
16.07.2017 16:22 19Corvette92 ist offline E-Mail an 19Corvette92 senden Homepage von 19Corvette92 Beiträge von 19Corvette92 suchen Nehmen Sie 19Corvette92 in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Kühlung



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH