corvetteforum.de
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Galerie Datenbank Boardregeln Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Portal

corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Tank ausbauen und reinigen Impressum | » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Tank ausbauen und reinigen  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
duck914 duck914 ist männlich
Junior Member


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 19
Alter: 46
Herkunft: Waldniel Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1968
Tank ausbauen und reinigen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

mein Tank (`68er) ist angerostet und ich würde den gerne ausbauen, reinigen und versiegeln.

Der Ausbau sieht von unten sehr einfach aus Ist vielleicht ein Haken da, den ich nicht sehe?
Lassen sich die Spannbänder beim Einbau leicht einhängen und spannen?

Grüße

Marko

__________________
C3 Cabrio 1968 mit C4 LT1 Motor
12.07.2017 21:29 duck914 ist offline E-Mail an duck914 senden Beiträge von duck914 suchen Nehmen Sie duck914 in Ihre Freundesliste auf
mark69   Zeige mark69 auf Karte
Top-Supporter


images/avatars/avatar-2013.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 09.06.2001
Beiträge: 2.586
Herkunft: Neustadt/Weinstr. Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1969 lemans blue Baureihe: C1 Baujahr,Farbe: 1958 black/silver
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mich nicht an größere Schwierigkeiten erinnern. Das geht alles geradeaus wie es im Shop Manual steht.

__________________
1958 Black/Silver convertible
1969 Lemans Blue L46 350ci/350HP convertible

Chilled Cat gepixelte Fotografie
12.07.2017 22:19 mark69 ist offline E-Mail an mark69 senden Homepage von mark69 Beiträge von mark69 suchen Nehmen Sie mark69 in Ihre Freundesliste auf
C-556   Zeige C-556 auf Karte C-556 ist männlich
Top-Supporter


[meine Galerie]


Dabei seit: 29.07.2003
Beiträge: 1.808
Alter: 60
Herkunft: Hamburger Randgebiet Baureihe: C1 Baujahr,Farbe: 1960 türkis Baureihe: C5 Baujahr,Farbe: 2002 schwarz, 6 gang Baureihe: Lexus GS 450H F-SPORT Baujahr,Farbe: BJ 2012, Farbe: schwarz Corvette-Generationen: C5 (1997-2004)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hoffentlich hast Du Glück mit der Aktion.

Ich hatte bei meinem 1956er Olds auch ein Problem, aber mit der Tankversiegelung von innen. Die löste sich ab und verstopfte Vergaser und Filter.

Ich habe mich dann für einen neuen Tank entschieden, weil mir alle Fachleute gesagt haben, dass man das nie vernünftig in den Griff bekommt...

__________________
Corvette, THE HEARTBEAT OF AMERICA
13.07.2017 14:38 C-556 ist offline E-Mail an C-556 senden Beiträge von C-556 suchen Nehmen Sie C-556 in Ihre Freundesliste auf
Stingray-71   Zeige Stingray-71 auf Karte Stingray-71 ist männlich
Top Member


images/avatars/avatar-446.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 19.04.2002
Beiträge: 234
Alter: 58
Herkunft: Stellichte bei Walsrode Baureihe: C 3 Cabrio Baujahr,Farbe: 1971 / Mille Miglia Red Kennzeichen: SFA C 3 H
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,
ich kann C-556 nur zustimmen.
Ich wollte meinen neuen Tank auch mit einer Versiegelung schützen.
Der Schuss ging auch voll nach hinten los.
Ich habe dann eine Grillzange umgebaut um die großen Placken aus dem Tankstutzen rauszufingern. Die kleinen bleiben dann immer im Filter hängen. Aber manchmal verschluckt der Vergaser die kleinsten mit einem leichten Verschlucker. Zum Glück bin ich noch nicht damit liegengeblieben. Besorge Dir einen neuen und habe dann wieder viel Spaß beim Fahren.

Gruß Helmut

__________________
Nicht alle Autonummern müssen Nachts beleuchtet sein
16.07.2017 10:18 Stingray-71 ist offline E-Mail an Stingray-71 senden Beiträge von Stingray-71 suchen Nehmen Sie Stingray-71 in Ihre Freundesliste auf
corvette corvette ist männlich
Support Member


images/avatars/avatar-14325.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 24.04.2005
Beiträge: 275
Alter: 50
Herkunft: schweiz Baureihe: c3 convertible Baujahr,Farbe: 1968 weiss Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Helmut

Ich täte auch einen neuen Tank einbauen. Ist wirklich einfach. Ich hatte zumindest bei meiner 68er keine Probleme und ich habe den Tausch des Tankes sogar ohne Hebebühne vorgenommen. Wenn die Reservaradmulde weg ist, und dies ist Voraussetztung um den Tank raus zu bekommen, hast du genügend Platz. Ich weiss nicht wieviel eine Versiegelung kostet. Ich denke, dass der Preisunterschied jedoch nicht gross sein wird gegenüber einem neuen Tank.

Viel Erfolg

Marcel

__________________
OK! Marcel
16.07.2017 14:52 corvette ist offline E-Mail an corvette senden Beiträge von corvette suchen Nehmen Sie corvette in Ihre Freundesliste auf
can61   Zeige can61 auf Karte can61 ist männlich
Newbie


[meine Galerie]


Dabei seit: 21.12.2015
Beiträge: 1
Herkunft: Deutschland Baureihe: C3 Baujahr,Farbe: 1977 Schwarz Corvette-Generationen: C3 (1968-1982)
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Marco
Hab das mal gemacht ,ist sehr Zeitaufwendig. Du musst den Tank erst reinigen dann entrosten und versiegeln.
Und die Kosten sind auch in etwa eines neuen Tanks.
Besorge dir einen Neuen das ist die bessere Alternative.

Schöne Grüße
Axel
C3spin
16.07.2017 17:45 can61 ist offline E-Mail an can61 senden Beiträge von can61 suchen Nehmen Sie can61 in Ihre Freundesliste auf
[Statistik] [Profil] [PN-Box] [Kalender] [Mitglieder] [Suche] [Foren] [Portal]  [FORUMSHOP]  Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
corvetteforum.de » Technikforen » C 3 Technikforum » Tank ausbauen und reinigen



Powered by Burning Board 2.1.3 © 2001-2003 WoltLab GmbH